Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Geprüfte Bewertung

Vorklinik und Klinik ab Tag 1 - Studieren mit Durc

Modellstudiengang Medizin (Staatsexamen)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.9
Die Uni ist noch jung und weiß Gott nicht perfekt und ja, es läuft auch noch nicht alles rund! A
Die Kommunikation ist teilweise mühselig, weil der/die richtige Ansprechpartner*in manchmal noch gesucht werden muss. Aber es wird sich immer meiner Anfrage angenommen und sich bemüht, mir zu helfen. Außerdem hat man recht schnell einen Überblick über die Mitarbeiter*innen, da die Uni ja nicht so groß ist ;)

Lehrveranstaltungen sind im Grunde so aufgebaut, wie es der Stundenplan vorgibt. Zum Teil geht der/die Dozent*in bevorzugt auf ihr/sein Lieblingsthema ein, was nicht unbedingt in das Grundwissen des Fachbereiches reinfällt - einerseits nice to know und andererseits gibt es für alles (wirklich ALLES!) die Möglichkeit, zu evaluieren. Und tatsächlich finden wir Studierende viel Gehör damit! Seit der Gründung der Uni würde Vieles, was mehrheitlich (vor allem negativ) bewertet wurde, geändert :) da ist ein riesiger Vorteil an einer kleinen Uni - man ist nicht nur eine Matrikelnummer :)

Durch das digitale System, sich von verschiedenen Standorten in die Vorlesung reinschalten zu können, hat die Uni schon seit Beginn, da in den oberen Semestern die Studierende auf die Standorte verteilt werden - dadurch war die Uni schon wirklich gut auf solche Ausnahmesituationen, wie die Coronapandemie, vorbereitet. Es funktioniert wirklich sehr gut und keine bis wenige Veranstaltungen müsste seither ausfallen!

Zusammenfassend studiere ich sehr gerne an der MHB, weil es persönlich ist. Nicht umsonst sagen wir gerne auch liebevoll "MHB-Familie" dazu :) Die Forschung ist noch in den Kinderschuhen, aber man kann jederzeit und überall anpacken und sich einbringen. Weiterhin finde ich den Modellstudiengang mit einem Mix aus Vorklinik und Klinik ab dem ersten Tag sehr gut, weil man gleich versteht anhand der Klinik, warum die Dinge in der Vorklinik lernt :)
Abschließend möchte ich auch noch die Pflichtformate POL und TRIK positiv hervorheben. Man lernt dort viel Zwischenmenschliches und die richtige Kommunikation - etwas, was man im Leben gut gebrauchen kann ;)
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Johanna , 13.03.2021 - Modellstudiengang Medizin
4.6
Fabienne , 09.03.2021 - Modellstudiengang Medizin
4.4
NoName , 08.03.2021 - Modellstudiengang Medizin
4.0
Patrick , 05.03.2021 - Modellstudiengang Medizin
4.0
Franziska , 04.03.2021 - Modellstudiengang Medizin
4.6
Sarah , 04.03.2021 - Modellstudiengang Medizin
3.3
Annalena , 04.03.2021 - Modellstudiengang Medizin
4.3
Tilman , 04.03.2021 - Modellstudiengang Medizin
4.3
Christopher , 04.03.2021 - Modellstudiengang Medizin
3.9
L. , 04.03.2021 - Modellstudiengang Medizin

Über Anna

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2019
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Neuruppin
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 05.03.2021