Gitarre studieren

Du liebst Musik, und Dein Lieblingsinstrument ist die Gitarre? Deine Helden heißen Jimi Hendrix, Eric Clapton, Eddie van Halen oder B.B. und Du möchtest Deine Leidenschaft zum Beruf machen? Wenn Du Dich auch noch für die theoretischen Aspekte Deiner Passion interessierst, liegt nichts näher als Gitarre zu studieren.

Studieninhalte & Ablauf

Wenn Du Dich entscheidest, Gitarre zu studieren, eignest Du Dir die wichtigsten Techniken und das musikwissenschaftliche Fachwissen eines professionellen Gitarristen an. Du entwickelst Dich zu einem souveränen Musiker, der sein Instrument beherrscht und seiner Kreativität auf hohem technischen Niveau Ausdruck verleiht.

Während Du Gitarre studierst, erhältst Du praktischen Unterricht durch ausgewiesene Profis. Neben Deinem Hauptinstrument, der Gitarre, wählst Du meist ein zweites Instrument. Dieses musst Du bereits bei Deiner Bewerbung beherrschen, um Gitarre studieren zu können.

Gitarre studieren, heißt nicht nur theoretisches Lernen. Du spielst in von Deinen Dozenten geleiteten Ensembles und erhältst eine fundierte musiktheoretische Ausbildung. Diese umfasst zum Beispiel Fächer wie Formenlehre, Akustik und Musikgeschichte. Je nach Hochschule kannst Du zwischen 2 Schwerpunkten Deines Studiums wählen. Meist kannst Du Dich entscheiden, ob Du rein künstlerisch arbeiten oder einen künstlerisch-pädagogischen Schwerpunkt setzen möchtest.

Zusätzlich ergänzt Du Dein instrumentales und musikwissenschaftliches Studium durch Schlüsselqualifikationen wie beispielsweise:

  • Auftrittstrainings
  • Übungstechnik
  • Berufskunde
  • Wahlmodule wie beispielsweise Musik und Medien oder Musikpädagogik

Du kannst Gitarre auf Bachelor oder Master studieren. Das Bachelor Studium dauert meist 8 Semester. Am Ende erhältst Du den Bachelor of Music (B. Mus.). Möchtest Du Gitarre auf Master studieren, solltest Du anschließend weitere 2 bis 4 Semester dafür einplanen. Der Regelabschluss ist hierbei der Master of Music (M. Mus.).

Eine Besonderheit bietet das Gitarre Studium bei der Abschlussarbeit: Neben der meist obligatorischen schriftlichen Bachelor- oder Masterarbeit musst Du eigenständig ein Konzert zusammenstellen und durchführen. Außerdem gibt es meist noch eine Theorieprüfung.

Top 5 Studiengänge

Musik, Studienrichtung Gitarre
Hochschule für Musik Berlin (Berlin)
Master
2 Semester
0.0
Gitarre
HMT - Hochschule für Musik und Theater Rostock (Rostock)
Bachelor of Music
8 Semester
0.0
Gitarre
Hochschule für Musik Berlin (Berlin)
Bachelor
8 Semester
0.0
Gitarre
HFM - Hochschule für Musik Nürnberg (Nürnberg)
Bachelor
8 Semester
0.0
Gitarre (einschließlich Gitarrenduo)
HFM Stuttgart (Stuttgart)
Master of Music
4 Semester
0.0

Ist der Studiengang der richtige für mich?

Wenn du Gitarre studieren möchtest, brauchst Du nicht unbedingt mit Top-Noten im Abitur zu glänzen. Denn eine Zulassungsbeschränkung durch einen Numerus clausus gibt es meist nicht. Dafür musst Du allerdings eine anspruchsvolle Eignungsprüfung bestehen, auf die Du Dich intensiv vorbereiten solltest. Dabei gilt es nicht nur, Dein Hauptinstrument Gitarre zu meistern, sondern auch gute Fähigkeiten auf einem Zweitinstrument – meist dem Klavier – zu beweisen. Die Eignungsprüfung besteht aus einem Vorspiel, wobei Du zum Teil eigene Stücke vorschlagen kannst, die Du im Vorhinein einstudieren kannst. Häufig fordern die Hochschulen aber auch von Dir, dass Du spontan verschiedene Stücke vom Blatt spielst. Zudem gehört die Gehörbildung zur Eignungsprüfung: Hier sollst Du Noten nach Gehör aufschreiben oder Melodien nachsingen.

Neben diesen praktischen Fähigkeiten und dem theoretischen Wissen solltest Du große Leidenschaft für Dein Instrument mitbringen und gewillt sein, über Jahre täglich zu üben. Disziplin und Motivationsfähigkeit sind daher unabdingbar, um erfolgreich Gitarre zu studieren.

  • Disziplin
    9/10
  • Motivationsfähigkeit
    8/10
  • Kulturelles Interesse
    6/10
  • Künstlerische Begabung
    10/10
  • Kreativität
    6/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Wenn du Gitarre studieren möchtest, stehen Dir nach dem Abschluss unterschiedliche Karrieren offen. Als studierter Gitarrist kannst Du beispielsweise bei einer Musikschule als Gitarrenlehrer anfangen. Wenn Du an einer öffentlichen Musikschule im Dienst einer Gemeinde stehst, kannst du je nach Eingruppierung im Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) zwischen 2.500 € und 3.500 € brutto im Monat verdienen. Du kannst aber auch freiberuflich arbeiten und Deinen Stundensatz selbst bestimmen. Als Selbstständiger musst Du dich allerdings auch selbst versichern, Dich um neue Schüler bemühen und Deine Termine eigenständig planen.

Gitarre zu studieren, qualifiziert Dich ebenso für eine spätere Lehr- und Forschungstätigkeit an einer Hochschule. Als Lehrbeauftragter hast du hier nicht die besten Bedingungen, weil du unsichere Beschäftigungsverhältnisse vorfindest und die Entlohnung eher gering ausfällt, als (W2-)Professor jedoch kannst du mit einem sehr guten Monatsgehalt von 4.900 € brutto plus Zulagen rechnen. Als Orchestermusiker bei einem der öffentlichen Spitzenorchester in Deutschland verdienst Du bis zu 4.700 € brutto im Monat. Kleinere Orchester zahlen hingegen meist deutlich weniger.

Als professioneller Gitarrist bist Du als Bandmitglied oder bei Studios, die Filmmusik produzieren, gefragt. Die meisten Profi-Musiker stellen sich aber ohnehin eine ganz andere Karriere vor und träumen vom großen Hit. Der allerdings unterliegt keinem Tarifvertrag.

Standorte & Hochschulen

Gitarre kannst Du in Deutschland nur an wenigen Hochschulen studieren. In der Regel bieten ausschließlich Musikhochschulen das Gitarre Studium an. Alternativ kannst du im Rahmen eines Lehramtsstudiums Musik an vielen Universitäten ebenfalls Gitarre studieren. Interessierst Du Dich eher für ein weniger künstlerisch ausgerichtetes Musik Studium, kommen vielleicht eher Studiengänge wie Musikmanagement oder Medien und Musik für dich infrage. Möchtest Du gerne pädagogisch mit Musik arbeiten, ist das Musikpädagogik Studium ideal.

Verwandte Studiengänge

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Gitarre wurden bis jetzt noch nicht bewertet.

∅ Bewertung:
0.0
Weiterempfehlung: 0%
Seite 1 von 1

7 Studiengänge

Musik, Studienrichtung Gitarre
Hochschule für Musik Berlin (Berlin)
Master
2 Semester
0.0
Gitarre
HMT - Hochschule für Musik und Theater Rostock (Rostock)
Bachelor of Music
8 Semester
0.0
Gitarre
Hochschule für Musik Berlin (Berlin)
Bachelor
8 Semester
0.0
Gitarre
HFM - Hochschule für Musik Nürnberg (Nürnberg)
Bachelor
8 Semester
0.0
Gitarre (einschließlich Gitarrenduo)
HFM Stuttgart (Stuttgart)
Master of Music
4 Semester
0.0
Gitarre
HFM - Hochschule für Musik Nürnberg (Nürnberg)
Master
4 Semester
0.0
Gitarre-Kammermusik
HFM - Hochschule für Musik Nürnberg (Nürnberg)
Master
4 Semester
0.0

Studiengänge filtern

Studiengang suchen

Hochschulstandort eingrenzen

Abschluss

Bewertung

Standorte & Hochschulen

Gitarre kannst Du in Deutschland nur an wenigen Hochschulen studieren. In der Regel bieten ausschließlich Musikhochschulen das Gitarre Studium an. Alternativ kannst du im Rahmen eines Lehramtsstudiums Musik an vielen Universitäten ebenfalls Gitarre studieren. Interessierst Du Dich eher für ein weniger künstlerisch ausgerichtetes Musik Studium, kommen vielleicht eher Studiengänge wie Musikmanagement oder Medien und Musik für dich infrage. Möchtest Du gerne pädagogisch mit Musik arbeiten, ist das Musikpädagogik Studium ideal.