Studiengangdetails

Das Studium "Informatik" an der staatlichen "TU Braunschweig" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Braunschweig. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 21 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 852 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Braunschweig

Letzte Bewertungen

3.7
Anonym , 11.07.2018 - Informatik
4.3
Melanie , 19.03.2018 - Informatik
3.3
Leonie , 05.12.2017 - Informatik

Allgemeines zum Studiengang

Das Informatik Studium gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Kein Wunder, sind Informatiker doch in beinahe allen Branchen gefragte Fachkräfte und vielseitig einsetzbar. Informationstechnologie durchdringt mittlerweile unser alltägliches Leben und ist in immer mehr Gegenständen zu finden. Ein Informatik Studium bereitet Dich somit auf die Arbeit in einem zukunftsstarken und wachsenden Wirtschaftszweig vor.

Informatik studieren

Alternative Studiengänge

Informatik
Bachelor of Science
Hochschule Karlsruhe
Applied Computer Science
Master of Science
SRH Hochschule Heidelberg
Informatik Lehramt
Master of Education
Uni Trier
Informatik
Bachelor of Science
TH Nürnberg
Infoprofil
Informatik
Bachelor of Science
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ausnahmen bestätigen die Regel

Informatik

3.7

Bei vielen Dozenten merkt man, dass sie gewillt sind, den Studenten etwas beizubringen und das sogar gern. Es gibt aber auch Ausnahmen. In solchen Fällen bemerkt man öfters schon einmal die Unlust. Der Campus ist wirklich schön, die Cafeteria und Mensa haben ein breites Angebot. Die Ausstattung und Lehrmaterialien könnten etwas moderner sein bzw. dem Standard angepasst. Kaputte Klimaanlagen erschweren im Sommer den Besuch der Vorlesungen, aber alles in allem bin ich recht zufrieden.

Universität lässt Technikerherzen höher schlagen

Informatik

4.3

Die TU Braunschweig bietet technisch versierten Studenten alles was das Herz begehrt. Ob medizinische Informatik, über Robotik bis zur Raumfahrt bietet die TU alles was man sich wünschen kann. Durch die umliegenden Gebäude die sich auf jeweilige Themen spezialisiert haben, wie das Haus der Wissenschaft, werden den Studenten sehr viele Möglichkeiten geboten.

Überraschende Fächer

Informatik

3.3

Ich wusste, dass das Studienfach Informatik viel mit Mathematik zu tun hat, aber ich war überrascht in welchem Maße es sich ausbreitet. Einige Fächer haben laut ihrem Namen was mit Mathematik zu tun, aber ihre Inhalte würde ich einer ganz eigenen und neuen Kategorie Zuordnen. Sie sind viel komplexer.

Lauter Hochs und Tiefs

Informatik

3.2

Es gibt Fächer die mir eine Menge Spaß machen, der Großteil der Fächer die man belegen muss beinhalten jedoch viel Mathe und Theorie und man muss sich wirklich dahinter hängen und es wollen um es zu schaffen. Oft begegnet man einem Dozenten der nicht gut erklären kann oder die Themen viel zu schnell durch geht und dann muss man sich damit abfinden, wenn andere Studenten feiern gehen muss man selbst mal zu Hause bleiben und nacharbeiten oder die Pflichthausaufgaben machen.

Guter Studiengang

Informatik

3.8

Macht Spaß, ist aber nicht so einfach, gerade die Pflichtmodule. Dafür sind die Wahlpflicht Module umso spannender. Es gibt viele Angebote auch außerhalb des Studiengangs an der Uni wie das Sportprogramm und das Sommerfest, Lerntreffs, Bewerbungshilfen und Studenten Partys.

Deckname fürs Mathestudium

Informatik

3.3

Eigentlich besteht Informatik zu großen Teilen nur aus Mathe, was viele nicht wissen, wenn sie ans Informatikstudium denken.
An der TU selbst könnte das Studium allerdings noch verbessert werden, vor allem die Programmierenvorlesungen, die ja Grundlagen für Informatik bilden.

Toller Beruf gewünscht? Dann studiert Informatik

Informatik

3.7

Das Informatikstudium bietet viele Möglichkeiten und Erfahrungen. Schon ab dem 1. Semester kann man an unterschiedliche Seminare und Gruppen teilnehmen und Spiele oder Roboter programmieren. Die Dozenten sind auch sehr nett und hilfsbereit. Neben den Vorlesungen, die einigermaßen anspruchsvoll sind, bekommt man Hilfe von anderen Studenten innerhalb Tutorien, damit man richtig mitkommt und keine Probleme mit dem Fach auftreten. Man kommt jeden Tag mit modernen technischen Geräten in Verbindung. Insgesamt ein tolles Studium!

Nicht sehr zugänglich

Informatik

3.3

Ich als Frau in der Informatik ohne praktische Erfahrungen, muss sagen, dass es extrem schwer ist im Fach Programmieren hinterher zukommen. Da viele schon die Grundlagen kennen wird das eher kurz gehalten und gerade als Frau ist es schwierig bei kleinen Sachen um Hilfe zu bitten, da man ja auch so schon mit Vorurteilen zu kämpfen hat. Ich habe schon so oft den Satz "Echt? Du siehst gar nicht aus als würdest du Informatik studieren" gehört aber das traurige war, dass sie danach erwarteten, dass ich mich bedanke..
Ich fände es gut wenn da mehr Rücksicht drauf genommen werden könnte und es mehr Unterstützung für Frauen in solchen Studiengängen gäbe.

Informatik - ganz gut

Informatik

4.5

Ich bin gerade im 3. Semester einiges ist schwierig, weil der Dozent zu viel erwartet/n in der Klausur aber ansonsten gute Lage, schöner Campus, gute Veranstaltungen, witzige Leute macht Spaß!
Ganz klar eine Weiterempfehlung für Menschen die Informatik gerne haben.

Hallo, ich studiere Math ähh Informatik

Informatik

3.7

Programmieren sollte man vorher schon können, zwar lernt man Java aber das hilft einem auch nicht bei allen Vorlesungen. Vorallem C/C++ sollte man drauf haben.
Grade die Mathevorlesungen haben ordentlich angezogen, sodass man sehr viel Mathegrundlagen wieder aufholen muss, wenn man zulange aus der Schule raus ist.
Alles in allem wäre mehr Praxis schön. Lerntreffs gibt es aber einige.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 15
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 21 Bewertungen fließen 15 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter