COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – wir sind bereit
Wir stellen sicher, dass unsere Studierenden auch während der Corona-Pandemie uneingeschränkt ihr Studium fortsetzen können. Deshalb findet der Semesterbetrieb aktuell komplett online statt. So können unsere Studierenden erfolgreich von zu Hause aus an Vorlesungen und Seminaren teilnehmen, Projektarbeiten virtuell durchführen und zahlreiche E-Learning-Angebote in Anspruch nehmen. Wir nutzen die Krise als Chance, innovative Lehrformate einzuführen und die Digitalisierung der Hochschule mit großen Schritten voranzutreiben.
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Sie suchen nach einer spannenden beruflichen Perspektive?

Dann sind Sie im Gesundheitswesen genau richtig.

  • Zukunftsweisende Studieninhalte, die berufliche Aufstiegs- und Weiterentwicklungschancen ebnen
  • Die Möglichkeit Beruf und Studium erfolgreich zu kombinieren durch feste Vorlesungstage (Donnerstag und Freitag) Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern durch das interdisziplinäre Team, Kooperationen mit Unternehmen sowie innovative Wissensvermittlung
  • Individualität im Studienverlauf durch Wahlpflichtmodule und Forschungswahlbereich sowie Synergieoptionen zur Fakultät Wirtschaftswissenschaften
  • Ideale Studienumgebung aufgrund einer hohen Betreuungsintensität, familiärer Atmosphäre und Lehre in kleinen Gruppen

Die folgenden Fachschwerpunkte qualifizieren Sie perfekt für sämtliche Management-Funktionen im Gesundheitswesen. Zudem erwerben Sie detailliertes Know-how für die Anforderungen der digitalen Transformation:

  • Leadership & Management
  • Digitalisierung im Gesundheitswesen
  • innovativer Forschungsschwerpunkt

Letzte Bewertungen

4.2
Katharina , 07.05.2020 - Gesundheitsmanagement
4.0
Lana , 24.01.2020 - Gesundheitsmanagement
4.4
Lena , 24.01.2020 - Gesundheitsmanagement
4.3
Anna , 13.05.2019 - Gesundheitsmanagement
4.5
Matthias , 15.03.2019 - Gesundheitsmanagement

Vollzeit - Praxisintegriert

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

Die inhaltlichen Schwerpunkte im Master Gesundheitsmanagement zielen darauf ab, Ihnen als zukünftige Fach- und Führungskraft die speziell im Gesundheitswesen gefragten Fähigkeiten und Kompetenzen zu vermitteln. Sie erlangen:

  • Führungs- und Personalkompetenzen,
  • Know-how im betrieblichen Gesundheitsmanagement,
  • vertiefende praxisorientierte Management-Kompetenzen im Gesundheitswesen,
  • fundiertes Wissen unter anderem über Public Health, Gesundheitssysteme, Vertragsmanagement und Wettbewerb im Gesundheitswesen
  • sowie Lehrveranstaltungen zur Digitalisierung im Gesundheitswesen und zu digitalen Prozessen und Produktinnovationen.

Ein innovativer Forschungsschwerpunkt eröffnet Ihnen darüber hinaus eine wissenschaftliche Profilbildung. Alles in allem setzen Sie mit dem Master Gesundheitsmanagement auf zukunftsweisende Studieninhalte für eine Fach- und Führungsposition oder für eine Promotion.

Semester 1 – 3:

Pflichtfächer
Gesundheitswissenschaften

  • Public Health
  • Evidenzbasierte Gesundheitsversorgung
  • Demografiebezogene Herausforderungen im Gesundheitswesen

Wirtschaftswissenschaften

  • Advanced Management Skills
  • Managementkompetenzen im Gesundheitswesen
  • Seminar für angewandte Managementkompetenzen im Gesundheitswesen

Rechtswissenschaften

  • Recht im Gesundheitswesen

Wahlpflichtbereich
Gesundheitswissenschaften

  • Einführung in das deutsche Gesundheitswesen
  • Forschungsmethoden
  • Digitalisierung im Gesundheitswesen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Wirtschaftswissenschaften

  • Controlling im Gesundheitswesen
  • Advanced Management Skills
  • Qualitäts- und Nachhaltigkeitsmanagement
  • Wettbewerb im Gesundheitswesen
  • Digitalisierte Prozess- und Produktinnovationen im Gesundheitswesen

​​​​​​​Rechtswissenschaften & Gesundheitssystem

  • Wirtschaftsethik & Compliance
  • Arbeitsrecht im Gesundheitswesen
  • Demografiebezogene Herausforderungen im Gesundheitswesen

​​​​​​​Freier Wahlpflichtbereich

  • Forschungsprojekt 1 und 2
  • Wahlfach aus dem Masterangebot der Hochschule Aalen

Semester 4: Masterarbeit und Kolloquium


Studienschwerpunkte:

Die folgenden Fachschwerpunkte qualifizieren Sie perfekt für sämtliche Management-Funktionen im Gesundheitswesen. Zudem erwerben Sie detailliertes Know-how für die Anforderungen der digitalen Transformation, die sich derzeit auch im Gesundheitssektor stark beschleunigt:

  • Leadership & Management
  • Digitalisierung im Gesundheitswesen

Beste Startvoraussetzungen für eine wissenschaftliche Laufbahn bietet Ihnen darüber hinaus unser innovativer Forschungsschwerpunkt. Durch die Wahl bestimmter Wahlfächer können Sie sich Ihren Schwerpunkt im Abschlusszeugnis ausweisen lassen. Sie haben aber auch die Möglichkeit Wahlfächer – auch aus dem Angebot der ganzen Hochschule – frei zu wählen.

Voraussetzungen
  • einen Bachelor-Abschluss im Umfang von 210 ECTS CP, davon 90 ECTS in wirtschaftswissenschaftlichen Fächern oder
  • einen Bachelor-Abschluss im Umfang von mindestens 180 ECTS CP, davon 90 ECTS in wirtschaftswissenschaftlichen Fächern. Die ausstehenden CP holen Sie einfach im Rahmen Ihres Masterstudiums bei uns nach.
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse (CEFR Level: C1) für Bewerber ohne Deutsch als Muttersprache
  • Motivationsschreiben
  • Gruppenauswahlgespräch
  • Gute Englischkenntnisse (CEFR Level: B2)
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Aalen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Demographische Veränderungen, neue Technologien sowie sich regelmäßig ändernde gesetzliche Rahmenbedingungen bringen für die Gesundheitswirtschaft in den kommenden Jahren weitreichende Veränderungen mit sich.

Inhaltliche Schwerpunkte im Master Gesundheitsmanagement liegen in der Vermittlung von Fähigkeiten und Kompetenzen für zukünftige Führungskräfte Führungsaufgaben in Organisationen der Gesundheitsversorgung und der Gesundheitsindustrie.

Insbesondere erlangen Sie Führungs- und Personalkompetenzen, organisatorische Fähigkeiten sowie fundiertes Wissen über Public Health, Gesundheitssysteme und Vertragsmanagement.

Quelle: Hochschule Aalen 2020

Die folgenden Fachschwerpunkte qualifizieren Sie perfekt für sämtliche Management-Funktionen im Gesundheitswesen. Zudem erwerben Sie detailliertes Know-how für die Anforderungen der digitalen Transformation, die sich derzeit auch im Gesundheitssektor stark beschleunigt:

  • Leadership & Management
  • Digitalisierung im Gesundheitswesen

Beste Startvoraussetzungen für eine wissenschaftliche Laufbahn bietet Ihnen darüber hinaus unser innovativer Forschungsschwerpunkt.


Quelle: Hochschule Aalen 2020

Seit September 2014 ist der Studienbereich Gesundheitsmanagement der Hochschule Aalen vom Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM) zertifiziert. Der BBGM sieht sich als unabhängiger Fachverband für alle Themen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Der Fachverband steht allen Akteuren von Unternehmen, Dienstleistungsbetrieben, Sozialversicherungsträgern und Behörden offen, die sich aktiv mit BGM befassen.

Als Gesundheitsmanagement-Student/in an der Hochschule Aalen haben Sie die Möglichkeit, bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen, sich als „Fachkraft Betriebliches Gesundheitsmanagement“ und „Betriebliche/-r Gesundheitsmanager/-in“ weiterzubilden. Dazu müssen Sie zwei Ausbildungsstufen durchlaufen, die jeweils mit einer schriftlichen Prüfung enden.

Alle ausführlichen Informationen finden Sie unter: https://www.hs-aalen.de/de/pages/b-a-gesundheitsmanagement_zertifikat-bbgm

Quelle: Hochschule Aalen 2020

Als zukünftiger Masterabsolvent sind Sie hervorragend qualifiziert, um Führungspositionen im Gesundheitssektor zu übernehmen. Folgende Berufsfelder können dafür in Frage kommen:

  • Gesetzliche und private Krankenversicherungen
  • Krankenhäuser und ambulante Gesundheitseinrichtungen
  • Gesundheitsindustrie
  • KMU: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Controlling, …
  • Forschungseinrichtungen
  • Öffentliche Einrichtungen
  • Angrenzende Branchen

Quelle: Hochschule Aalen 2020

Videogalerie

Studienberatung
Fabian Franke
Studienberatung
Hochschule Aalen
+49 (0)7361 576-4944

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Systemakkreditiert von AQAS e.V.

Allgemeines zum Studiengang

Das Gesundheitsmanagement Studium macht Dich zum Experten in Sachen Betriebswirtschaft und vermittelt Dir Fachwissen über die Gesundheitsbranche. Mit diesen Kenntnissen bist Du auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Denn die wachsende Gesundheitswirtschaft braucht Manager, die sich mit gesundheitsspezifischen Themen auskennen und die ökonomischen Zahlen im Blick behalten.

Gesundheitsmanagement studieren

Bewertungen filtern

Sehr praxisorientiert

Gesundheitsmanagement

4.2

Gute Inhalte und sehr praxisnah. Durch die Möglichkeit Wahlfächer aus allen Studienrichtungen auszuwählen sehr individuelles studieren möglich. Zusätzlich großes Angebot an zusätzlichen Seminaren, Workshops und Networking Veranstaltungen. Top Professoren mit reichlich Praxiserfahrung.

Praxisnahes Studium

Gesundheitsmanagement

4.0

Der Studiengang stellt sehr gute Praxisbezüge durch Kooperationen mit vielen Unternehmen aus der Industrie und dem Gesundheitswesen in Form von Seminaren, Workshops, Gastvorträgen, gemeinsamen Projekten und Messen her. Man wird gut auf seinen Beruf vorbereitet. Man bekommt einen super Einblick in viele mögliche Berufsfelder. Durch die Vorlesungstage Donnerstag und Freitag hat man unter der Woche genug Zeit, um Berufserfahrung im Rahmen von Werkstudententätigkeiten zu sammeln. Gute Anbindung zum Bahnhof/Busbahnhof. Günstige...Erfahrungsbericht weiterlesen

Berufsbegleitendes Modell

Gesundheitsmanagement

4.4

Durch das berufsbegleitende Masterstudium musste ich nicht aufhören zu arbeiten, habe mich aber beruflich weiterentwickelt können. Die Veranstaltungen des Studiums beschränken sich lediglich auf 2 Tage pro Woche.

Neben der Vermittlung von Vorlesungsinhalten im klassischen Vorlesungsstil, konnte ich mich persönlich auch in Gruppenarbeiten und Projekten weiterentwickelt.

Der Vorlesungsaufbau und deren Inhalte entsprachen denen im Modulkatalog hinterlegten Angaben, sodass keine unerwarteten Überraschungen auf mich zukam.

Gute Dozenten, viel Praxiswissen

Gesundheitsmanagement

4.3

Viele Vorlesungen, die in der Praxis Anwendung finden. Gut auch für reine „Wirtschaftler“ wie mich, ohne Vorkenntnisse in der Gesundheitsbranche. Habe in Vollzeit gearbeitet und studiert. War eine harte Zeit aber auf jeden Fall zu empfehlen. Bei den Dozenten gibt es keine Theoretiker, soweit ich weiß kommen alle aus der Wirtschaft und wissen worum es geht.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.8
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 6 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 10 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 08.2020