Studiengangdetails

Das Studium "Außenhandel und Internationales Management" an der staatlichen "Berufsakademie Plauen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Plauen. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 14 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 18 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Duales Studium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Plauen

Letzte Bewertungen

3.2
M. , 15.11.2019 - Außenhandel und Internationales Management
3.5
Kevin , 15.10.2018 - Außenhandel und Internationales Management
4.0
Annaleen , 08.09.2018 - Außenhandel und Internationales Management

Alternative Studiengänge

International Business Development
Master of Science
Hochschule Reutlingen
Infoprofil
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science
Uni der Bundeswehr Hamburg
Betriebswirtschaftslehre (Business Studies)
Master of Science
Uni Halle-Wittenberg
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts
RFH Köln
Infoprofil
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
Hochschule Zittau/Görlitz
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Studiengang mit Potential

Außenhandel und Internationales Management

3.2

Das Konzept eines dualen Studiums ist ein wunderbarer Ansatz. In der Praxis gibt es leider noch Probleme. Viele Praxispartner ergänzen das Studium nicht optimal und verstehen das Konzept falsch. Die Dozenten sind größtenteils freundlich und qualifiziert. Die externen Dozenten teilen ihre praktischen Erfahrungen mit den Studenten. Das neue Lehrgebäude ist sehr schön und in den nächsten Jahren wird noch viel passieren.
In der Organisation hadert es dennoch häufig, was auf den Personalmangel zurückzuführen ist- doch auch das soll sich in den nächsten Jahren verbessern. Die Studierenden müssen sehr lange auf Prüfungsergebnisse warten. Dennoch macht es Spaß an der BA zu studieren.

Praxis und Theorie vereint

Außenhandel und Internationales Management

3.5

Im Studium wurde immer wieder von den Dozenten wert gelegt die theoretische Inhalte mit der Praxis zu verknüpfen. Die Ausstattung an Technik und in der Bibiliothek war verhältnismäßig gut. Leider wiederholten sich einige Inhalte in den Lehrveranstaltungen, sodass das Studium an einigen Stellen etwas monoton erschien. Des Weiteren wären häufigere Exkursionen zu Unternehmen sinnvoll gewesen, um auch den betrieblichen Alltag kennenlernen zu können.

La Connaissance des forts personnel

Außenhandel und Internationales Management

4.0

Meine Leidenschaft sind Sprachen und fremde Kulturen. Deshalb wollte ich unbedingt etwas studieren, wobei ich meine sprachlichen Kenntnisse und mein Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge vereinen und produktiv nutzen kann. Durch Theorie und Praxis im dualen Studium werden komplexe Zusammenhänge noch besser veranschaulicht und können somit effektiv aufgenommen werden. Toller Studiengang und toller Praxispartner!

Praxisnaher Bezug

Außenhandel und Internationales Management

3.2

Ich durfte theoretisches Wissen sofort in der Praxis anwenden und somit Verbindungen zwischen beidem schaffen. Außerdem einen tiefen Einblick in mein Praxisunternehmen gewinnen. Klar war es oft in der Praxis etwas anders als in der Theorie, aber dennoch könnte man für sich ein eigenes Bild entwickeln.

Cinderella-Studium

Außenhandel und Internationales Management

3.5

An sich ist das duale Studium ja eine tolle Sache, aber wenn die Praxispartner einen nur ausnutzen und man nicht wirklich etwas für den Beruf lernt ist das alles andere als optimal. Die Studienakademie bessert sich nach der neuen Studiengangleitung. Der Unterricht wird interessanter gestaltet und es besteht immer ein offenes Ohr für die Studenten. Das war vorher nicht gegeben.
Nach dem Umzug in den Neubau wird die Technik (insbesondere das WLAN) hoffentlich auch besser. 

Super Studium

Außenhandel und Internationales Management

Bericht archiviert

Ich studiere derzeit noch im 3. Semester bin aber vom Konzept der BA völlig überzeugt. Die gute Verknüpfung von Theorie und Praxis ist einem FH Studium weit vorraus. Natürlich ist es anspruchsvoller als ein *normales* Studium aber wer es wirklich will kann es auch schaffen.

Ganz zufrieden

Außenhandel und Internationales Management

Bericht archiviert

Man fühlt sich eher wie in der Schule, als in einer Hochschule. Das Niveau ist nicht zu hoch und die Studenten überschaubar. Ich würde die BA niemanden mehr empfehlen. Die Organisation geht drunter und drüber und es sind überwiegend externe Dozenten.

Super Dozenten und Mitstudenten

Außenhandel und Internationales Management

Bericht archiviert

An der Studienakademie Plauen herrscht ein familiäres Klima. Die Dozenten stehen zu 100 Prozent hinter dem was sie lehren und bringen dies Gewissenhaft den Studenten bei. Die Mitstudenten sind alle nett und von Kindergartenkriegen, welche man in der Oberstufe noch oft erlebte, fehlt jede Spur.
Das Studium macht Spaß.

Duales Studium im zweiten Semester Außenhandel

Außenhandel und Internationales Management

Bericht archiviert

Ich habe bisher sehr gute Erfahrungen mit meinem Studium gemacht. Die Lehrveranstaltungen haben ein gutes Niveau, bei dem man sich nicht langweilt. Die meisten unserer Dozenten kommen selbst aus der Praxis, arbeiten oft sogar immer noch in ihrem Bereich. Das macht natürlich die Veranstaltungen sehr praxisbezogen. Bis jetzt ist der Studienablauf stets durchdacht und es haben sich immer gute Lösungen gefunden. Platzmangel gab es bei uns nicht, wir sind ein kleiner Kreis von 20 Studenten.

Guter Start ins Berufsleben - aber es gibt Besseres

Außenhandel und Internationales Management

Bericht archiviert

- Der Anspruch der Lehrveranstaltungen variiert von Dozent zu Dozent. Manch einer investiert sehr viel Mühe, andere sitzen nur ihre Zeit ab.
- Grundsätzlich kommen die meisten Dozenten direkt aus der Praxis und sind Geschäftsführer, Rechtsanwälte, Abteilungsleiter o.ä. Das bringt zwar einiges, fachrelevantes Praxiswissen mit sich, bedeutet aber zumeist, dass die Vorlesungen und Seminare nicht wirklich sinnvoll aufgebaut sind und man zu oft vom eigentlichen Thema abkommt.
- Der Studie...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 8
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 14 Bewertungen fließen 5 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter