Studiengangdetails

Das Studium "Internationales Immobilienmanagement" an der staatlichen "Hochschule Aschaffenburg" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Aschaffenburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 33 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 231 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Aschaffenburg

Duales Studium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Aschaffenburg

Letzte Bewertungen

3.5
Maria , 06.06.2017 - Internationales Immobilienmanagement
4.1
Anna , 28.04.2017 - Internationales Immobilienmanagement
4.0
Diane , 28.04.2017 - Internationales Immobilienmanagement

Allgemeines zum Studiengang

Das Immobilienmanagement Studium ist in der Regel im Fachbereich der Betriebswirtschaftslehre oder an technisch ausgerichteten Instituten angesiedelt. Immobilienmanagement beschäftigt sich mit dem An- und Verkauf sowie der Planung, Bewertung, Vermarktung, Organisation und Verwaltung von Immobilien. Immobilienmanager arbeiten in vielen Branchen und es gibt sowohl in Deutschland als auch international einen hohen Bedarf an Immobilien-Fachkräften. 

Immobilienmanagement studieren

Alternative Studiengänge

Immobilienmanagement und Facilities Management
Bachelor of Engineering
Hochschule Mittweida
Immobilienmanagement
Bachelor of Engineering
Hochschule RheinMain
BWL - Immobilienmanagement
Bachelor of Arts
NBS Northern Business School
Immobilienmanagement
Bachelor of Arts
bbw Hochschule
Internationales Immobilienmanagement
Master of Business Administration
Akademie der Hochschule Biberach, HBC - Hochschule Biberach

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zu wenig international

Internationales Immobilienmanagement

3.5

Das Studium macht mir enorm viel Spaß seit ich das Praxissemester absolviert habe und weiß wofür ich studiere. Das Internationale kommt in den Vorlesungen etwas zu kurz, kann aber durch Auslandssemester gestärkt werden. Die meisten Dozenten finde ich sehr gut, da sie über reichlich Praxiserfahrungen verfügen und diese mit einfließen lassen.

Sehr gute Erfahrungen mit Studiengang IIM

Internationales Immobilienmanagement

4.1

- schöner, moderner Campus
- motivierte Professoren
- gutes Drumherum zum Studium
- Studiengang macht Spaß
- recht junge Dozenten und Professoren & Professorinnen
- studentisches Leben gut möglich
- Mensa ist gut, eine Salatbar zum selbst zusammen stellen wäre schön
- leider etwas kleine Bibliothek
- leider kein Semesterticket

Fremdsprachen werden gefördert

Internationales Immobilienmanagement

4.0

Da die Veranstaltungen teilweise auf Englisch sind, kann man hier seine 1. Fremdsprache deutlich verbessern. Im 4. Semester muss man sich dann zwischen Spanisch und Französisch entscheiden. Außerdem bietet die Fachhochschule noch viele wahl-pflicht Fächer an, in denen auch sehr viele Sprachen gewählt werden können. (Chinesisch, Japanisch, Russisch, italienisch, Spanisch 3 uvm)

So gerne habe ich noch nie gelernt

Internationales Immobilienmanagement

4.1

In keinem anderen Studiengang kriegt man so ein breit gefächertes Wissen beigebracht. Außerdem ist es sehr Realitätsbezogen, man hat das Gefühl man könnte direkt in dieser Branche arbeiten. Das Praxissemester rundet natürlich nochmal alles ab, da es sehr viel Spaß macht.

Kontakte sind alles

Internationales Immobilienmanagement

3.6

Innerhalb unserers Studiengangs ist ein Praxissemester von 5-6 Monaten vorgesehen. Nach 2 Semestern erfolglosem Bewerbens musste ich auf eine unbezahlte, zur Verfügung stehende Stelle zurückgreifen, um mein Studium noch rechtzeitig abschließen zu können. Während dieser Zeit habe ich also einen Vollzeitjob und weitere Aushilfsjobs erledigt, um mich finanziell über Wasser zu halten. Nicht einmal die Fahrtkosten zum Unternehmen wurden übernommen, die sich monatlich auf knapp 175 Euro beliefen. Die Erfahrung für ein Pflichtpraktikum noch selbst etwas draufzuzahlen, fand ich sehr seltsam. Doch so läuft es in unserem Studiengang ab. Wenn man keine Kontakte hat, kann man lange warten, egal ob man gute Noten hat oder nicht. Es seidenn natürlich man ist der Überfliegen schlecht hin, doch die Anzahl dieser Studenten kann man an einer Hand abzählen.

Überraschend

Internationales Immobilienmanagement

3.4

Die ersten beiden Semester sind wie bei fast alles Studiengängen erstmal mehr ein Grundstudium. Leider werden die Noten ab dem ersten Semester in den Bachelor Abschluss eingerechnet, das ist bei anderen Hochschulen teilweise anders und hat mich überrascht.

Immobilien- die Zukunft?!

Internationales Immobilienmanagement

2.9

Sehr interessante Themen, einzigartig in Deutschland. Der Faktor 'international' als Anreiz seine Karriere mit dem Ausland zu verbinden. Räumlichkeiten bequem und neu gestaltet. Ein neuer Parkplatz wäre von Vorteil für die wachsende Anzahl an Studenten

Mein Erfahrungsbericht

Internationales Immobilienmanagement

4.4

Der Studiengang enthält viele interessante Vorlesungsbereiche und ist dadurch dass er international ausgelegt ist, sehr breit gefächert. Wir sind insgesamt 72 Studenten wobei wir in gewissen Bereichen nochmals in 2 oder 3 Gruppen aufgeteilt werden à 24 Studenten. Wie zB in finanzmathematik dies erleichtert das zuhören. Die Dozenten haben größtenteils sehr viel Praxiserfahrung die sie gerne in die Vorlesungen mit einfließen lassen das ermöglicht uns direkt einen Blick auf das Arbeitsleben zu ergattern und hilft uns sich später besser darin zurecht zu finden.

Top Studieninhalte

Internationales Immobilienmanagement

3.9

Unser Studium an der Hochschule Aschaffenburg enthält wirklich viele interessante und auch Immobiliennahe Kurse mit guten Proffessoren. Zudem gibt es eine super familiäre und gute Atmosphäre an unserem Campus. Auch das Mitwirken bei der Studentemvertretung bereitet mir viel viel Spaß!

Spezieller Studiengang

Internationales Immobilienmanagement

3.6

Wenn man diesen Studiengang wählen möchte, muss man sich wirklich für Immobilien interessieren. Das 1. Semester war relativ uninteressant, weil man vor allem Allgemeines gelernt hat und nur ein Vorlesung mit Immobilien zu tun hatte, mittlerweile sind die Vorlesungen viel spezifischer und interessanter geworden!

  • 2
  • 15
  • 19
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 37 Bewertungen fließen 33 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte