Kurzbeschreibung

Immobilienmanagerinnen und –manager agieren in einem dynamischen und spannenden Umfeld. Der Studiengang Immobilienwirtschaft bereitet auf die Herausforderungen mit einem breiten Themenspektrum und internationaler Orientierung vor. Er zeichnet sich durch einen großen Anteil an Wahlmodulen aus, durch die vertiefende Kenntnisse in unterschiedlichen Schwerpunktbereichen erlangt werden. Die Studierenden lernen mithilfe der erworbenen Kenntnisse, selbständig unterschiedlichste Aufgaben in und um Immobilien herum zu lösen. Hierzu werden verschiedene Lernformen wie Case Studies, Praxisprojekte, Exkursionen oder auch Gastvorträge von Experten angeboten.

Letzte Bewertungen

3.1
Madelayne , 19.08.2021 - Immobilienwirtschaft (B.A.)
3.6
Betty , 20.07.2021 - Immobilienwirtschaft (B.A.)
3.7
Sorah , 30.03.2021 - Immobilienwirtschaft (B.A.)
3.9
Caroline , 05.03.2021 - Immobilienwirtschaft (B.A.)
4.3
Anonym , 10.02.2021 - Immobilienwirtschaft (B.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Der Studiengang Immobilienwirtschaft beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • Immobilienbewertung und –investition / Management and Valuation
  • Wohnungs- und Liegenschaftsbewirtschaftung / Residential Management
  • Städtebau und Landesplanung sowie nachhaltige Gebäude- und Quartiersentwicklung / Public Management and Sustainability

Diese setzen sich aus folgenden Wahlpflichtmodulen zusammen:


Immobilienbewertung und –investition / Management and Valuation:

  • Immobilienmarketing und Vertrieb
  • Ausgewählte Probleme der immobilienbewertung
  • Immobilienfinanzierung und –Investment

Wohnungs- und Liegenschaftsbewirtschaftung / Residential Management:

  • Energiemanagement
  • Ausgewählte Probleme des Assetmanagements
  • Vertiefung Steuerrecht

Städtebau und Landesplanung sowie nachhaltige Gebäude- und Quartiersentwicklung / Public Management and Sustainability:

  • Öffentliches Bau- und Planungsrecht
  • Ausgewählte Probleme der städtebaulichen Planung und Gebietserschließung
  • Urbanisierung und Aspekte nachhaltiger Quartiersentwicklung
Voraussetzungen

Die Hochschulzugangsberechtigung erlangen Sie durch folgende Schulabschlüsse:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife (schulischer und fachpraktischer Teil)
Bewertung
77% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
77%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Heide
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
  • Projektentwicklung, Bauträger, Immobilienmanagement
  • Investoren, Finanzdienstleister, Makler
  • Assetmanagement, Portfoliomanagement
  • Facility Management
  • Sachverständigenbüros, Versicherungen
  • Planungsbehörden auf kommunaler oder Landes- und Bundesebene
  • Betreiberunternehmen von Verkehrsdienstleistungen
  • Wohnungsverwaltungen, öffentliche und private Wohnungsunternehmen, Wohnungsbaugenossenschaften

Quelle: FHW - Fachhochschule Westküste 2019

  • Einsatz von Drohnen und Virtual Reality
  • Nachhaltiges Bauen, DGNB Registered Professional
  • International Case Studies zu aktuellen Themen (z.B. Flughäfen, Standortanalysen für internationale Unternehmen, neue Wohnformen)
  • Aktuelle praxisorientierte Rechtsthemen
  • Technologische Trends
  • Breite Grundlagenvermittlung

Quelle: FHW - Fachhochschule Westküste 2019

Studienberatung
Nicole Glüsing
Studiengangskoordinatorin
FHW - Fachhochschule Westküste
+49 (0)481 3722 024 – 20

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Akkreditierungen

ZEvA Akkreditierung

Allgemeines zum Studiengang

Die Immobilienwirtschaft verbindet die Betriebswirtschaftslehre mit der Welt der Immobilien. Daher vermittelt Dir ein Immobilienwirtschaft Studium sowohl umfangreiches branchenspezifisches Fachwissen als auch wirtschaftliche Kenntnisse. Damit eröffnet es Dir die Möglichkeit, vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben in der Immobilienbranche zu übernehmen - wie zum Beispiel die Entwicklung, Verwaltung oder Vermarktung von Wohn- und Geschäftshäusern.

Immobilienwirtschaft studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Luft nach oben

Immobilienwirtschaft (B.A.)

3.1

Ansich ist es ein tolles Studium. Es gibt Module in denen sich zu lange mit eher “unwichtigen” Inhalten aufgehalten wird. Die Bautechnik wird im ersten Semester angerissen und dann fallen gelassen. Dabei ist diese der Ursprung jeder Immobilie. Jeder Makler sollte Bestandteile und deren Nutzen der Angebote geben Immobilie kennen um diese zu verkaufen. Besonders auch Immobilienbewerter oder Energiemanager. Dies sind Kurse welche in den folgenden Semestern angeboten werden, nur...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessantes Fach

Immobilienwirtschaft (B.A.)

3.6

Guter Aufbau, wobei einige Fächer besser auf die Semester aufgeteilt werden könnten. Der Stoff ist zukunftsweisend gestaltet, was ich persönlich sehr gut finde. Es gibt auch öfters praktische Projekte bei denen realitätsnah gearbeitet wird. Insgesamt kann man mit dem Studiengang nicht viel verkehrt machen, solange ein grundliegendes Interesse vorhanden ist. Es gibt viele Entwicklungsbereiche.

Große Vielfalt, aber zu wenig Vertiefung

Immobilienwirtschaft (B.A.)

3.7

Mir hat es super gefallen, dass der Studiengang so breit gefächert war und man viele verschiedene Bereiche kennenlernen konnte. Allerdings hat es für mich nicht gereicht um genau in die Materie einsteigen zu können und mich auf etwas zu spezialisieren.

Abwechslungsreich und spannend

Immobilienwirtschaft (B.A.)

3.9

Sehr vielseitig gestaltet mit vielen interessanten Inhalten. Die Dozenten haben teilweise sehr hohe Erwartungen, dennoch bin ich ansonsten sehr zufrieden. Vor allem die online Veranstaltungen facettenreich und lebhaft gestaltet. Zudem bietet der Studiengang viele Möglichkeiten nach dessen Abschluss.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 10
  • 5
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.4
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.4

In dieses Ranking fließen 22 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 26 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 77% empfehlen den Studiengang weiter
  • 23% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2021