Kurzbeschreibung

Das Studium "Gesundheitsmanagement" an der privaten "IUBH Duales Studium" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Berlin, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg und München angeboten. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 42 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 718 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertungen

3.8
Nina , 28.12.2018 - Gesundheitsmanagement
3.3
Larissa , 28.11.2018 - Gesundheitsmanagement
4.0
Sarah , 26.11.2018 - Gesundheitsmanagement
4.0
Anna , 25.11.2018 - Gesundheitsmanagement
4.2
Johanna , 25.11.2018 - Gesundheitsmanagement

Duales Studium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Inhalte

1. Semester

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Marketing
  • Wissenschaftliches Arbeiten & Kommunikation
  • Computer Training
  • Praxisprojekt I

2. Semester

  • Buchführung und Jahresabschluss
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Health Care Management I
  • Medizin für Ökonomen I
  • Praxisprojekt II

3. Semester

  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Statistik
  • Health Care Management II
  • Medizin für Ökonomen II
  • Praxisprojekt III

4. Semester

  • Investition und Finanzierung
  • Bürgerliches Recht
  • Abrechnungssysteme
  • Gesundheitsökonomie
  • Praxisprojekt IV

5. Semester

  • Besonderes Wirtschaftsrecht
  • Technik im Gesundheitswesen
  • Qualitätsmangement im Gesundheitswesen
  • Gesundheit und
    Prävention
  • Praxisprojekt V

6. Semester

  • Recht im Gesundheitswesen
  • Fallmanagement
  • KLM: Krankenhausmanagement I
  • PFM: Pflegemanagement I
  • GÖK: Gesundheitsökonomie I
  • PRM: Praxismanagement I
  • Projektmanagement
  • Praxisprojekt VI

7. Semester

  • Personal- und Unternehmensführung
  • Controlling im Gesundheitswesen
  • e-health
  • KLM: Krankenhausmanagement II
  • PFM: Pflegemanagement II
  • GÖK: Gesundheitsökonomie II
  • PRM: Praxismanagement II
  • Bachelorarbeit
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur)
  • Als ausländischer Studienbewerber müssen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung besitzen, welche der Deutschen gleichwertig ist. Bei Ihrer Bewerbung müssen Sie Deutschkenntnisse mit Sprachniveau C1 nachweisen, zusätzlich absolvieren Sie den hochschulinternen Zulassungstest

Ohne (Fach-)Abitur ist ein Einstieg möglich, wenn Sie folgende Erfahrung mitbringen:

  • Eine mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Auch ein Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als staatlich geprüfter Techniker/in oder Betriebswirt/in) berechtigen zum Studienstart
Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Bücher wälzen, aber auch richtig anpacken. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IUBH. Bei uns kombinierst Du Theorie am Campus und Praxis in einem Unternehmen optimal und bereitest Dich so perfekt auf Deinen Jobeinstieg vor.

Im dualen Studium der IUBH ist der Praxisanteil fest in Dein Studium integriert. Du arbeitest also nicht „nebenher“, sondern die Arbeit ist fester Bestandteil Deines Studiums. Was Dir das bringt? Du kannst Dein neu gelerntes Wissen immer direkt in der Praxis anwenden und andersherum in der Vorlesung aktuelle Fragestellungen aus Deinem Arbeitsalltag diskutieren. Beste Voraussetzungen für Deinen Jobeinstieg.

Quelle: IUBH Duales Studium 2019

Anders als viele andere Anbieter eines dualen Studiums bieten wir Dir eine umfangreiche Unterstützung bei der Suche nach einem idealen Praxispartner. Gemeinsam stellen wir sicher, dass das Unternehmen für Deine praktische Ausbildung geeignet ist. Durch unsere Unterstützung bekommst Du Zugang zu einem gut ausgebauten Wirtschaftsnetzwerk in Deiner Region.

Bei der Auswahl des Praxisunternehmens analysieren wir in persönlichen Gesprächen mit Dir, welche Qualifikationen Du mitbringst und in welche Branche es für Dich gehen soll. Wir bieten Dir zudem ein individuelles Bewerber-Coaching im Rahmen Deiner Bewerbungsphase.

Quelle: IUBH Duales Studium 2019

An einer privaten Hochschule studieren heißt, top betreut zu werden und viele Vorteile zu genießen. Und dennoch musst Du dafür bei uns nichts extra zahlen. Denn die anfallenden Gebühren zahlt in Deutschland i.d.R. Dein Praxispartner. In Österreich erhältst Du von Deinem Praxispartner i.d.R. ein Gehalt und kannst über dieses Deine Studiengebühren finanzieren.

Quelle: IUBH Duales Studium 2019

Als Gesundheitsmanager gehören die Planung, Steuerung und das Überwachen von Abläufen in Einrichtungen des Gesundheitswesens, wie Kliniken oder Versicherungen, zu Deinen Aufgaben. Du arbeitest daran, die Akzeptanz der Themen Prävention und Gesunderhaltung in der Gesellschaft zu erhöhen und Menschen zu befähigen, selbst Einfluss auf die Erhaltung und Verbesserung ihrer Gesundheit zu nehmen. Gleichzeitig behältst Du immer auch die betriebswirtschaftlichen Faktoren im Blick.

Quelle: IUBH Duales Studium 2019

Videogalerie

Studienberatung
Studienberatung
IUBH Duales Studium
+49 (0)800 6001616 7

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Das Gesundheitsmanagement Studium macht Dich zum Experten in Sachen Betriebswirtschaft und vermittelt Dir Fachwissen über die Gesundheitsbranche. Mit diesen Kenntnissen bist Du auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Denn die wachsende Gesundheitswirtschaft braucht Manager, die sich mit gesundheitsspezifischen Themen auskennen und die ökonomischen Zahlen im Blick behalten.

Gesundheitsmanagement studieren

Bewertungen filtern

Interessanter Studiengang

Gesundheitsmanagement

3.8

Die uni hat eine tolle ausstattung inkl. Küchen in jeder Etage und tolle Dozenten die sich viel mühe geben. Außerdem werden abwechslungsreiche module angeboten. Des weiteren werden in den klausurphasen nicht nur klausuren geschrieben, sondern es gibt ebenfalls andere Prüfungsarten.

Sympathische Chaoten-Uni

Gesundheitsmanagement

3.3

An der IUBH in Düsseldorf hat man die Möglichkeit ein duales Studium zu machen. Ich bin derzeit im 3. Semester und habe in den letzten 1 1/2 Jahren viele l Erfahrungen gesammelt. Die ersten 2 Semester war ich bei einem Betrieb angestellt, den ich leider wechseln musste. Das war eine sehr chaotische Zeit, die ganz anders hätte ablaufen können. Zum Glück hat alles zum Ende hin geklappt. Es gibt in der Organisation generelle Schwierigkeiten, wo zumeist auch die Kommunikation untereinander fehlt. Ich bin jedoch mit meinem Studium sehr zufrieden trotz kleiner Mängel.

Studium mit Zukunft

Gesundheitsmanagement

2.7

Es wird immer positiv darauf reagiert, weil es in Zukunft sehr von Bedeutung sein wird. Es ist positiv das man ab dem 6.Semester eine Vertiefung wählen kann. Diese beinhaltet unter anderem Krankenhaus- und Praxismanagement. Da sich in Zukunft im Gesundheitswesen viel ändern wird und muss, sind diese Vertiefungen sehr von Bedeutung.

Sehr gut organisiert

Gesundheitsmanagement

4.0

Durch den großen Praxisanteil bekommt man einen hervorragenden Einblick in den normalen Firmenalltag und kann diesen durch das Theoriewissen aktiv mitgestalten. Die Vorlesungen sind auf Grund der kleinen Kursgrößen sehr individuell und an den Studierenden ausgerichtet. Dadurch bleibt auch genug Zeit um komplexe Fragen von Seiten der Studierenden nachzugehen. 

Wechsel zwischen Theorie und Praxis

Gesundheitsmanagement

4.0

Mir war es wichtig in meinem Studium möglichst viel Praxiserfahrung zu sammeln, um meinen Arbeitsstart später zu vereinfachen. Durch den wöchentlichen Wechsel von Theorie in der Hochschule und Praxis im Unternehmen ist dies möglich. Es ist nicht immer einfach, sich in den Praxiswochen neben der Arbeit auch noch auf die Uni vorzubereiten. Dennoch ist es sehr Interessant das Gelernte direkt umsetzten zu können und es mir auch leichter die Lerninhalte zu merken.

Im ersten Semester "Wissenschaftliches Arbeiten"

Gesundheitsmanagement

4.2

Es ist gut, dass wir so früh anfangen vorbereitet zu werden, wie eine Wissenschaftliche Arbeit geschrieben wird. Zudem auch worauf wir achten müssen und wie wir später die Arbeiten einreichen sollen. Es ist nur manchmal schwer die Arbeit auf das Praxisunternehmen anzuwenden. 

Gesundheitsmanagement

Gesundheitsmanagement

4.3

Das Studium Gesundheitsmanagement ist ein komplexes und zukunftsorientiertes Studium, welches viele Themenbereiche mit einander verbindet. Die Themen sind modern, aktuell und sehr wichtig! Die verschiedenen Unternehmen bieten einen weitreichenden Einblick in die Gesundheitsbranche.

Luft nach oben ist gut möglich

Gesundheitsmanagement

3.3

Im ersten Semester kommen wichtige und allgemeine Informationen, die auch das Studienfach in gewissen Bereichen berühren, vor. Fehlen tut mir allerdings auch eine allgemeine Einführung in das Thema Gesundheit. Da das nicht vorhanden ist hat das erste Semster in Gesundheitsmangement keinen direkten Draht zum Studienfach, was sehr schade ist und einen zum Nachdenken anregt, ob es das richtige Studienfach ist.
Ein sehr positiver Aspekt dagegen ist die moderne Ausstattung, funktionierendes WLAN, gut leserliche PowerPoint Präsentation, Tafeln etc. Nur leider funktioniert Care noch nicht, somit ist das Unterrichtsmaterial schwierig abzurufen.

Nur gute Erfahrungen bisher

Gesundheitsmanagement

4.5

Dozenten und Vorlesungen, sowie Hochschule nur zu empfehlen. Man fühlt sich gut aufgehoben. Bei Fragen stehen die Dozenten immer zur Seite und helfen wo sie nur können. Alles per E-Mail/Internet-Abwicklung, heißt man kann auch noch Zuhause genau nachvollziehen was in der Vorlesung passiert ist.

Kleine Hörsäle und gute Betreuung

Gesundheitsmanagement

3.7

Persönliche Betreuung, kleine Lehrgruppen und Dozenten die ihre Studierenden wieder erkennen, sorgen für eine schöne Atmosphäre bei der man gerne lernt. Die kleine Größe der Hochschule, bietet leider nicht die Möglichkeit einer großen Bibliothek oder einer Mensa im Haus. Dies ist allerdings halb so wild, da die zentrale Lage genügend Einkaufsmöglichkeiten und eine gute Anbindung zu einigen größeren Bibliotheken bietet.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 18
  • 16
  • 5
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 42 Bewertungen fließen 36 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte