COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Studium gut, Organisation absolute Katastrophe

Gesundheitsmanagement (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    1.0
  • Gesamtbewertung
    2.7
An sich ist die IUBH eine gute Hochschule, allerdings ist die Organisation eine absolute Katastrophe. Sobald man als Student etwas bemängelt ist man sowohl bei Studienberatern als auch beim Prüfungsamt unten durch auch, wenn man im Recht ist. Bei Unternehmenswechseln wird man lange hingehalten und kaum Unterstützt, sogar wenn Studenten aufgrund von Gesundheitlichenproblemen, ausgelöst durch vermittelte Unternehmen, völlig fertig sind. 

Svenja hat 18 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist das WLAN auf dem Campus?
    Der WLAN Empfang ist meiner Meinung nach schlecht bzw. nicht vorhanden.
    54% meiner Kommilitonen sagen, das WLAN auf dem Campus ist gut.
  • Gibt es organisierte Studentenpartys?
    Für mich ist hier partymäßig gar nichts los.
    63% meiner Kommilitonen geben an, dass es nur selten organisierte Studentenpartys gibt.
  • Wie gepflegt sind die Toiletten?
    Ich freue mich über die sehr sauberen Toiletten.
    Auch 75% meiner Kommilitonen freuen sich über sehr saubere Toiletten.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    In den Hörsälen riecht es meistens wie in einem Pumakäfig.
    64% meiner Kommilitonen sind der Meinung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
  • Gibt es eine Klimaanlage in den Hörsälen?
    Leider gibt es keine Klimaanlagen in den Hörsälen.
    Auch 67% meiner Kommilitonen sagen, dass es leider keine Klimaanlagen in den Hörsälen gibt.
  • Wo wohnst Du?
    Ich wohne in einer WG.
    59% meiner Kommilitonen wohnen noch bei ihren Eltern.
  • Wie praxisnah ist Dein Studium aufgebaut?
    Mein Studium ist sehr praxisnah gestaltet.
    Auch 79% meiner Kommilitonen bewerten das Studium als sehr praxisnah.
  • Wie hoch ist der Anspruch an die Studenten?
    Der Anspruch an die Studenten ist für mich genau richtig.
    Auch 95% meiner Kommilitonen sind der Ansicht, der Anspruch an die Studenten ist genau richtig.
  • Wie empfindest Du die Notenvergabe?
    Ich finde, die Notenvergabe erfolgt nicht immer gerecht.
    Auch 67% meiner Kommilitonen empfinden die Notenvergabe nicht immer gerecht.
  • Fühlst Du Dich während Deines Studiums gut betreut?
    Ich fühle mich während des Studiums alleingelassen.
    67% meiner Kommilitonen fühlen sich während des Studiums sehr gut betreut.
  • Ist die Studiengangsleitung gut erreichbar?
    Die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung finde ich sehr gut.
    Auch 88% meiner Kommilitonen beurteilen die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung als sehr gut.
  • Ist die Regelstudienzeit realistisch bemessen?
    Ich finde, die Regelstudienzeit ist genau richtig bemessen.
    Auch 88% meiner Kommilitonen finden, die Regelstudienzeit ist genau richtig bemessen.
  • Hast Du einen Studentenjob?
    Ich habe keinen Studentenjob.
    Auch 67% meiner Kommilitonen haben keinen Studentenjob.
  • Fühltest Du Dich bei der Studienplatzvergabe benachteiligt?
    Die Studienplatzvergabe empfand ich als gerecht.
    Auch 95% meiner Kommilitonen empfanden die Studienplatzvergabe als gerecht.
  • Wie finanzierst Du hauptsächlich Deinen Lebensunterhalt?
    Ich erhalte hauptsächlich finanzielle Unterstützung von meinen Eltern.
    60% meiner Kommilitonen haben neben dem Studium einen Job, durch den sie sich ihren Lebensunterhalt finanzieren.
  • Haben Deine Eltern auch studiert?
    Meine Eltern haben nicht studiert.
    Auch 58% meiner Kommilitonen geben an, dass ihre Eltern nicht studiert haben.
  • Pendeln viele Deiner Kommilitonen am Wochenende in die Heimat?
    Viele meiner Kommilitonen pendeln am Wochenende in die Heimat.
    Auch 86% meiner Kommilitonen sagen, dass Viele am Wochenende in die Heimat pendeln.
  • Wann fängst Du meistens mit dem Lernen für Klausuren an?
    Meistens fange ich mindestens 3-4 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
    Auch 80% meiner Kommilitonen fangen mindestens 3-4 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
» Weitere anzeigen

Kommentar der Hochschule

Hallo Svenja,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast für ein Feedback.

Es tut mir sehr leid, dass du aus deiner Sicht einige Erlebnisse hattest, die sich auf deinen Gesamteindruck bezüglich der Organisation an der IUBH negativ ausgewirkt haben.

Für uns stellt dein Eindruck jedoch nicht die Regel dar, sondern eine Ausnahme. Unsere Studienberater*innen und auch administrative Mitarbeiter*innen sind sehr bemüht sich um das Wohl der Einzelnen zu kümmern und bei Problemstellungen helfend zur Seite zu stehen. Auch nehmen wir Feedback stets dankend entgegen - ob positiv oder negativ. Dies gehört zu dem professionellen Umgang mit den Student*innen dazu und wird an der IUBH als Grundsatz gelebt.

Ich würde dich bitten, dich gerne noch einmal mit mir persönlich über dein Erlebnis auszutauschen, damit ich eventuell auch dabei behilflich sein kann, den ein oder anderen Punkt in Ruhe klarzustellen. Melde dich sehr gerne direkt bei mir per Mail unter m.arndt@iubh.de.

Ich freue mich von dir zu hören!

Viele Grüße
Maria Arndt
IUBH Duales Studium
15.01.2020

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.1
Laura , 10.07.2020 - Gesundheitsmanagement
4.7
Julia , 20.05.2020 - Gesundheitsmanagement
4.0
Elena , 18.05.2020 - Gesundheitsmanagement
3.7
Anika , 18.05.2020 - Gesundheitsmanagement
3.7
Vivienne , 30.03.2020 - Gesundheitsmanagement
2.2
Vici , 03.02.2020 - Gesundheitsmanagement
4.0
Anna , 22.01.2020 - Gesundheitsmanagement
4.7
Anika , 28.11.2019 - Gesundheitsmanagement
4.3
Phillip , 25.11.2019 - Gesundheitsmanagement
4.5
Nicole , 20.11.2019 - Gesundheitsmanagement

Über Svenja

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Duales Studium
  • Standort: Standort Düsseldorf
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 13.01.2020