Bewertungen filtern

Allgemeine Erfahrungen

Handelsmanagement

4.0

Für mich persönlich war die Wahl Handelsmanagement zu studieren genau richtige und ich würde es jedem weiterempfehlen, der Spaß an einem praxisbezogenen und abwechslungsreichen Studium hat.

Ein Semester gestaltet sich durch eine dreimonatige Theoriephase an der EUFH und einer dreimonatigen Praxisphase bei seinem Partnerunternehmen. Wie man seine Praxisphase gestaltet und ob man das gelernte aus der Theoriephase anwenden kann, hängt natürlich sehr stark von dem Partnerunternehmen a...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lange Unizeiten, aber jede Menge Spaß

Handelsmanagement

4.7

Man muss seine Freizeit auf die späten Abendstunden verschieben und aufs Wochende. Aber die EUFH macht das duale Studium machbar und kommt mit zum teil ausgezeichneten Dozent wie Herrn Biecker, Kleiner und Goormann daher. Das Campusleben ist nicht mit einer normalen Uni zu vergleichen. Dennoch gibt es einen kicker Tisch und zur weihnachtszeit sind Glühweinstände in unmittelbarer Reichweite, was den Unialtag erleichtet. Ingesamt bereue ich es keine Sekunde diese Uni gewählt zu haben und werde mit Sicherheit hier auch meinen Master machen.

Handelsmanagement als Berufsvorbereitung

Handelsmanagement

4.3

Ein sehr interessanter Studiengang der viele verschiedene Module bietet! Gute Arbeitsatmosphäre. Man wird sehr gut auf die Wirtschaft vorbereitet und erhält eine fundierte Grundlage in sämtlichen Fächern.
Mir gefällt besonders die Art des Unterrichts in Form von "Klassen".

Interessante Fächer mit bemühten Dozenten

Handelsmanagement

3.8

Die Dozenten geben sich sehr viel Mühe, die Lehrinhalte interessant zu machen und für die Studenten verständlich zu machen. Leider werden an der Hochschule einige Kapazitäten nicht genutzt (Voll funktionsfähige, vollausgestattete Mensa, die nicht genutzt wird).

Empfehlenswert!

Handelsmanagement

4.7

Meine Entscheidung das duale Studium an der EUFH zu machen habe ich nicht bereut! Gerade durch das Blockmodell kann man sich drei Monate super auf das Praxisunternehmen konzentrieren und die anderen 3 Monate sehr gut auf die Lehrinhalte während der Theoriephase. Auch das Auslandssemester im fünften Semester ist ein großer Bonuspunkt bei späteren Firmen. Auch die erlernten Soft Skills helfen einem im täglichen Berufsleben sehr gut weiter! Die Dozenten kommen selber aus der Branche und haben viel Know-How. Da macht es richtig Spaß zuzuhören. Daumen hoch!

Praxisnahes Studium mit vielen Vorteilen!

Handelsmanagement

4.3

Das Studium an der Eufh zeichnet sich in erster Linie durch eine persönliche Lernathmosphäre und seine praxisnahen Studieninhalte aus. Die Dozenten kommen allesamt aus der Wirtschaft und das spiegelt sich in den Vorlesungen wieder. Falls Probleme aufkommen haben sie ein offenes Ohr für die Studenten oder man hat die Möglichkeit über schnelle Kontaktwege mit Mitarbeitern aus der Verwaltung oder den studentischen Organisationen zu sprechen. Insgesamt war ich sehr zufrieden mit dem Studium und kann es jedem empfehlen der viel Wert auf einen schnellen Einstieg in das Berufsleben legt und gleichzeitig ein gut organisiertes Bachelorstudium absolvieren möchte ! :)

Bachelor inklusive Berufs- und Auslandserfahrung

Handelsmanagement

4.5

Der Studiengang bereitet durch das duale System ideal auf die Unternehmenswelt vor und verschafft einem 1,5 Jahre Berufserfahrung während des Studiums. Mit dem richtigen Unternehmen an der Seite bekommt man spannende Einblicke und kann direkt Bezug zur Praxis herstellen. Neben den wirtschaftlichen Grundlagen der BWL und des Handels, haben mir am besten das Training Sozialer Kompetenzen und das integrierte Auslandssemester gefallen. Außerdem ist die persönliche Atmosphäre bei ca. 30 Personen pro Kurs und einem kleinen Campus sehr angenehm und locker. Die meisten Dozenten sind sehr kompetent und halten interessante Vorlesungen, bei denen mal mehr und mal weniger moderne Lernmittel zum Einsatz kommen. Durch ein Wahlvertiefungsfach hat man zudem auch noch die Chance einen individuellen Schwerpunkt wie zum Beispiel Marketing oder Managementkompetenzen zu setzen.

Sehr gut prüfen ob das Studium zu einem passt!

Handelsmanagement

3.2

Ein Studium zu bewerten ist sehr subjektiv. Während der eine zufrieden ist, ist das gleiche Studium für den anderen gerade einmal ausreichend. Daher werde ich einige Vergleiche anstellen, um es verständlich zu machen. Ich gehe hier auf die aus meiner Sicht kritischen Punkte ein, die man vor einem Studium an der EUFH wissen sollte.

Um die Empfehlung vorwegzunehmen: es kommt drauf an! Das heißt man sollt sich sehr gut bewusst sein, auf was man sich bei der EUFH einlässt.
- Ma...Erfahrungsbericht weiterlesen

Qualität stark abhängig vom Praxisunternehmen

Handelsmanagement

3.2

Meiner Meinung nach ist vor allem die Wahl des Praxisunternehmens ein ausschlaggebender Faktor, wenn man sich für ein Studium an der EUFH entschieden hat. Dabei unterscheideen sich die Unterstützung und die Einsatzmöglichkeiten, die man seitens des Praxisunternehmens erhält sehr stark (Bezahlung, Übernahme der Studiengebühren, Anspruch der Aufgaben im Unternehmen, sonstige Unterstützung).
Daher sollte man sich meines Erachtens nach vor dem Unterschreiben des Studienvertrags nach einem gee...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nicht empfehlenswert!

Handelsmanagement

2.5

Zu wenig wirklich gute Professoren. Der Rest ist mittelmäßig.
Auslandssemester ist ein Muss, was ich wirklich sehr gut finde!
Innerhalb des dualen Studiums, gibt es kaum Unterstützung der EUFH bei Problemen mit dem Unternehmen. Das Gefühl kommt auf, dass die Kooperation der EUFH mit dem Unternehmen wichtiger ist, als die Situation des Studenten vor Ort.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 44
  • 27
  • 4
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 81 Bewertungen fließen 57 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter