Kurzbeschreibung

Warum kaufst Du Dir immer neue Jeans, Kleider und Co., obwohl die alten noch okay sind? Warum steht die Milch eigentlich immer hinten im Supermarkt, frisches Obst und Gemüse dagegen so oft am Eingang? Und warum war Geiz eigentlich so geil?

Du bist kommunikationsstark, findest eine dynamische Branche spannend und willst in einem internationalen Umfeld nah am Menschen arbeiten? Dann ist unser dualer Studiengang Handelsmanagement genau das Richtige für Dich. Marketing, Konsumentenverhalten, Psychologie, Internationaler Handel, E-Commerce und Social Media sind unter anderem Schwerpunkte Deines Studiums. Als Absolvent gehörst Du so zu einer kleinen Gruppe gefragter Fachleute. Deine Professoren kennen sich nicht nur in der Wissenschaft aus - Sie sind echte Händler, die die Handelsbranche in- und auswendig kennen und Marketingfragen auch aus ihrer praktischen Erfahrung heraus beurteilen können.

Letzte Bewertungen

4.3
Lena , 13.07.2019 - Handelsmanagement
4.0
Anni , 08.07.2019 - Handelsmanagement
4.0
Simone , 08.07.2019 - Handelsmanagement
3.5
Jonas , 08.07.2019 - Handelsmanagement
3.8
Lorenz , 14.05.2019 - Handelsmanagement

Duales Studium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Gesamtkosten
24.840 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Einführung ins Wirtschaftsrecht & Wirtschaftsinformatik
  • Mathematik und Statistik
  • Volkswirtschaftslehre
  • Erfolgsgrößen und Standortmanagement
  • Handels-, Wettbewerbs- und Arbeitsrecht
  • Investition und Finanzierung
  • Beschaffung- und Qualitätsmanagement
  • Handelslogistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Marketinginstrumente
  • E-Commerce und Social-Media-Marketing
  • Internationaler Handel
  • Psychologie im Handel
  • Marktforschung

Darüber hinaus sieht der Studienverlaufsplan die Wahl einer Wahlvertiefung sowie einer zweiten Fremdsprache oder die Wahloptionen Europäische Wirtschafts- und Finanzpolitik vor. Managementtechniken, Case Studies und ein Soft Skills Training sind ebenfalls feste Bestandteile im Verlauf des Studiums.

Voraussetzungen

Der duale Studiengang Handelsmanagement wendet sich an leistungsbereite Studieninteressenten, die möglichst rasch in die Arbeitswelt starten möchten, ohne auf umfangreiche Praxiserfahrungen durch eine Berufsausbildung oder das Training-on-the-Job und einen international anerkannten Hochschulabschluss (Bachelor of Arts) zu verzichten.

Für das Studium an der EU|FH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • (Allgemeine) Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife
  • Gute Englischkenntnisse (Schulenglisch)

Außerdem bringst Du ein hohes Maß an Flexibilität, Mobilität und Leistungswillen mit.

Einen NC gibt es an der EU|FH nicht. Über die Studienplatzzusage wird im Rahmen eines hausinternen Assessment Centers, bestehend aus Englisch-, Deutsch- und Logiktest sowie einem persönlichen Interview, entschieden.

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Aachen, Brühl, Neuss
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Das duale Studium Handelsmanagement an der EU|FH findet als Blockmodell statt. Hierbei verbringst Du 12 bis 13 Wochen an der Hochschule und anschließend 13 bis 14 Wochen im Unternehmen. Die Praxiszeit kannst Du als Ausbildung mit IHK-Abschluss oder Training-on-the-Job in einem Unternehmen absolvieren. Durch die Kombination mit den praktischen Erfahrungen, die Du während Deines sechs Semester dauernden dualen Studiums an der EU|FHim Handelsbereich machen wirst, bietet Dir der Studiengang damit eine optimale Ausgangsposition für eine aussichtsreiche Berufskarriere in modernen Handelsunternehmen.

Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Du interessierst Dich für ein Studium mit Praxisbezug und eine persönliche Campusatmosphäre mit direktem Draht zu den Lehrenden? Dann bist Du an der Europäischen Fachhochschule genau richtig. Dafür ist die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat ein zuverlässiger Garant. Dieses wichtigste deutsche System der Qualitätssicherung nämlich prüft insbesondere das Konzept der Hochschule sowie Lehre und Forschung auf Herz und Nieren.

Die EU|FHerhielt diese Akkreditierung ohne jede Auflage für zehn Jahre und ist deutschlandweit die erste Fachhochschule mit dualen Studiengängen, die dieses Top- Gütesiegel erhalten hat.

Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Im letzten Studienjahr verbringst Du ein obligatorisches Theoriesemester im Ausland. Auslandserfahrungen sind nicht nur bei Unternehmen gerne gesehen, sondern bieten Dir eine optimale Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung, Verbesserung der entsprechenden Fremdsprache sowie die Möglichkeit zur persönlichen Profilbildung. Das Akademische Auslandsamt steht Dir selbstverständlich mit einer Menge an Informationen bei der Vorbereitung und Organisation Deines Auslandssemesters zur Seite.

Informiere Dich gerne bereits im Voraus über unsere Partnerhochschulen im Ausland! Informationen rund um das Austausch- und Stipendienprogramm Erasmus+ findest Du ebenfalls auf unserer Homepage.

Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Gemeinsam mit Deinem Ansprechpartner aus unserer Abteilung für Unternehmenskooperationen und unseren guten Beziehungen zu unseren über 600 Kooperationsunternehmen werden wir Dich unterstützen, Dir eine Brücke zu Deinem potenziellen Arbeitgeber zu bauen. Nutze darüber hinaus unsere zahlreichen Workshops, damit Du in den entscheidenden Phasen des Auswahlprozesses im Unternehmen überzeugen kannst: Auf Dich warten ein persönliches Coaching, ein Recherche-Workshop, ein Stärken- und Schwächen-Seminar, Bewerbungsmappen-Checks, die Simulation eines Auswahlgesprächs sowie ein Business-Knigge.

Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Videogalerie

Studienberater
David Winkelmann
Studienberatung
EU|FH - Europäische Fachhochschule
0800 5673-111

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Bewertungen filtern

Sehr praxisorientiert

Handelsmanagement

4.3

Die Inhalte werden in enger Verknüpfung mit den Erfahrungen im Praxisunternehmen vermittelt. Die Kurse bestehen aus 25-30 Studierenden. Neben den klassischen BWL Fächern gibt es auch ein Training für die Selbstkompetenzen z.B Projektmanagement, Gesprächsführung usw. Allerdings liegen die Semestergebühren bei 700€/Monat.

Optimale Vorbereitung dank Soft Skills

Handelsmanagement

4.0

Von Anfang an hat mich der Studiengang überzeugt. Er gibt genau die Inhalte wieder die mich interessieren. Die Dozenten unterstützen uns sehr und helfen uns bei jeder Frage.
Anfangs fand ich die Präsentationen und Hausarbeiten schrecklich, aber nur weil ich es nicht konnte. Mit der ständigen Übung kann ich das nun im Schlaf.
Im Unternehmen werden die erlernten Soft Skills besonders gerne gesehen!

Praxisnahe Lehrinhalte

Handelsmanagement

4.0

Durch die Verbindung von Theorie und Praxis werden viele Themen sehr praxisnah erläutert, was zu einem besseren Verständnis der Inhalte führt.
Die Professoren kommen meistens aus der Praxis, wodurch sie viel Erfahrungswerte aufweisen und diese an die Studenten weiter geben.

Gute Vorbereitung auf das Berufsleben

Handelsmanagement

3.5

Insgesamt ist das Studium an der EUFH zu empfehlen. Die Dozenten sind sehr gut und bringen Erfahrung aus der Wirtschaft mit. Die Lehrveranstaltungen sind großteils sinnvoll (ein paar, die man sich sparen könnte, z.B. die Durchführung eines Forschungsseminars).
Auf der Kontraseite steht ganz klar die katastrophale Parkplatzsituation, die hohen Kosten (660€/Monat) und das fehlende Stundentenleben.

Sehr praxisnahes Studium

Handelsmanagement

3.8

An der EUFH wird viel Wert auf den Bezug der Vorlesungsthematik auf die Praxis gelegt. Zu vielen behandelten Themen werden nachvollziehbare Beispiele aus den Unternehmen der Studierenden angewandt. Der Umfang der Vorlesungen ist im Vergleich mit einer Universität oder anderen Hochschulen geringer, da nur zwei Monate für Lesungen vorgesehen sind, auf die sofort dir Klausurphase folgt. Dies ist durch den Wechsel zwischen Theorie und Praxis nicht vermeidbar und daher auch kein Negativaspekt. Die Dozenten sind teils extrem gut, aber man hat (wie an wahrscheinlich jeder Hochschule) auch ein paar Schlaftabletten dabei. Die persönliche Betreuung ist ein großer Vorteil, da man sich nach der Vorlesung noch mit den Dozenten unterhalten kann, die immer ein offenes Ohr für Studierende haben. Insgesamt war es eine gute Entscheidung dieses Studium zu absolvieren und ich kann es durchaus weiter empfehlen.

Professionelle Lehrer

Handelsmanagement

4.5

Ich habe einen Lehrer in Steuerllehre wo selbst die letzte Stunde an einem Mittwoch Abend im Fach steuern Spaß machen. Das ist noch längst nicht alles. Die Professoren schaffen es den Unterricht so zu gestalten dass man wirklich Spaß dabei hat und dazu sehr viel lernt. Einfach nur super!

Für ein duales Studium gute Wahl

Handelsmanagement

2.8

Im Nachhinein hätte ich lieber normal studiert und nebenbei ein werkstudentenjob gemacht. Die hohen Studienkosten sind nicht gerecht fertigt. Außerdem ist es wichtig, ein gutes praxisunternehmen zu finden. Den Master werde ich auf keinen Fall an der Eufh machen.

Handel für die Zukunft

Handelsmanagement

4.7

Handelsmanagement ist ein Studiengang, welcher in jeglicher Hinsicht sinnvoll und anwendbar ist. Man bekommt tiefe Einblicke in die Welt des Handels und erfährt, wie es zwischen Handelsunternehmen in Sachen Verhandlungen verhält. Zudem ist der Handel sehr zukunftsorientiert und man wird dazu angeregt stetig an neuen Innovationen zu tüfteln, wie man den Handel z.B. nachhaltiger gestalten kann.
Alles in allem ein wirklich interessanter Studiengang und durch die Privatisierung der Uni befindet man sich in Kursen von höchstens 30 Personen, wodurch das lernen sehr angenehm gemacht wird.

Super tolle und aufmerksame Dozenten!

Handelsmanagement

4.8

Nach 2 Jahren an der EUFH, kann ich nur positives berichten. Super Dozenten, mit denen man auch privat klarkommt, eine gute und strukturierte Lerninhaltsdarstellung und große Hilfen vor Klausuren. Alles in allem eine super Hochschule, die man gerne weiter empfiehlt!

Studium an der EUFH

Handelsmanagement

4.2

Die Lerninhalte sind sehr praxisnah und werden sehr gut vermittelt. Die Kurse sind relativ klein wodurch das lernen einem sehr leicht fällt und es einem sehr leicht ist alles zu verstehen. Die Dozenten haben meist sehr viel Praxiserfahrung und man bekommt das Gefühl, dass die Dozenten wissen wovon sie sprechen. Die Kurse und Inhalte sind sehr interessant und spannend, ist nicht nur trocken BWL sondern die Vertiefungen spezialisieren das Studium sehr.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 51
  • 31
  • 5
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 94 Bewertungen fließen 55 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte