COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Ein echter Allrounder

Medizinisches Informationsmanagement / eHealth

3.8

Dieses Studienfach ist zwar ohne NC, aber trotzdem sehr anspruchsvoll.
Hier vereinen sich grob zusammengefasst Medizin, BWL, Statistik und die praktische Informatik.
Diese vielen verschiedenen Bereiche ermöglichen einem später ein breitgefächertes Angebot auf dem Arbeitsmarkt.
Was allerdings die Studieninhalte betrifft, sind dieses sehr auf das Arbeiten im Krankenhaus fokussiert, obwohl es später auch möglich wäre in bspw. einem pharmazeutischen Unternehmen anzufangen.

Empfehlenswert

Medizinisches Informationsmanagement / eHealth

4.8

Studium ist sehr vielfältig und anfangs durch die vielen verschiedenen Fächer etwas unübersichtlich, aber es fügt sich. Dass nur fürs Krankenhaus ausgebildet wird, wie hier behauptet wurde, kann ich nicht bestätigen. Man siehts an den Berichten aus dem Praxissemester oder an den verschiedenen Bachelorarbeiten, da ist alles dabei: Kleine Krankenhäuser, große Krankenhäuser, Unikliniken, Krankenkassen, Arzneimittelindustrie, Ärztehäuser, Softwareindustrie, Medizinische Gerätehersteller, Forschungsi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Auf den ersten Blick interessant, aber...

Medizinisches Informationsmanagement / eHealth

3.5

Für jeden, der sich für Medizin und Informatik interessiert kann dieser Studiengang durchaus interessant sein, wobei der Anteil an Informatik nicht zu unterschätzen ist.
Der Studiengang kommt als sehr vielseitig und mit vielen potentiellen Einstiegsmöglichkeiten in den Arbeitsmarkt daher. Diese erfordern natürlich ein breites Spektrum an Wissen verschiedenster Gebiete. Dies führt dazu, dass man von vielen ein wenig hört aber nichts so richtig vertieft. Auffällig dabei ist, dass einige Geb...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes Studium

Medizinisches Informationsmanagement / eHealth

4.0

Die Inhalte des Studiums sind breit gefächert, was viele Einblicke in verschiedene Richtungen (z. B. Pharmakologie, BWL, Anatomie, Betriebssysteme,...) gewährt. Einige Professoren bemühen Sich, theoretisch gelernte Inhalt in der Praxis anzuwenden bzw. halten Lehrveranstaltungen außerhalb der Hochschule (z. B. im Klinikum Greifswald). Alles in allem kann man es empfehlen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 13
  • 6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 19 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 21 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019