Kurzbeschreibung

Mit dem Abschluss des Studiengangs Master of Education Grundschule erwerben Sie eine anwendungsorientierte, wissenschaftliche Berufsqualifikation für die Tätigkeit als Grundschullehrer/in. Auf der Grundlage eines entsprechenden Bachelor-Abschlusses werden Sie im Master-Programm auf die Lehrbefähigung für:

  • die Unterrichtsfächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht (Grundlegungsfächer) sowie
  • ein viertes Unterrichtsfach (Schwerpunktfach) vorbereitet

Dabei erlangen Sie einerseits Kenntnisse über die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen von Schule und Unterricht und bilden andererseits Kompetenzen aus, die Sie dazu befähigen, fach- und schulartbezogene Prozesse des Lehrens und Lernens theoriegeleitet zu planen, durchzuführen und zu reflektieren. Zudem werden bereits vorhandene fachwissenschaftliche, fachdidaktische oder bildungswissenschaftliche Inhalte in einem Wahlbereich auf wissenschaftlich-theoretischer Ebene ergänzt und vertieft sowie das professionelle „Selbst“ unter anderem durch Unterrichtsbeobachtung, -planung und -durchführung im Rahmen verschiedener Praktika entwickelt.

Letzte Bewertungen

3.1
Lucia , 11.07.2024 - Lehramt – Grundschule (M.Ed.) Lehramt
3.4
Clara , 08.07.2024 - Lehramt – Grundschule (M.Ed.) Lehramt
4.4
Luisa , 08.07.2024 - Lehramt – Grundschule (M.Ed.) Lehramt
4.0
Maja , 13.04.2024 - Lehramt – Grundschule (M.Ed.) Lehramt
4.0
Nele , 11.04.2024 - Lehramt – Grundschule (M.Ed.) Lehramt

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Education
Link zur Website
Inhalte

Das Studium gliedert sich in eine Studienphase von drei Semestern und ein viertes Semester, in dem die Master-Arbeit angefertigt wird

Bildungswissenschaftlicher Bereich:

  • Diagnostizieren, Beurteilen und Beraten (inkl. 3 LP in schulpraktischen Studien),
  • Erziehung, Klassenführung und Konfliktbewältigung (inkl. 3 LP in schulpraktischen Studien),
  • Heterogenität und Inklusion

Fachdidaktischer Bereich:

  • Grundlegungsfach Deutsch (inkl. schulpraktischer Studien),
  • Grundlegungsfach Mathematik (inkl. schulpraktischer Studien),
  • Grundlegungsfach Sachunterricht (inkl. schulpraktischer Studien),
  • Schwerpunktfach (inkl. schulpraktischer Studien)

Wahlbereich:

  • Wahl eines weiteren Moduls aus der Bildungswissenschaft, Fachwissenschaft oder Fachdidaktik,

Komplexes Schulpraktikum:

  • 15 Wochen Schulpraxis mit Begleitkursen, Gruppensupervision und Reflexion im zweiten Jahr des Masters of Education
Voraussetzungen
  • Abschluss eines einschlägigen Bachelor-Studiums mit der Note 2,5 oder besser
  • fachliche Grundlagen für die erforderlichen Unterrichtsfächer (Deutsch, Mathematik und Sachunterricht sowie ein weiteres Fach, darunter ein Schwerpunktfach)
  • Darüber hinaus müssen folgende Studienanteile im Bachelor-Studiengang absolviert worden sein: 3 LP im Berufsorientierenden Praktikum (BOS) in der Grundschule und 3 LP im Vorbereiteten Schulpraktikum (VOS) sowie 6 LP in interdisziplinären bildungswissenschaftlichen Grundlagen einschließlich eines Blockpraktikums, jeweils im Umfang von 3 LP: eine Lehreinheit Sprecherziehung und eine Lehreinheit zu musisch-rhythmischer Grundbildung, 12 LP in Schulgarten bzw. Werken, sofern im Bachelor-Studiengang die Nebenstudienrichtung Germanistik oder Mathematik gewählt wurde
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
93%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website

In diesen Berufsfeldern sind die Alumni des Studiengangs tätig:

  • als Grundschullehrer/-in (Lehrkraft im Primarbereich)

Quelle: Uni Erfurt

Informationen über Bewerbungsfristen und Bewerbungsmodalitäten, Zulassung, Einschreibung finden Sie hier.

Bewerbungen nimmt die Universität Erfurt jeweils vom 1. Januar bis 15. Juli entgegen.

Quelle: Uni Erfurt

Videogalerie

Studienberatung
Anne Zimmermann
Allgemeine Studienberatung
Uni Erfurt
+49 (0)361 737-5115

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch ACQUIN

Allgemeines zum Studiengang

Du kannst gut mit Kindern umgehen, bist geduldig und hast Spaß daran, Kindern Inhalte zu vermitteln, die sie ihr Leben lang begleiten? Dann solltest Du vielleicht Grundschulpädagogik studieren. Als Grundschullehrer bist Du nicht nur zuständig für die ersten Bildungsschritte der Kinder und Jugendlichen. Du hast auch die Möglichkeit, direkten Einfluss auf ihre Bildung zu nehmen und einen guten Grundstein für ihre Zukunft zu legen.

Grundschulpädagogik studieren

Bewertungen filtern

Erste Praxiserfahrungen gesammelt

Lehramt – Grundschule (M.Ed.) Lehramt

3.1

Im Bachelor zu viel Theorie. Verknüpfung von Theorie und Praxis im Master ist zu spät im Studium. Besonders das Praxissemester im Mater ist hilfreich. Die Inhalte der Lehrveranstaltungen fand ich im Master sinnvoller als im Bachelor. Auch die semesterbegleitenden Praktika fand ich sinnvoll.

Theorie führt ein Praxis. Praxis schließt ab

Lehramt – Grundschule (M.Ed.) Lehramt

3.4

Durch den Bachelor bekommt man eine grobe Einführung in die Richtung. Der Master jedoch hilft einem die Theorie und Praxis zu verbinden. Wenn man zuvor unsicher war kann man diese hier verlieren, da man die Theorie jetzt immer in der Praxis durch viele Praktika austesten kann. Man kann erste Berufserfahrungen bekommen, ohne Angst haben zu müssen schon alle Kompetenzen direkt haben zu müssen. Das heißt Fehler sind erlaubt, wenn nicht...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Erfahrungen

Lehramt – Grundschule (M.Ed.) Lehramt

4.4

Das Studium an sich ist sehr interessant und spannend. Manche Inhalte sind zwar sehr fern vom späteren Grundschulalltag aber da muss man eben durch. Die Dozenten sind sehr freundlich und geben einen bestmöglichen Unterrichtszugang. Bei Fragen und Problemen wird einem immer geholfen.

Praxisfern

Lehramt – Grundschule (M.Ed.) Lehramt

3.7

Das Studium ist leider viel zu theorielastig, welche auch vollkommen überzogen ist. Das pädagogische und didaktische, was am wichtigsten ist, kommt viel zu kurz. Intensive und lange Praktika hat man leider erst im Master, obwohl diese eher zu Beginn des Studium wünschenswert wären.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 53
  • 74
  • 12
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.3
  • Literaturzugang
    4.6
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 139 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 303 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2024