COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Sehr breites Themenfeld, alles leider sehr anonym

Spanische Philologie mit Lateinamerikanistik (B.A.) Lehramt

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.4

Vor allem in den Sprachkursen gibt es häufig Studenten aus ganz verschiedenen Studiengängen. ABV, Master, Bachelor, Hauptfächler, Nebenfächler.... dadurch sitzen in jedem Semester und in jedem Kurs neue Leute und man baut selten mehr Kontakt zu Kommilitonen auf.
Inhaltlich ist das Studium aber sehr interessant und durch die Aufteilung in Sprachpraxis, Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft und Landeskunde auch sehr breit gefächert.

  • guter Kontakt zu Dozenten, breites Kursangebot
  • viel verworrene Bürokratie, man wird oft von einem Büro zum nächsten geschickt, wenn es Fragen o.ä. gibt

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

5.0
Anja , 22.02.2020 - Spanische Philologie mit Lateinamerikanistik Lehramt
4.5
Nina , 08.05.2019 - Spanische Philologie mit Lateinamerikanistik Lehramt
3.0
Lidia , 04.08.2016 - Spanische Philologie mit Lateinamerikanistik Lehramt
3.8
Lavinia , 19.10.2014 - Spanische Philologie mit Lateinamerikanistik Lehramt
3.8
Chantal , 13.09.2014 - Spanische Philologie mit Lateinamerikanistik Lehramt

Über Freya

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2012
  • Studienform: Lehramt (GyGe, R, H)
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 21.06.2014