Kurzbeschreibung

Im Studiengang Informatik lernst du, wie man systematisch digitale Systeme plant und entwickelt – ob Smart Watch oder Digitale Fabrik, Spiele-App oder Autonomes Fahrzeug, Roboter, die mit Menschen zusammenarbeiten oder Algorithmen gegen Hass in sozialen Netzwerken. Du lernst, neue und bessere Algorithmen zu gestalten, um die komplexe Welt der Informationen beherrschbar zu machen und Prozesse zuverlässig zu steuern, Firmen global zu vernetzen und die digitale Welt für den Menschen leichter verständlich und nutzbar zu machen. Genauso wichtig ist, dass du vom ersten Semester an erfahren und erproben kannst, wie man in Teams effektiv an der Lösung von Problemen und der Gestaltung von Informatiksystemen und -anwendungen arbeitet.

Nach einem einheitlichen Orientierungsjahr wählst du eine der der Vertiefungen Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Technische Informatik.

Der Studiengang kann in Vollzeit und in Teilzeit studiert werden.

Letzte Bewertungen

3.7
Marvin , 05.11.2021 - Informatik (B.Sc.)
4.6
Dimitri , 25.10.2021 - Informatik (B.Sc.)
4.4
Ahmad , 25.10.2021 - Informatik (B.Sc.)
4.1
Nikita , 25.09.2021 - Informatik (B.Sc.)
5.0
J. , 07.03.2021 - Informatik (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Gemeinsames Orientierungsjahr

  • Einführung in die Informatik, Informatikwerkstatt
  • Programmierung, Algorithmen und Datenstrukturen
  • Mathematische Grundlagen
  • Geschäftsprozesse und Informationssysteme
  • Einführung in die Digitaltechnik

Grundlagen der Informatik

  • Theoretische Informatik
  • Softwaretechnik, Datenbanken, Betriebssystems und Rechnerarchitektur
  • IT-Sicherheit

Allgemeine Grundlagen

  • Informatikwerkstatt
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Proseminare
  • Projekt im Bachelor

Nach dem Orientierungsjahr gliedert sich das Studium in drei alternative Studienrichtungen:

Studienrichtung Informatik

  • Erweiterte Grundlagen der Informatik: Rechnernetze, Verteilte Systeme, Logik, Eingebettete Systeme, Künstliche Intelligenz, Mensch-Maschine-Interaktion
  • Anwendungen der Informatik
  • Numerik, Optimierung

Studienrichtung Wirtschaftsinformatik

  • Wirtschaftsinformatik und Integrierte Anwendungssysteme
  • Mensch-Maschine-Interaktion, Künstliche Intelligenz, Business Intelligence
  • Grundlagen von BWL und VWL, Produktionswirtschaft, Mikroökonomik
  • Optimierung, Statistik und Operations Research

Studienrichtung Technische Informatik

  • Erweiterte Grundlagen der Technischen Informatik: Rechnernetze, Verteilte Systeme, Eingebettete Systeme, Künstliche Intelligenz, Hybride Systeme
  • Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik
  • Grundlagen von Elektronik, Messtechnik, Nachrichtentechnik, Informationstechnik
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife im Fach Technik
  • Qualifizierte Berufstätige ohne Abitur unter bestimmten Voraussetzungen
  • Ein Vorkurs o.ä. wird nicht vorausgesetzt
Bewertung
86% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
86%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Clausthal-Zellerfeld
Hinweise
  • Für den Studienbeginn im Sommersemester empfehlen wir die Teilnahme am Steiger-College
  • Semesterbeitrag: derzeit 192 Euro
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Nach einem gemeinsamen Orientierungsjahr vertiefst du dich vom dritten bis zum fünften Semester in eine von drei Studienrichtungen:

Studienrichtung Informatik

  • Erweiterte Grundlagen der Informatik: Rechnernetze, Verteilte Systeme, Logik, Eingebettete Systeme, Künstliche Intelligenz, Mensch-Maschine-Interaktion
  • Anwendungen der Informatik
  • Numerik, Optimierung

Studienrichtung Wirtschaftsinformatik

  • Wirtschaftsinformatik und Integrierte Anwendungssysteme
  • Mensch-Maschine-Interaktion, Künstliche Intelligenz, Business Intelligence
  • Grundlagen von BWL und VWL, Produktionswirtschaft, Mikroökonomik
  • Optimierung, Statistik und Operations Research

Studienrichtung Technische Informatik

  • Erweiterte Grundlagen der Technischen Informatik: Rechnernetze, Verteilte Systeme, Eingebettete Systeme, Künstliche Intelligenz, Hybride Systeme
  • Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik
  • Grundlagen von Elektronik, Messtechnik, Nachrichtentechnik, Informationstechnik

Quelle: TU Clausthal 2020

Die Digitalisierung, das Internet der Dinge, Big Data und Künstliche Intelligenz durchdringen zunehmend unser alltägliches Leben. Ein Informatik-Studium bereitet dich perfekt auf diese Themen vor.

Als Absolvent*in unseres Bachelor-Studiengangs mit seinen drei Studienrichtungen steht dir ein weites Spektrum an Tätigkeiten in Industrie und Verwaltung offen. Typische Tätigkeiten liegen in der Software- und Anwendungsentwicklung sowie in den Bereichen Technische Projektunterstützung und -management, IT und Organisation, IT-Beratung und IT-Schulung. Als Absolvent*in der Studienrichtungen Wirtschaftsinformatik und Technische Informatik profitierst du besonders von der fundierten Ausbildung in Informatik in unserem Studiengang.

