COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Gesundheitsökonomie" an der staatlichen "Uni Köln" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Köln. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 33 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.5 Sterne, 3075 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Köln

Letzte Bewertungen

4.6
Hannah , 13.05.2020 - Gesundheitsökonomie
4.0
Sofia , 14.04.2020 - Gesundheitsökonomie
2.7
Christina , 28.03.2020 - Gesundheitsökonomie

Allgemeines zum Studiengang

Das Gesundheitsökonomie Studium vereint Elemente aus den Gesundheits- und den Wirtschaftswissenschaften. Das Fach beschäftigt sich mit der Verteilung von knappen Gesundheitsgütern und dem Gleichgewicht aus Angebot und Nachfrage. Im Mittelpunkt steht der Kompromiss zwischen der Wirksamkeit und der Wirtschaftlichkeit von medizinischen Gütern. Außerdem beschäftigst Du Dich als Gesundheitsökonom mit der Qualität der Gesundheitsversorgung und mit ihrer gerechten Verteilung.

Gesundheitsökonomie studieren

Alternative Studiengänge

Gesundheitsökonomie
Bachelor of Science
WLH - Wilhelm Löhe Hochschule
Gesundheitsökonomie
Bachelor of Science
Uni Bayreuth
Gesundheitsökonomie
Master of Science
Uni Köln
Gesundheitsökonomie
Bachelor of Arts
RWU – Ravensburg Weingarten University of Applied Sciences
Infoprofil
Gesundheitsökonomie
Master of Science
Uni Bayreuth

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Einfaches Studium

Gesundheitsökonomie

4.6

Es ist ein sehr einfaches Studium das man ohne viel Lernaufwand locker schafft. Meiner Meinung nach fehlen einige wichtige Themenschwerpunkte, aber das wird dann sicher im Master nachgeholt. Es werden kaum Hausarbeiten geschrieben und vermehrt Multiple-Choice Klausuren, die meiner Meinung nach nicht viel bringen.

Studiengang mit Aussicht

Gesundheitsökonomie

4.0

- Man merkt an manchen Ecken, dass es ein Hybrid aus verschieden Bereich der BWL und Medizin ist. Daher hat man manchmal das Gefühl, dass es „nichts halbes und nichts Ganzes“ ist.

+ Es ist ein innovativer Studiengang, der sehr interessant ist und gute Zukunftsaussichten bietet. Es ist für jeden was, der Interesse am Gesundheitswesen hat und kein allgemeines BWL Studium möchte, sondern direkt einen Schwerpunkt legen möchte.

Ganz in Ordnung

Gesundheitsökonomie

2.7

Der Studiengang Gesundheitsökonomie an der Uni Köln ist gut strukturiert. Inhalte werden in den einzelnen Vorlesungen und Tutorien gut vermittelt.
Die Module med. Fachsprache und Struktur des Gesundheitswesen sind mir nur leider etwas veraltet und müssten dementsprechend nochmal überarbeitet werden.

Aussichtsreiches Studium

Gesundheitsökonomie

4.0

Bisher nur positive Erfahrungen. Sei es von den Lehrinhalten und Dozenten, zum Beispiel den schlüssigen Aufbau. Aber auch die Anerkennung des Studiengangs ist sehr positiv, da gerade in der Branche selber gut ausgebildete Mitarbeiter fehlen, die ein gutes Verständnis für Medizin und betriebswirtschaftliche Dinge haben.

  • 1
  • 8
  • 23
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 33 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 61 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019