Studiengangdetails

Das Studium "Informatik" an der staatlichen "TU Kaiserslautern" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Kaiserslautern. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 349 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Kaiserslautern

Letzte Bewertungen

3.8
Flo , 25.11.2016 - Informatik
4.0
Daniel , 13.08.2016 - Informatik

Allgemeines zum Studiengang

Das Informatik Studium gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Kein Wunder, sind Informatiker doch in beinahe allen Branchen gefragte Fachkräfte und vielseitig einsetzbar. Informationstechnologie durchdringt mittlerweile unser alltägliches Leben und ist in immer mehr Gegenständen zu finden. Ein Informatik Studium bereitet Dich somit auf die Arbeit in einem zukunftsstarken und wachsenden Wirtschaftszweig vor.

Informatik studieren

Alternative Studiengänge

Informatik
Master of Science
TU Darmstadt
Informatik
Master of Science
Uni Frankfurt
Informatik
Bachelor of Science
TU Ilmenau
Infoprofil
Informatik Lehramt
Master of Education
Uni Mannheim
Informatik
Bachelor of Science
Hochschule Coburg
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Guter Studiengang mit kleinen Schwächen

Informatik

3.8

Der Studienverlauf in Informatik ist durchdacht; allerdings ist das Niveau sehr oft eher gering. Gerade im Master wird man einen Niveauabfall merken.

Die Profs sind in der Regel motiviert, jedoch gibt es leider einige unrühmliche Ausnahmen, derer man auch nicht Herr wird. Kompetent sind dahingegen alle!

Das größte Problem ist die Organisation, die anders als in der Mathematik, zentral durch die Verwaltung übernommen wird, was immer wiede rzu Problemen führt. Glücklicherweise unternimmt der Fachbereich alles, um hier gegenzusteuern.

Das Leben in Kaiserslautern ist sehr günstig.

Anspruchsvoll aber Interessant

Informatik

4.0

Die Uni bietet ihren Studenten alles was man zum Lernen braucht und noch mehr. Es gibt Mega Sportangebote und coole Partys. Die Ausstattung an der Uni ist sehr gut. Vor allem für Informatiker wie mich. Außerdem hat man ziemlich sicher einen Arbeitsplatz, wenn man sein Studium an der Technischen Uni KL abschließt.

Informatiker sind mehr als nur "Nerds"

Informatik

Bericht archiviert

Sagt man jemandem, dass man Informatik studiert, wird man meistens gleich als langweiliger Nerd abgestempelt. Doch wer in Kaiserslautern Informatik studiert ist alles andere als ein Nerd.
Klar gibt es die typischen Informatiker welche nur zu Vorlesungen ihre Wohnung verlassen und ansonsten den ganzen Tag vor dem Computer hocken, jedoch gibt es auch viele Informatiker die es ordentlich krachen lassen.
Dank der super Fachschaft gibt es über das ganze Jahr verteilt immer wieder mal Events (ob Billiard spielen gehen, gemeinsam Grillen, Coctailabende...) welche man in anderen Fachschaften vergeblich sucht.

Studium an der TU KL

Informatik

Bericht archiviert

Wie wohl überall gibt es bessere sowie auch schlechtere Dozenten. Dennoch wird der Lehrstoff meist verständlich vermittelt. Einen großen Lob haben auch das vielfältige Sportprogramm, die Atmosphäre an der TU sowie die super Arbeit der Fachschaft Informatik die die Erstsemester super betreut und ihnen einen tollen Start ermöglicht verdient.

Viel zu tun

Informatik

Bericht archiviert

Wenn du in Lautern studierst, stelle dein Privatleben nach ziemlich weit hinten. Du wirst Spaß haben, ja, aber auch sehr sehr viel zu tun haben. Die Veranstaltungen sind oft vom Anspruch sehr hoch, die Dozenten haben den Anspruch, dir wissen zu vermitteln und erwarten sehr hohen Arbeitsaufwand.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 5 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter