Studiengangdetails

Das Studium "Gesundheitspsychologie" an der privaten "SRH Hochschule Heidelberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Heidelberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 200 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Studiengebühren
24.770 €
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Heidelberg
Hinweise
Das Studium beinhaltet ein Pflichtpraktikum (mindestens 3 Monate; maximal 6 Monate) im 4 bzw. 5 Semester.
Es sind sowohl Inland- als auch Auslandspraktika möglich.

Letzte Bewertungen

3.3
Amy , 30.10.2017 - Gesundheitspsychologie
3.9
Daria , 26.07.2017 - Gesundheitspsychologie
4.9
Dana , 16.01.2017 - Gesundheitspsychologie

Allgemeines zum Studiengang

Das Fach Gesundheitspsychologie untersucht die Auswirkungen äußerer Einflüsse auf die geistige und körperliche Gesundheit. Zu den Studieninhalten zählen auch Maßnahmen für die Prävention von Krankheiten. Die Gesundheitspsychologie ist ein spezieller Fachbereich der Psychologie. Der Studiengang gehört daher in der Regel auch zum Fachbereich Psychologie. An einigen Hochschulen ist das Fach auch den Erziehungswissenschaften angegliedert.

Gesundheitspsychologie studieren

Alternative Studiengänge

Gesundheitspsychologie
Bachelor of Science
SRH Hochschule für Gesundheit Gera
Infoprofil
Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik
Bachelor of Arts
FOM Hochschule
Infoprofil
Angewandte Psychologie
Bachelor of Science
Hochschule Ravensburg-Weingarten

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Macht spaß

Gesundheitspsychologie

3.3

Interessante Inhalte. Tolle Komilitonen und auch großteils Dozenten. Teilweise abwechslungsreiche lernmethoden, sehr viel gruppenarbeiten auch bei studienarbeiten etc.
Studienverlauf ist durchdacht, teilweise etwas engmaschig geplant, dadurch wird der Abschluss in 6 Semestern gesichert. Prüfungen zu Beginn sehr anspruchsvoll.

Alles in allem gute Erfahrungen!

Gesundheitspsychologie

3.9

Da es keinen NC gibt ist dieser Studiengang eine gute Möglichkeit in den Studiengang Psychologie hineinzukommen, auch für Abiturienten ohne einen sehr guten Abschluss. Das Studium ist interessant und die Gruppengröße wie in der Schule. Es hat vor und Nachteile, dass man alle 5-10 Wochen eine Prüfung hat, dafür ist das Fach dann beendet und man schreibt nur eine oder zwei, nicht 6 auf einmal. Außerdem ist die Organisation teilweise chaotisch. Da es eine private Hochschule ist ist es allerdings schwierig im Anschluss an eine staatliche Universität zu kommen, wenn man dort seinen Master machen möchte.

Sehr zu empfehlen!

Gesundheitspsychologie

4.9

Das Studium ist rundum zu empfehlen! Sowohl die Qualität der Lehre, als auch die Inhalte der Fächer sind einwandfrei und sehr gut gewählt! Natürlich sind die Kosten ein Nachteil, welche jedoch durch das dortige Angebot vollkommen aufgewogen werden! Ich würde meinen Bachelor dort nicht missen wollen!

Gutes Studium, mäßige Perspektive

Gesundheitspsychologie

3.9

Ich habe mein Herz in Heidelberg verloren. Der Campus der SRH ist, abgesehen von der Hotelanlage, sehr schön und weitläufig. Die Studieninhalte sind wie zu erwarten sehr auf Gesundheit und deren Erhaltung fokussiert. Die Hochschule ist sonst eher verhaltenstherapeutisch ausgerichtet, Freud o.ä. habe ich persönlich vermisst. Die Dozenten sind besonders zuvorkommend sowohl in akademischen als auch privaten Angelegenheiten auch nach dem Studium.

Studiere GP nur wenn du es wirklich willst

Gesundheitspsychologie

3.4

Die SRH Heidelberg ist eine gute Universität. Zum Großteil nette Dozenten und die Inhalte des Studiums sind auch sehr spannend, wenn man sich wirklich für Psychologie interessiert. Man sollte meiner Meinung nach aber vorher ein Praktikum in dem Bereich absolvieren, um sich sicher zu sein, da die Studienkosten sehr hoch sind. Es lohnt sich aber in jedem Fall, wenn man weiß, dass man das Fach auch sicher studieren will.
Campus ist schön, Mensa meines Erachtens nach zu teuer.

Interessanter Studiengang

Gesundheitspsychologie

3.6

Gesundheitspsychologie ist ein sehr schöner Studiengang an der SRH. Ich wurde gut eingeführt, nicht nur ins Studium sondern auch sozial, da ich auch erst nach Heidelberg gezogen bin. Die Dozenten sind zumeist gut, manche auch sehr gut im Umgang mit dem Lernstoff und Studenten. Das Campusleben kann sehr schön sein, wenn man ein bisschen extrovertierter ist.

Fernzweig der SRH

Gesundheitspsychologie

4.5

Ich studiere an der Fernhochschule der SRH (Rieslingen) und bin im 1semester. Zur Zeit habe ich noch nichts zu meckern da das Material meiner Meinung nach echt gut ist. Wie in jedem studium muss man aber auch Eigeninitiative zeigen und auch der ecampus, in dem die online Veranstaltungen gespeichert werden dir gut aufgebaut. An einer Präsenz in Heidelberg konnte ich noch nicht teilnehmen, deshalb. Kann ich zur Ausstattung noch nichts sagen

Menschenkontakt & Ernährung

Gesundheitspsychologie

3.8

Zuerst wird alles optimal dargestellt doch nach 1-1 1/2 Jahren prökelt der Schein der so kompetenten Schule mit Praxis & Schuleinheiten. Allerdings zieht man dann trotz Zweifel an der kompletten Ausbildung die restlichen 2Jahre durch, da man monatlich einen bestimmten Betrag an die Schule bezahlen muss.Es kam schon oft die Frage auf für was wir das Geld eigentlich bezahlen wenn wir nicht wie geplant bei unseren Praxiseinsätzen eingesetzt werden können oder keine Planung vorhanden ist. Trotzalledem gibt es auch schöne, lehrreiche Unterrichteinsheiten die für unsre Zukunft relevant sind. Am besten sind jedoch die Beratungseinheiten bei denen man auch endlich mal mit Leuten außerhalb der Schule & Küche zu tun haben kann & noch tiefer in Erkrankungen & Ernährung Einblick erhält. Allein der Gedanke seinen Mitmenschen mithilfe von Ernährung helfen zu können erfüllt mich & lässt mich die Ausbildung durchziehen ;)

Meine Erfahrung

Gesundheitspsychologie

4.0

Sehr interessantes und anregendes Studienfach mit spanenden Themen und interessanten Praxisprojekten. Wäre die Organisation etwas besser und die Korrekturzeiten etwas kürzer wäre alles perfekt. :-)
Es ist zwar viel zu lernen aber durch die interessanten Themen findet sich schnell die Motivation dafür!

Immer wieder die richtige Entscheidung

Gesundheitspsychologie

4.5

Rückblickend kann ich sagen: Angenehme Atmosphäre in den Kursen, zu den Dozenten und Studenten. Die Veranstaltungen sind interaktiv gestaltet und mit interessanten Inhalten gefüllt, viel Platz und zeit für die Praxis. BEste Entscheidung die ich getroffen habe.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 11 Bewertungen fließen 10 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte