COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Wir haben die Lehre und unsere Studienberatung bereits komplett auf virtuell umgestellt. So können wir unseren Studierenden ein weitgehend uneingeschränktes Studium ermöglichen. Die Vorlesungen und der Austausch mit Kommilitonen finden virtuell statt. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung.
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

In der Immobilienbranche geht es nur um das Vermieten und Verkaufen von Gebäuden? Weit gefehlt! Als Immobilienexperte entwickelst Du Immobilienprojekte, Du steuerst Immobilienportfolios und kümmerst Dich ums Immobilienmarketing. Auf dieses spannende Berufsfeld bereitest Du Dich mit einem dualen Studium Immobilienwirtschaft gezielt vor. Du lernst die Grundlagen der Immobilienökonomie kennen und beschäftigst Dich mit Themen wie Portfoliomanagement, Investition & Finanzierung sowie Immobilienmarketing. Das Erlernte wendest Du direkt bei Deinem Praxispartner an. Nach Deinem Studium erwarten Dich beste Karriereaussichten – schließlich ist die Immobilienwirtschaft eine der größten Branchen Deutschlands.

Letzte Bewertungen

4.9
Julian , 19.02.2021 - Immobilienwirtschaft
3.4
Florian , 17.12.2020 - Immobilienwirtschaft
3.4
Fabian , 30.11.2020 - Immobilienwirtschaft
3.0
M.D. , 15.11.2020 - Immobilienwirtschaft
4.0
Sebastian , 14.11.2020 - Immobilienwirtschaft

Duales Studium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Inhalte

1. Semester

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Buchführung und Jahresabschluss
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Computer Training
  • Praxisprojekt I

2. Semester

  • Wirtschaftsmathematik
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Immobilienökonomie
  • Praxisprojekt II

3. Semester

  • Marketing
  • Statistik
  • Immobilienprojektentwicklung
  • Business English I
  • Praxisprojekt III

4. Semester

  • Bürgerliches Recht
  • Investition und Finanzierung
  • Immobilienmarketing
  • Business English II
  • Praxisprojekt IV

5. Semester

  • Besonderes Wirtschaftsrecht
  • Digitale Business-Modelle
  • Immobilien- und Portfoliocontrolling
  • Immobilieneigentum und Eigentumsübertragung
  • Praxisprojekt V

6. Semester

  • Projektmanagement
  • Vermietung und Mietrecht
  • Bautechnische Grundlagen
  • Management von Wohn- und Gewerbeimmobilien
  • Praxisprojekt VI

7. Semester

  • Vertiefung Immobilienbewertung und -finanzierung: Immobilienbewertung
  • Vertiefung Immobilienbewertung und -finanzierung: Immobilieninvestition und -finanzierung
  • Vertiefung Technisches Immobilienmanagement: Facility Management
  • Vertiefung Technisches Immobilienmanagement: Smart & Sustainable Building
  • Personal und Organisation
  • Privates und öffentliches Baurecht
  • Bachelorarbeit
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur)
  • Als ausländischer Studienbewerber müssen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung besitzen, welche der deutschen gleichwertig ist. Bei Ihrer Bewerbung müssen Sie Deutschkenntnisse mit Sprachniveau C1 nachweisen. Zusätzlich führen Sie mit Ihrem Studienberater ein individuelles Bewerbergespräch

Ohne (Fach-)Abitur ist ein Einstieg möglich, wenn Sie folgende Erfahrung mitbringen:

  • Eine mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Auch ein Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als staatlich geprüfter Techniker/in oder Betriebswirt/in) berechtigen zum Studienstart
Bewertung
97% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
97%
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leinfelden-Echterdingen, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg
Hinweise
  • Dieser Studiengang kann auch am "Virtueller Campus" studiert werden
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Bücher wälzen, aber auch richtig anpacken. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IUBH. Bei uns kombinierst Du Theorie am Campus und Praxis in einem Unternehmen optimal und bereitest Dich so perfekt auf Deinen Jobeinstieg vor.

Im dualen Studium der IUBH ist der Praxisanteil fest in Dein Studium integriert. Du arbeitest also nicht „nebenher“, sondern die Arbeit ist fester Bestandteil Deines Studiums. Was Dir das bringt? Du kannst Dein neu gelerntes Wissen immer direkt in der Praxis anwenden und andersherum in der Vorlesung aktuelle Fragestellungen aus Deinem Arbeitsalltag diskutieren. Beste Voraussetzungen für Deinen Jobeinstieg.

Quelle: IUBH Duales Studium 2020

Anders als viele andere Anbieter eines dualen Studiums bieten wir Dir eine umfangreiche Unterstützung bei der Suche nach einem idealen Praxispartner. Gemeinsam stellen wir sicher, dass das Unternehmen für Deine praktische Ausbildung geeignet ist. Durch unsere Unterstützung bekommst Du Zugang zu einem gut ausgebauten Wirtschaftsnetzwerk in Deiner Region.

Bei der Auswahl des Praxisunternehmens analysieren wir in persönlichen Gesprächen mit Dir, welche Qualifikationen Du mitbringst und in welche Branche es für Dich gehen soll. Wir bieten Dir zudem ein individuelles Bewerber-Coaching im Rahmen Deiner Bewerbungsphase.

Quelle: IUBH Duales Studium 2020

An einer privaten Hochschule studieren heißt, top betreut zu werden und viele Vorteile zu genießen. Und dennoch musst Du dafür bei uns nichts extra zahlen. Du zahlst an der IUBH Duales Studium 0 €¹ - denn Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren.

Quelle: IUBH Duales Studium 2020

Die Immobilienwirtschaft ist eine der größten Branchen Deutschlands – und die Nachfrage nach akademisch ausgebildeten Immobilienexperten ist hoch. Entsprechend gut sind die Aussichten für Deine Karriere in der Immobilienwirtschaft. Ob Immobilienvertrieb, Verwaltung von Wohn- und Gewerbeimmobilien, Immobilienprojektentwicklung oder die Steuerung von größeren Immobilienportfolios: Die Tätigkeitsfelder in der Immobilienbranche sind breit gefächert.

Quelle: IUBH Duales Studium 2020

Der neue virtuelle Campus der IUBH Duales Studium bietet Dir maximale Flexibilität: Alle Lehrveranstaltungen und auch mündliche Prüfungen finden virtuell über Zoom-Videokonferenzen statt – und das im festen Klassenverbund. Den Praxisteil Deines dualen Studiums absolvierst Du komplett ortsunabhängig – bei einem Unternehmen in Deiner Wunsch-Region.

Deine Vorteile:

  • Studiere, von wo Du willst: Mit dem virtuellen Campus bist Du völlig frei in der Wahl Deines Studienortes.
  • Tausche Dich mit Kommilitonen aus: Du studierst in kleinen Klassen. So kannst Du Lerngruppen bilden und Dich vernetzen.
  • Spare Dir Zeit und Geld: Die nächste Vorlesung ist nur einen Mausklick entfernt – Pendeln und lange Anfahrten zum Campus entfallen komplett.

Quelle: IUBH Duales Studium 2020

Videogalerie

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Die Immobilienwirtschaft verbindet die Betriebswirtschaftslehre mit der Welt der Immobilien. Daher vermittelt Dir ein Immobilienwirtschaft Studium sowohl umfangreiches branchenspezifisches Fachwissen als auch wirtschaftliche Kenntnisse. Damit eröffnet es Dir die Möglichkeit, vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben in der Immobilienbranche zu übernehmen - wie zum Beispiel die Entwicklung, Verwaltung oder Vermarktung von Wohn- und Geschäftshäusern.

Immobilienwirtschaft studieren

Bewertungen filtern

Entwicklung der eigenen Persönlichkeit

Immobilienwirtschaft

4.9

Nun ist mein erstes Semester im dualen Studium an der IUBH in Frankfurt schon fast um. Die Zeit verging durch so viele neue Erfahrungen und Erlebnisse wie im Flug. Nach diesem halben Jahr kann ich sagen, ich bin froh den Weg mit diesem Studium gegangen zu sein.
Die IUBH handhabt die virtuellen Vorlesungen wirklich gut. Man hat Professoren aus der Praxis die einem wirklich Mehrwert vermitteln können.
Das...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Arbeit

Immobilienwirtschaft

3.4

An sich ein guter Studiengang und Themen die gut nachzuvollziehen sind und gut zu verstehen. Allerdings ist das Studium durch die Endlosen Workbooks, Projektarbeiten und Fallstudien mit sehr viel Arbeit verbunden. Man lernt deshalb teilweise den Stoff nicht richtig sondern recherchiert nur spezielles um dieser Arbeitsflut hinterher zu kommen.

Sehr lehrintensiv

Immobilienwirtschaft

3.4

Im Vergleich zu meinem Vorstudium, ist dieses um einiges Intensiver.
Es ging direkt richtig los !
Was gut ist.
Sehr viel Eigenstudium ist Voraussetzung was die Selbstdisziplin steigert.
Auch die Online Vorlesungen sind straff aber gut gemacht!

Weiter so.

Hohe Studienkosten

Immobilienwirtschaft

3.0

Ich hätte mir gewünscht,dass bei diesen Studienkosten die Lerninhalte etwas intensiver wären. Für 800 EUR pro Monat hatte ich beispielsweise 2 mal den Freitag frei, aber in anderen Fächern wurden die Stunden von 50 auf 25 gekürzt. Man hätte hier definitiv eine andere Lösung finden können.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 21
  • 12
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.1

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2021