Außerdem bietet sich ein weiterführendes Master-Studium in Informatik, Wirtschaftsinformatik, oder Technischer Informatik an. An der TU Clausthal gibt es Master-Studiengänge in Informatik (auch mit Vertiefung in Technischer Informatik) und Wirtschaftsinformatik.

Quelle: TU Clausthal 2020

Die TU Clausthal ist das Gegenteil einer Massenuni. Sie gehört zu den Universitäten mit dem besten Verhältnis von Professoren zu Studierenden, was zu einem sehr persönlichen Verhältnis und vor allem zu einer optimalen Betreuung der Studierenden führt, die schon früh in Projektarbeiten zusammen mit den Lehrenden arbeiten können. Nicht zuletzt deshalb haben 70-80% der Studierenden hier einen Hiwi-Job, was sehr gut zu den niedrigen Lebenshaltungskosten im Harz passt. Denn an Miete und in den Kneipen und Restaurants zahlt man weit weniger als man das aus anderen Städten kennt.

Aufgrund ihrer Lage im Herzen des Harzes bietet die Uni neben den üblichen Sportarten wie Tennis oder Beachvolleyball besonders viele Outdoor- Möglichkeiten. Im Winter gehört dazu Skilanglauf, Snowboarding oder sogar Biathlon. Im Sommer stehen Crosslaufen, Klettern und Wandern, Mountainbiking, Segeln oder Wildwasserkajak auf dem Programm. Außerdem gibt es eine Menge Teiche, an denen häufig gegrillt wird.

Quelle: TU Clausthal 2020

Das Steiger-College bietet dir im Bachelor einen einzigartigen Studieneinstieg für ein erfolgreiches Studium. Es ist ein maßgeschneidertes, kostenfreies Programm, das bei der Studienorientierung hilft und umfassend auf den Studiengang vorbereitet. Du erwirbst wichtige Studierskills und Kompetenzen für ein erfolgreiches Studium, sammelst Leistungspunkte, studierst mit Spaß in Gemeinschaft und hast die Chance, einen Blick in andere Studiengänge zu werfen und dich zu orientieren. Dadurch, dass Teambuilding und die universitäre Gemeinschaft im Vordergrund stehen, knüpfst du dabei außerdem wertvolle Lernnetzwerke, die für ein erfolgreiches Studium wesentlich sind.

Quelle: TU Clausthal 2020

Videogalerie

Studienberater
Katrin Balthaus
+49 (0)171 3062908 (auch per Whatsapp)
TU Clausthal
+49 (0)5323 72-3671

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

ASIIN akkreditiert

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Informatik Studium gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Kein Wunder, sind Informatiker doch in beinahe allen Branchen gefragte Fachkräfte und vielseitig einsetzbar. Informationstechnologie durchdringt mittlerweile unser alltägliches Leben und ist in immer mehr Gegenständen zu finden. Ein Informatik Studium bereitet Dich somit auf die Arbeit in einem zukunftsstarken und wachsenden Wirtschaftszweig vor.

Informatik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Viel Mathe, aber trotzdem gut

Informatik (B.Sc.)

3.7

Wenn man erwartet, dass das Studium nur aus Programmieren bestehen wird, beziehungsweise allgemein nur aus Beschäftigung mit dem Computer, der wird überrascht sein. Auch wenn es am Anfang eventuell merkwürdig erscheint ist jedoch ein Großteil des Studiums Mathematik, insbesondere Inhalte aus der Mengenlehre. Diese sehr theoretischen Aspekte jedoch werden unterstützt von sehr praktischen Vorlesungen, in denen man dann eventuell auch selber merkt, dass das, was man da theoretisches lernt, sehr...Erfahrungsbericht weiterlesen

Das Algorithmische Denken

Informatik (B.Sc.)

4.6

Ich habe gelernt, wie man man Algorithmen schreibt. Da haben wir viele praktische Aufgaben gemacht, damit man immer hat sehen können, wie das ganze im echten lernen angewendet werden kann und es ist so gestaltet, dass man sehr viel Spaß bei der ganze Sache hat.

Informatik studieren

Informatik (B.Sc.)

4.4

Ich habe verschiedene Computersprachen gelernt, wie zum Beispiel, Python, C++ und JavaScript. Also kann man mit diesen Computersprachen viele Chancen zur Arbeit finden. In Clausthal kann man viele Sachen während des Studiums lernen, wie zum Beispiel die Geduld, weil in Clausthal nicht zu viel Möglichkeiten zum Ausgehen gibt, so soll man ab und zu 3-4 Tage zuhause bleiben, ohne auszugehen.

Programmieren lernen, wo andere Urlaub machen

Informatik (B.Sc.)

4.1

Die Lehrveranstaltungen sind ganz gut für weitere Arbeitsleben angepasst. Das Programmieren ist toll unterrichtet und in einigen Lehrveranstaltungen gibt's Gruppen für fortgeschrittene Studierende, was gute Verhältnis der Professoren zu Studenten zeigt. Mathe ist schon leider nicht so klar und leicht verständlich wie man wollte. Restlichen Veranstaltungen sind ganz gut, aber nicht außergewöhnlich.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 4
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.4
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 8 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2021