Bewertungen filtern

Organisation

Gesundheitswissenschaften

Bericht archiviert

Die Organisation lässt dermaßen zu Wünschen übrig. Es geht los mit Semesterplanung (an frühzeitig ist gar nicht zu denken) und im laufenden semester stehen die Prüfungsleistungen teilweise noch lange nicht fest. Man weiß nicht wie und auf was man sich vorbereiten soll. Viele Module laufen parallel und verhindern so die Setzung eines Studienschwerpunktes. Ein Prüfungsausschussvorsitzender ohne feste Sprechzeit geht gar nicht. Und keine festen Vorgaben zur Gestaltung von Haus- / Abschlussarbeiten führt immer wieder zu Ärger, weil alle Lehrbeauftragten verschiedene Vorlieben haben.

Neue andere Erfahrungen

Gesundheitswissenschaften

Bericht archiviert

Meine Erfahrungen sind, dass es vieles drum herum besser ist als das Hauptsächliche. Die Dozenten sind sicher in ihrem Thema, haben aber keine guten Ideen zur Gestaltung der Seminare. Auf der persönlichen Ebene sind die Dozenten alle super. Am Ende ist fraglich was erreicht wird.

Lehrreicher Studiengang

Gesundheitswissenschaften

Bericht archiviert

Teils anstrengend, viel Selbststudium, dennoch sehr lehrreich.
Der Studiengang beinhaltet viel Gruppenarbeit und Präsentationen.
Man lernt dennoch viel über die Gesundheitsförderung der Gesellschaft und mit Statistiken umzugehen.
Die Vorlesungen sind meistens ziemlich lang.

Es gibt Höhen und Tiefen

Gesundheitswissenschaften

Bericht archiviert

Leider ist mein Studiengang nicht ganz so gut organisiert..die Verknüpfung zwischen den Modulen macht auch weniger sinn..es gibt viele Module die unnötig für einige sind, da man eine ganz andere Richtung einschlagen möchte.
das campusleben könnte schöner gestaltet werden.

Toller Studiengang!!

Gesundheitswissenschaften

Bericht archiviert

Inhalte werden super vermittelt, sehr persönlich, es wird auf Einzelne eingegangen, Fragen beantwortet, Interaktion, interessante Inhalte - super verständlich vermittelt, tolle wahlmodule, kleine Klassen, einfacher Einstieg, viel Praxis, beste Orientierungswoche, tolle Leute.

Schlechter unstrukturierter Studiengang

Gesundheitswissenschaften

Bericht archiviert

Schlechte, da die Lehrweise der Dozenten schlecht ist. Das Arbeitsklima die Veranstaltungen sind unstrukturiert. Es macht kein Spaß. Das Studienniveau ist unter aller sau.
Viele brechen ab. Es gibt keine Möglichkeiten sich kreativ auszuleben und sein Studium besser zu organisieren.

Klasse Einführung!

Gesundheitswissenschaften

Bericht archiviert

Die Einführung in der OE Woche war super, die Leute sind super nett und offen. Man kann sich wohl fühlen und lernt viele neue nette Menschen kennen. Man freut sich die Zeit mit den Menschen gemeinsam in der Uni und neben der Uni zu verbringen. Die Uni ist gerne weiter zu empfehlen.

Meine Erfahrungen

Gesundheitswissenschaften

Bericht archiviert

Im großen und ganzen bin ich mit meinem Studium zufrieden, die Dozenten sind sehr kompetent und sehr nett, nur die Studieninhalte sind manchmal etwas zu trocken. Manchmal muss man wirklich darüber nach denken in welchem Zusammenhang diese zum Studium stehen...

Gesundheit in allen Facetten

Gesundheitswissenschaften

Bericht archiviert

Dieses Studium ist für diejenigen das richtige, die sich für die Themen Ernährung, Gesundheit, Krankheitsprävention und die komplexen Zusammenhänge interessieren.
Im Studium werden alle Aspekte betrachtet, beginnend bei Epidemiologie und Statistik, Soziologie, Empirie, über Gesundheitsökonomie, Gesundheitsmärkte, Verbraucherschutz und viele mehr. Beruflich geht es später Richtung Qualitätsmanagement, BGM, Krankenversicherung, Krankenhausmanagement. Ein anschließender Master ist empfehlenswert.

Toller Studiengang, unklare berufliche Zukunft

Gesundheitswissenschaften

Bericht archiviert

Toller Studiengang, Interessante Studieninhalte, zuvorkommende Dozenten, Vorlesungsbesuch in manchen Modulen allerdings nicht immer lohnenswert. Die berufliche Perspektive ist sehr unklar und schwammig. Zu wenig mit Unternehmen verknüpft, die wirklich Absolventen aus den Gesundheitswissenschaften brauchen.

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 33
  • 7
  • 1
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    2.9
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 48 Bewertungen fließen 27 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter