Kurzbeschreibung

Ob Führungskräfte oder Mitarbeiter: Wer in der Gesundheitsbranche tätig ist, wird in Zukunft große Veränderungen zu gestalten haben. Die Branche sucht nach Persönlichkeiten, die das deutsche Gesundheitssystem kennen, kaufmännisch denken und dabei den Menschen nicht aus dem Blick verlieren. Der Master Gesundheitsmanagement zeichnet sich durch folgende Besonderheiten aus:

  • Zukunftsweisende Studieninhalte, die berufliche Aufstiegs- und Weiterentwicklungschancen ebnen
  • Die Möglichkeit Beruf und Studium erfolgreich zu kombinieren durch feste Vorlesungstage (Donnerstag und Freitag)
  • Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern durch das interdisziplinäre Team, Kooperationen mit Unternehmen sowie innovative Wissensvermittlung
  • Individualität im Studienverlauf durch Wahlpflichtmodule und Forschungswahlbereich sowie Synergieoptionen zur Fakultät Wirtschaftswissenschaften
  • Ideale Studienumgebung aufgrund einer hohen Betreuungsintensität, familiärer Atmosphäre und Lehre in kleinen Gruppen

Letzte Bewertungen

4.3
Anna , 13.05.2019 - Gesundheitsmanagement
4.5
Matthias , 15.03.2019 - Gesundheitsmanagement
4.0
Tanja , 07.12.2017 - Gesundheitsmanagement
4.2
Sina , 30.07.2017 - Gesundheitsmanagement

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

Sie haben die Möglichkeit zielgruppenorientiert zwischen Wahlpflichtmodulen aus den Bereichen Wirtschafts- und Gesundheitswissenschaften sowie aus ergänzenden juristischen Modulen und Modulen aus dem Forschungswahlbereich zu wählen. Zusätzlich stehen Ihnen Module des gesamten Masterangebots der Hochschule zur Verfügung.

Semester 1 – 3:

Pflichtfächer

  • Gesundheitswissenschaften
    • Public Health
    • Technologiebewertung
  • Wirtschaftswissenschaften
    • Leadership Skills in Healthcare
    • HR-Management im Gesundheitswesen
    • Stakeholdermanagement
  • Rechtswissenschaften & Gesundheitssystem
    • Gesundheitsrecht
    • Demografiebezogene Herausforderungen im Gesundheitswesen

Wahlpflichtbereich (mind. 2, max. 5 aus 8 Modulen wählen)

  • Gesundheitswissenschaften
    • Einführung in das deutsche Gesundheitswesen
    • Forschungsmethoden
    • Gesundheitsförderung
  • Wirtschaftswissenschaften
    • BWL in Gesundheitseinrichtungen
    • Advanced Management Skills
    • Qualitäts- und Nachhaltigkeitsmanagement
  • Rechtswissenschaften & Gesundheitssystem
    • Vertragsmanagement
    • Healthcare Compliance

Freier Wahlpflichtbereich (mind. 0, max. 3 Module wählen)

  • Forschungsprojekt 1 und 2
  • Wahlfach aus dem Masterangebot der Hochschule Aalen

Semester 4: Masterarbeit und Kolloquium

Voraussetzungen
  • Berufsqualifizierender Hochschulabschluss (BA oder Diplom) mit mindestens 90 ECTS-Leistungspunkten in Wirtschaftswissenschaften und mindestens der Note 2,5
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse (CEFR Level: C1) für Bewerber ohne Deutsch als Muttersprache
  • Motivationsschreiben
  • Gruppenauswahlgespräch
  • Gute Englischkenntnisse (CEFR Level: B2)
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Aalen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Demographische Veränderungen, neue Technologien sowie sich regelmäßig ändernde gesetzliche Rahmenbedingungen bringen für die Gesundheitswirtschaft in den kommenden Jahren weitreichende Veränderungen mit sich.

Inhaltliche Schwerpunkte im Master Gesundheitsmanagement liegen in der Vermittlung von Fähigkeiten und Kompetenzen für zukünftige Führungskräfte Führungsaufgaben in Organisationen der Gesundheitsversorgung und der Gesundheitsindustrie.

Insbesondere erlangen Sie Führungs- und Personalkompetenzen, organisatorische Fähigkeiten sowie fundiertes Wissen über Public Health, Gesundheitssysteme und Vertragsmanagement.

Quelle: Hochschule Aalen 2019

Der Masterstudiengang Gesundheitsmanagement bietet seit Wintersemester 2017/18 die Möglichkeit eines Forschungswahlbereichs. Zielgruppe sind forschungsaffine und interessierte Studierende. Es können aufeinander aufbauende Module zwischen 5 und 50 CP gewählt werden. Neben einer Vorlesung zu Forschungsmethoden können eigenständige Forschungsprojekte bearbeitet und darauf aufbauend eine Masterarbeit verfasst werden.

Alle ausführlichen Informationen finden Sie unter: https://www.hs-aalen.de/de/pages/m-a-gesundheitsmanagement_forschungswahlbereich

Quelle: Hochschule Aalen 2019

Seit September 2014 ist der Studienbereich Gesundheitsmanagement der Hochschule Aalen vom Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM) zertifiziert. Der BBGM sieht sich als unabhängiger Fachverband für alle Themen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Der Fachverband steht allen Akteuren von Unternehmen, Dienstleistungsbetrieben, Sozialversicherungsträgern und Behörden offen, die sich aktiv mit BGM befassen.

Als Gesundheitsmanagement-Student/in an der Hochschule Aalen haben Sie die Möglichkeit, bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen, sich als „Fachkraft Betriebliches Gesundheitsmanagement“ und „Betriebliche/-r Gesundheitsmanager/-in“ weiterzubilden. Dazu müssen Sie zwei Ausbildungsstufen durchlaufen, die jeweils mit einer schriftlichen Prüfung enden.

Alle ausführlichen Informationen finden Sie unter: https://www.hs-aalen.de/de/pages/b-a-gesundheitsmanagement_zertifikat-bbgm

Quelle: Hochschule Aalen 2019

Als zukünftiger Masterabsolvent sind Sie hervorragend qualifiziert, um Führungspositionen im Gesundheitssektor zu übernehmen. Folgende Berufsfelder können dafür in Frage kommen:

  • Gesetzliche und private Krankenversicherungen
  • Krankenhäuser und ambulante Gesundheitseinrichtungen
  • Gesundheitsindustrie
  • KMU: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Controlling, …
  • Forschungseinrichtungen
  • Öffentliche Einrichtungen

Quelle: Hochschule Aalen 2019

Videogalerie

Studienberater
Maike Bittner
Studienberatung
Hochschule Aalen
+49 (0)7361 576-4947

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Systemakkreditiert von AQAS e.V.

Allgemeines zum Studiengang

Das Gesundheitsmanagement Studium macht Dich zum Experten in Sachen Betriebswirtschaft und vermittelt Dir Fachwissen über die Gesundheitsbranche. Mit diesen Kenntnissen bist Du auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Denn die wachsende Gesundheitswirtschaft braucht Manager, die sich mit gesundheitsspezifischen Themen auskennen und die ökonomischen Zahlen im Blick behalten.

Gesundheitsmanagement studieren

Bewertungen filtern

Gute Dozenten, viel Praxiswissen

Gesundheitsmanagement

4.3

Viele Vorlesungen, die in der Praxis Anwendung finden. Gut auch für reine „Wirtschaftler“ wie mich, ohne Vorkenntnisse in der Gesundheitsbranche. Habe in Vollzeit gearbeitet und studiert. War eine harte Zeit aber auf jeden Fall zu empfehlen. Bei den Dozenten gibt es keine Theoretiker, soweit ich weiß kommen alle aus der Wirtschaft und wissen worum es geht.

Gute Mischung aus Theorie und Praxis

Gesundheitsmanagement

4.5

Der Studiengang verbindet die Theorie gut mit den jeweiligen Anwendungsgebieten. Die Professoren sind am Lernerfolg der Studierenden interessiert und helfen bei Problemen. Die Räume, die zur Verfügung gestellt werden sind ausreichend groß und verfügen über die notwendigen technischen Möglichkeiten.

Perfekte Ergänzung zum Bachelor

Gesundheitsmanagement

4.0

Durch die Wahl der Wahlpflichtfächer war eine gute Fokussierung der Schwerpunkte möglich. Die Vorlesungszeiten bieten die Möglichkeit zur Nebentätigkeit. Leider kann man durch die getrennten Räumlichkeiten das Campusleben in Aalen nicht miterleben. Dieses Studium verhalf mir zu meinem Wunscharbeitsfeld.

Traumstudiengang

Gesundheitsmanagement

4.2

Aalen ist der einzige Ort an dem man reines Gesundheitsmanagement studieren kann und das auch noch mit der Möglichkeit nebenher zu arbeiten. Die geringe "Klassengröße" motiviert zur aktiven Beteiligung und die Studieninhalte sind genau das was ich mir vorgestellt habe!

So lala ...

Gesundheitsmanagement

Bericht archiviert

Der Studiengang als solches ist ausgegliedert und die Vorlesung finden nicht am eigentlichen Campus statt. Dahingehend gibt's es auch kein wirkliches Campusleben. Die Qualität der Vorlesung variiert sehr stark von Dozent zu Dozent. Ingesamt finde ich die Inhalten jedoch gut und sinnvoll zugeschnitten. Die Kontakte zur Praxis sind zudem sehr gut ausgebaut. Bzgl. der Weiterempfehlung gibt es bei mir an sich kein klares ja oder nein. Jemanden der jedoch generell etwas mehr Action im Studium möchte, kann ich Aalen nicht empfehlen.

Studieren im Einkaufszentrum

Gesundheitsmanagement

Bericht archiviert

Es kann aus Wahlmodulen eine individuelle Fächerkombination zusammengestellt werden sodass jeder seinen eigenen Schwerpunkt setzten kann. Die Gruppengrößen sind übersichtlich. Leider finden die Vorlesungen nicht im Hauptgebäude der Hochschule statt sodass man nur Kontakt zu den Gesundheitsmanagement-Studenten bekommt. Da aber die Mehrzahl der Studenten (im Master) pendelt, ist das "Studentenleben" insgesamt nicht sehr ausgeprägt.

Eigenes Revier des GM

Gesundheitsmanagement

Bericht archiviert

Gesundheitsmanagement befindet sich nicht auf dem Hochschul Campus. Liegt somit zentral in der Innenstadt. Super Lehrveranstaltungen. Mit Dozenten kann man problemlos reden wenn man nach der Vorlesung noch fragen hat. Komilitonen auch aus höheren Semestern helfen gerne den anderen. Leider keine Mensa. Können aber zum Campus hoch! Super zum studieren!

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.8
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 7 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte