Kurzbeschreibung

Das Studium "Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik" an der privaten "FOM Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Berlin, Bremen, Dortmund, Duisburg, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Neuss und Nürnberg angeboten. Das Studium wird als berufsbegleitendes Studium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 10 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 1101 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Organisation, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Letzte Bewertungen

3.0
Beatrice , 15.07.2018 - Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik
4.0
Nina , 14.07.2018 - Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik
3.7
Sandra , 05.05.2018 - Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik
4.5
Albulena , 02.05.2018 - Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik
4.2
S. , 22.04.2018 - Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studiengebühren
12.690 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Einführung in die Gesundheitswissenschaften
  • Aufbau des Gesundheits- & Sozialsystems
  • Kompetenz- & Selbstmanagement
  • Einführung Wissenschaftliches Arbeiten

2. Semester

  • Grundlagen der Pädagogik
  • Grundlagen der Psychologie
  • Gesundheitssoziologie
  • Quantitative Methoden & Evaluationsforschung

3. Semester

  • Gesundheitspsychologie
  • Medizinische Theorie & Terminologie
  • Gesundheits- & Medizinpädagogik
  • Pädagogische Psychologie

4. Semester

  • Verhaltens- & Verhältnisprävention
  • Wissenschaftliche Methoden – Qualitativ
  • Ethik im Gesundheits- & Sozialwesen
  • Spezielle Krankheitslehre & Therapie

5. Semester

  • Vertiefungsrichtung Gesundheitspsychologie
    • Medizinische Rehabilitationspsychologie I (Somatische Erkrankungen)
  • Vertiefungsrichtung Medizinpädagogik
    • Primärprävention I (Strategien der Primärprävention bei Suchterkrankungen)
  • Praxisprojekt
  • Projektmanagement im Gesundheits- & Sozialwesen
  • Psychologische Gesprächsführung

6. Semester

  • Vertiefungsrichtung Gesundheitspsychologie
    • Medizinische Rehabilitationspsychologie II (Psychosomatische Erkrankungen)
  • Vertiefungsrichtung Medizinpädagogik
    • Primärprävention II (Methoden und Qualitätssicherung in der Praxis)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Informationstechnologien & E-Health
  • Wissenschaftliches Arbeiten (Abschlussarbeit)

7. Semester

  • Case Management im Gesundheits- & Sozialwesen
  • Qualitätsmanagement im Gesundheits- & Sozialwesen
  • Bachelor-Thesis/Kolloquium
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • und aktuelle Berufstätigkeit (Vollzeit- sowie Teilzeittätigkeit) oder betriebliche Ausbildung, Traineeprogramm, Volontariat. Sollten Sie aktuell nicht berufstätig sein, jedoch eine Berufstätigkeit anstreben, kontaktieren Sie bitte unsere Studienberatung. Gerne prüfen wir gemeinsam Ihre individuellen Möglichkeiten der Zulassung.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
90% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
90%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Berlin, Bremen, Dortmund, Duisburg, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Neuss, Nürnberg
Link zur Website
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Berlin, Bremen, Dortmund, Duisburg, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Neuss, Nürnberg
Link zur Website
Die Seminarräume der FOM in Augsburg
Quelle: FOM Hochschule 2017

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
FOM Hochschule
+49 (0)800 1 95 95 95

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Die FOM wurde Anfang 2012 als erste private Hochschule Deutschlands von der FIBAA, der Agentur für Qualitätssicherung im Hochschulbereich, systemakkreditiert.

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Fach Gesundheitspsychologie untersucht die Auswirkungen äußerer Einflüsse auf die geistige und körperliche Gesundheit. Zu den Studieninhalten zählen auch Maßnahmen für die Prävention von Krankheiten. Die Gesundheitspsychologie ist ein spezieller Fachbereich der Psychologie. Der Studiengang gehört daher in der Regel auch zum Fachbereich Psychologie. An einigen Hochschulen ist das Fach auch den Erziehungswissenschaften angegliedert.

Gesundheitspsychologie studieren

Bewertungen filtern

Erfahrungen im Studium

Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik

3.0

Interessanter Studiengang. Gut während dem Beruf zu bewerkstelligen. Dozenten leider nicht immer gerecht. Bisher ist es nicht ganz klar welche Berufe man mit diesem Studium dann antreten kann. Aber eine gute Abwechslung zu dem Studium Gesundheitsmanagement.

Facettenreiche & interessante Inhalte

Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik

4.0

Die FOM Hochschule kann man jedem weiterempfehlen, der auf viel Praxiserfahrung wert legt. Man bekommt viele Inhalte aus den verschiedenen Bereichen vermittelt, somit sind alle Interessen vertreten. Dadurch, dass die Klassen nicht sehr groß sind, kann auf jeden Studenten individuell einengegangen werden.

Gesundheitspsychologie und Pflege

Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik

3.7

Das Studium neben der Arbeit ist hart, aber machbar, wenn man 3,5 Jahre keine Freizeit braucht und Unterstützung zu Hause hat. Finanziell sowie Familientechnisch muss man sich schon stark einschränken. Das Studium ist informativ, mache Module leider sehr theoretisch und langweilig. Professoren sind aber bis auf den Dekan sehr nett.

Wahnsinnig spannend

Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik

4.5

Der Studiengang ist wahnsinnig spannend, die Lehrveranstaltungen sehr hilfreich und bis jetzt habe ich einiges mitgenommen das ich in meiner täglichen Arbeit wie zum Teil auch in meiner Freizeit umsetzen und beobachten konnte. Die Dozenten sind für alle Fragen offen. Helfen dem Studenten so gut es geht. Selbst im Mailverkehr wartet man nicht lange auf eine Antwort. Leider gibt es im direkten Studienzentrum keine Mensa, glücklicherweise bietet sich drumherum genug Möglichkeiten sich etwas zu besorgen.  

Sehr spannend und abwechslungsreich!

Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik

4.2

Bisher hat mir der Studiengang richtig gut gefallen! Ich bin zwar erst im zweiten Semester, aber habe jetzt schon das Gefühl, wirklich etwas gelernt zu haben. Die FOM scheint außerdem sehr viel wert darauf zu legen, dass man alle Kompetenzen weiterentwickelt, was bei mir dazu geführt hat, dass ich bisher richtig Spaß am Studium gefunden habe.

Die Inhalte erscheinen mir modern und angemessen und uns wird der Raum gegeben, alles Gelernte kritisch zu hinterfragen.
Das ist natü...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nur für BERUFSTÄTIGE

Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik

3.3

Wenn du direkt nach dem Abitur oder ähnlichem dort studieren möchtest, rate ich dir davon ab. Es bringt dir im späteren Leben nichts wenn du nicht gleichzeitig eine Ausbildung vorliegen hast im Pflegeberuf oder dergleichen. Wenn man denkt das man dies studiert und dann direkt genomgenommen wird, der irrt sich. Da es eine Privatschule ist und diese demnach andere Bezeichungen für Ihre Studiengänge liefern, kommt es nicht selten vor das andere mit diesem Studiengang nichts anzufangen wissen. Wenn man jedoch eine abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitsbereich vorweisen kann, hat wohl bessere Chancen mit einem Abschluss etwas weiter voranzukommen.

Jedoch muss ich sagen das die Ausstattung hochwertig ist und die Dozenten soweit sehr gut sind und hilfsbereit. Mensa gibt es hier nicht (lediglich Snack Automaten).

Gut aufgebauter Studiengang

Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik

4.2

Die FOM macht das studieren neben der Arbeit möglich. Gut aufbereitete Skripte und kompakte Vorlesungen. Während der Klausurenphase ist es natürlich nicht besonders gemütlich. Die Inhalte sind interessant und lassen Hoffnung auf eine interessante berufliche Stelle nach dem Studium.

Die Tür zu meiner Zukunft

Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik

4.3

Durch die FOM kann ich meinen Traumberuf nach meinem Bachelor nachgehen. Die FOM ist sehr organisiert und die Studienberatung extrem personenorientiert. Man fühlt sich sehr aufgehoben. Ich habe bezüglich meines späteren Berufes viele neue Möglichkeiten entdeckt und sehe nun ein breiteres Arbeitsfeld für mich. DANKE :)

Der Weg zu meinem Ziel!

Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik

4.0

Ich habe mich ganz bewusst für ein berufsbegleitendes Studium entschieden. Ich wollte meinen Job behalten aber mich unbedingt in meiner fachlichen Kompetenz weiterentwickeln. Durch meinen Job in Kombination mit meinem Studium lerne ich sowohl meine fachliche als auch meine sozialen Kompetenzen zu erweitern und zu kombinieren, was meines Erachtens unglaublich wichtig für die Zukunft ist. Es macht mir viel Spaß viel über den Menschen zu erfahren, wie er funktioniert. Durch ein persönliches Schicksal ist es mir persönlich wichtig später in meinem Job Menschen helfen zu können. Entweder werde ich mich der Psychoonkologie widmen oder ich werde aus einer Selbstständigkeit heraus gemeinsam mit Krankenkassen an Unternehmen herantreten um präventiv gegen Burnout, Depression, Stress und Co. zu arbeiten.

Gesundheitspsychologie

Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik

4.0

Mein Studium wird dieses Jahr das letzte mal angeboten. Ich studiere Gesundheitspsychologie. Nun soll es umbenannt werden in Gesundheitspsychologie und Medizinpädagogik, aber anscheinend zum größten Teil mit gleichen Dozenten und Inhalten. Ich bin jetzt im 2 Fachsemester und mir gefällt die Uni eigentlich sehr gut. Die meisten Dozenten sind sympathisch und kompetent. Also kann ich diese Uni, welche eine hohe Ausstattung an Geräten hat wirklich empfehlen. Man sollte sich aber dahinterklemmen mit dem Stoff. Die Dozenten helfen euch bei fragen aber auch weiter.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte