Kurzbeschreibung

Das Studium "Immobilienwirtschaft" an der privaten "IUBH Duales Studium" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Erfurt, Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg, Mannheim und Wien angeboten. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Duales Studium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Inhalte

1. Semester

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Buchführung und Jahresabschluss
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Computer Training
  • Praxisprojekt I

2. Semester

  • Wirtschaftsmathematik
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Immobilienökonomie
  • Praxisprojekt II

3. Semester

  • Marketing
  • Statistik
  • Immobilienprojektentwicklung
  • Business English I
  • Praxisprojekt III

4. Semester

  • Bürgerliches Recht
  • Investition und Finanzierung
  • Immobilienmarketing
  • Business English II
  • Praxisprojekt IV

5. Semester

  • Besonderes Wirtschaftsrecht
  • Digitale Business-Modelle
  • Immobilien- und Portfoliocontrolling
  • Immobilieneigentum und Eigentumsübertragung
  • Praxisprojekt V

6. Semester

  • Projektmanagement
  • Vermietung und Mietrecht
  • Bautechnische Grundlagen
  • Management von Wohn- und Gewerbeimmobilien
  • Praxisprojekt VI

7. Semester

  • Vertiefung Immobilienbewertung und -finanzierung: Immobilienbewertung
  • Vertiefung Immobilienbewertung und -finanzierung: Immobilieninvestition und -finanzierung
  • Vertiefung Technisches Immobilienmanagement: Facility Management
  • Vertiefung Technisches Immobilienmanagement: Smart & Sustainable Building
  • Personal und Organisation
  • Privates und öffentliches Baurecht
  • Bachelorarbeit
Voraussetzungen

Studieren mit Abitur/Matura

Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur/Matura) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur) kannst Du direkt zum dualen Bachelorstudium an der IUBH zugelassen werden.

Studieren ohne Abitur/Matura

Ohne (Fach-)Abitur/Matura ist ein Einstieg möglich, wenn Du Folgendes mitbringst:

  • abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf ODER
  • erfolgreiches Ablegen der Meisterprüfung ODER
  • erfolgreicher Abschluss eines Bildungsgangs zum staatlich geprüften Techniker oder staatlich geprüften Betriebswirt
Studienbeginn
ab Oktober 2020
Standorte
Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Mannheim, München, Nürnberg, Wien
Hinweise
In Deutschland finanziert i.d.R. Dein Praxispartner Deine Studiengebühren. In Österreich erhältst Du von Deinem Praxispartner i.d.R. ein Gehalt und kannst über dieses Deine Studiengebühren finanzieren.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Bücher wälzen, aber auch richtig anpacken. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IUBH. Bei uns kombinierst Du Theorie am Campus und Praxis in einem Unternehmen optimal und bereitest Dich so perfekt auf Deinen Jobeinstieg vor.

Im dualen Studium der IUBH ist der Praxisanteil fest in Dein Studium integriert. Du arbeitest also nicht „nebenher“, sondern die Arbeit ist fester Bestandteil Deines Studiums. Was Dir das bringt? Du kannst Dein neu gelerntes Wissen immer direkt in der Praxis anwenden und andersherum in der Vorlesung aktuelle Fragestellungen aus Deinem Arbeitsalltag diskutieren. Beste Voraussetzungen für Deinen Jobeinstieg.

Quelle: IUBH Duales Studium 2019

Anders als viele andere Anbieter eines dualen Studiums bieten wir Dir eine umfangreiche Unterstützung bei der Suche nach einem idealen Praxispartner. Gemeinsam stellen wir sicher, dass das Unternehmen für Deine praktische Ausbildung geeignet ist. Durch unsere Unterstützung bekommst Du Zugang zu einem gut ausgebauten Wirtschaftsnetzwerk in Deiner Region.

Bei der Auswahl des Praxisunternehmens analysieren wir in persönlichen Gesprächen mit Dir, welche Qualifikationen Du mitbringst und in welche Branche es für Dich gehen soll. Wir bieten Dir zudem ein individuelles Bewerber-Coaching im Rahmen Deiner Bewerbungsphase.

Quelle: IUBH Duales Studium 2019

An einer privaten Hochschule studieren heißt, top betreut zu werden und viele Vorteile zu genießen. Und dennoch musst Du dafür bei uns nichts extra zahlen. Denn die anfallenden Gebühren zahlt in Deutschland i.d.R. Dein Praxispartner. In Österreich erhältst Du von Deinem Praxispartner i.d.R. ein Gehalt und kannst über dieses Deine Studiengebühren finanzieren.

Quelle: IUBH Duales Studium 2019

Die Immobilienwirtschaft ist eine der größten Branchen Deutschlands – und die Nachfrage nach akademisch ausgebildeten Immobilienexperten ist hoch. Entsprechend gut sind die Aussichten für Deine Karriere in der Immobilienwirtschaft. Ob Immobilienvertrieb, Verwaltung von Wohn- und Gewerbeimmobilien, Immobilienprojektentwicklung oder die Steuerung von größeren Immobilienportfolios: Die Tätigkeitsfelder in der Immobilienbranche sind breit gefächert.

Quelle: IUBH Duales Studium 2019

Videogalerie

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Die Immobilienwirtschaft verbindet die Betriebswirtschaftslehre mit der Welt der Immobilien. Daher vermittelt Dir ein Immobilienwirtschaft Studium sowohl umfangreiches branchenspezifisches Fachwissen als auch wirtschaftliche Kenntnisse. Damit eröffnet es Dir die Möglichkeit, vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben in der Immobilienbranche zu übernehmen - wie zum Beispiel die Entwicklung, Verwaltung oder Vermarktung von Wohn- und Geschäftshäusern.

Immobilienwirtschaft studieren

Standorte