Studiengangdetails

Das Studium "Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft" an der staatlichen "Uni Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 13 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 645 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

4.2
Nora , 03.05.2019 - Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft
3.0
Nikolas , 25.07.2018 - Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft
3.7
Sarah , 25.03.2018 - Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft

Allgemeines zum Studiengang

Die Immobilienwirtschaft verbindet die Betriebswirtschaftslehre mit der Welt der Immobilien. Daher vermittelt Dir ein Immobilienwirtschaft Studium sowohl umfangreiches branchenspezifisches Fachwissen als auch wirtschaftliche Kenntnisse. Damit eröffnet es Dir die Möglichkeit, vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben in der Immobilienbranche zu übernehmen - wie zum Beispiel die Entwicklung, Verwaltung oder Vermarktung von Wohn- und Geschäftshäusern.

Immobilienwirtschaft studieren

Alternative Studiengänge

Immobilienwirtschaft
Bachelor of Arts
FHW - Fachhochschule Westküste
Infoprofil
Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
Diplom
Hochschule Zittau/Görlitz
Infoprofil
Immobilienwirtschaft und -management
Bachelor of Science
HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Immobilienwirtschaft
Bachelor of Arts
Hochschule Fresenius
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zu wenig Praxiserfahrung

Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft

4.2

Super interessanter Studiengang und organisiert .dozenten sind natürlich jenachdem mal besser mal schlechter . Ein Skript runterlesen hat nichts mit einem vernünftigen Vortrag zutun aber sowas sind Einzelfälle. Ansprüche der Lehrveranstaltungen sind angemessen.

Vertiefung und Vorkenntnisse und Co.

Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft

3.0

Wirklich was Neues hat man im Masterstudium, in den Pflichtveranstaltungen, auch nicht gehört. Die meisten wählen Bauphysik, was als Vertiefung sehr gut sein soll. Es sind nicht immer Vorkenntnisse notwendig, da vieles wiederholt wird. Lehrstuhl finden und Themenanerkennung der Masterarbeit ist oft schwierig.

Abwechslungsreich!

Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft

3.7

Der Studiengang Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft besteht zu circa 60 % aus technischen und zu circa 40 % aus wirtschaftlichen Modulen. Aber auch ein paar rechtliche Fächer stehen auf dem Plan. Dadurch ist das Lernen sehr abwechslungsreich. Die Prüfungsphase zieht sich in der Regel über die gesamte vorlesungsfreie Zeit und nicht wie in vielen anderen Unis und Hochschulen über 2 Wochen. Der Vorteil ist, dass man sich dadurch gut vorbereiten kann. Der Nachteil allerdings, dass man teilwei...Erfahrungsbericht weiterlesen

Breites Spektrum

Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft

3.5

Der Studiengang bietet ein breites Spektrum an wirtschaftlichen und technischen Aspekten.
Vor allem im Master kann man sich durch die Wahl von Modulen entscheiden, in welchem Gebiet man tiefere Einblickegewinnen möchte.
Schwierig finde ich, dass teilweise Prüfungen nur jährlich und nicht halbjährlich angeboten werden. Das svhränkt die Studenten in ihrer Flexibilität teilweise ein.

Selbstständigkeit

Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft

3.7

Cooler Studiengang mit guten Jobaussichten. Man lernt viel, vor allem selbstständig zu arbeiten, mit Druck umzugehen und hat viel Kontakt zu Unternehmen (jedoch eher im Master). Die Uni an sich von den Räumlichkeiten ist okay aber nicht herausragend. Alles in allem hat sich das Studium sehr gelohnt!

Von 0 auf 100

Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft

5.0

Ich bin mit keinen Vorkenntnissen in das Studium gekommen und werde jetzt meinen Bachelor machen. Durch die erstklassige Vorbereitung der Uni mache ich mir keine Sorgen um meine Zukunft. Neben den Studieninhalte habe ich viele neue Freunde gefunden, danke dafür Uni Stuttgart!!

Selbstorganisation ist Pflicht

Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft

3.7

Ein sehr spannender Studiengang, der durch seine diversen Facetten glänzen kann. Aber Achtung, Organisation ist hier nicht groß geschrieben. Wenn man hier durchkommen will, braucht man viel Eigendisziplin und Nerven aus Stahl durch fehlende Organisation. Aber wenn man lang und penetrant genug seinen Dingen hinterher rennt, ist dem Abschluss nichts im Wege.

Gute Erfahrungen!

Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft

3.5

Der Studiengang ist sehr abwechslungsreich durch die Kombination aus Technik und Wirtschaft. Allerdings schafft kaum jemand das Studium in der Regelatudienzeit. Unpraktisch ist auch dass man am Anfang des Bachelors häufig zwischen Stadtmitte und Vaihingen Pendeln muss.

Mixstudium für Bau- und Wirtschaftsinteressierte

Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft

Bericht archiviert

Im gesamten ein gutes Studium, wenn Interesse am Bau und in der Wirtschaft besteht. Gemixt werden kann das durch die Wahlmodule selbst. So kann in die Richtung Bauingenieurwesen oder Wirtschaft gewählt werden. Jedoch fehlt manchmal eine gute Organisation, so dass Wahlmodule nur im SS oder nur im WS angeboten werden. Dazu kommt das sie oft ausfallen. Deshalb auch nur 3*.

Technisch und theoretisch

Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft

Bericht archiviert

Ein zu empfehlender Studiengang, sehr bunt gemischt. Relativ großer Technik Anteil. Erste 3 Semester hart, danach geht's. Viele Prüfungen, kaum Semesterferien. Man muss es wollen. Stuttgart als Stadt, nicht gerade die coole Studentenstadt, aber man kommt zurecht. Tipp, nicht allzu lang am Campus wohnen. Lieber in die Stadt ziehen in der Uni ist man genug.

  • 1
  • 1
  • 10
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 13 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter