Jetzt informieren
Lernen, was du später brauchst
Ein Studienabschluss an der EU|FH öffnet dir den Weg in eine gesicherte Zukunft in deinem Wunschberuf. Du erhältst genau die Lehrinhalte, um als echte:r Expert:in auf deinem Fachgebiet in deine berufliche Karriere zu starten oder dich weiter zu professionalisieren. Neben theoretischem Fachwissen, entwickelst du auch wichtige Handlungs- und Sozialkompetenzen für die Zusammenarbeit mit deinen Mitmenschen. Zudem erwirbst du Fähigkeiten, die dir den Einsatz in vielfältigen Tätigkeitsbereichen ermöglichen. Du bist bestens für die Entwicklung und Interaktion innerhalb der Ar­beitsmärkte Gesundheit, Soziales und Pädagogik geschult. Zudem bist du je nach Qualifikation optimal auf den Austausch und die Mitarbeit in interdisziplinären Teams, den Aufstieg in Führungspo­sitionen sowie die unternehmerische Selbstständigkeit vorbereitet.
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung

Mit unserem berufsbegleitenden Masterstudiengang Betriebliches Gesundheitsmanagement (M.Sc.) bringst du Gesundheit an den Arbeitsplatz. Du betrachtest nicht nur einzelne Mitarbeiter:innen, sondern ganze Teams und Unternehmen und optimierst mit betriebs- und personenbezogenen Maßnahmen sämtliche gesundheitsbezogene Strukturen und Prozesse. Mit deinem Know-how sorgst du für eine echte Work-Life-Balance.

Eine Hochschule, viele Möglichkeiten
Dein duales Studium startet in Berlin, Köln, Rheine oder Rostock. Ob ans Meer oder in die Großstadt – je nach Studiengang entscheidest du, wo es für dich hingeht. Berufsbegleitend kannst du von überall studieren, denn unsere Studiengänge werden bundesweit angeboten. Das bedeutet für dich, du bleibst in deiner Stadt und besuchst zu festgelegten Präsenzzeiten deinen Campus.
Gesundheit & Lebensqualität am Arbeitsplatz fördern
Quelle: EU|FH – Hochschule für Gesundheit, Soziales & Pädagogik 2022

Berufsbegleitendes Studium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Gesamtkosten
15.980 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

In vier Semestern erwirbst du alle notwendigen Kompetenzen, um die Lebensqualität aller Mitarbeitenden verschiedener Abteilungen am Arbeitsplatz zu verbessern und ihre Gesundheit und Motivation nachhaltig durch bestmögliche Arbeitsbedingungen zu fördern.

  • In deinem ersten Semester beschäftigst du dich unter anderem mit dem Arbeits- und Gesundheitsschutz und lernst, Gesundheitsdaten zu erheben, zu analysieren und zu evaluieren.
  • In deinem zweiten Semester erwarten dich spannende Module wie Prähabilitation und Psychologie. Hierbei lernst du, die Gesundheit deiner Klient:innen durch präventive Maßnahmen vorzubeugen. Zudem erfährst du, welche rechtlichen Rahmenbedingungen und Förderungsmöglichkeiten es gibt und du arbeitest an einem Projekt im Change Management. Damit entwickelst du genau die Fähigkeiten, um geeignete Prozesse zur Prävention und Förderung von Gesundheit am Arbeitsplatz zu organisieren, zu planen, durchzuführen und zu evaluieren.
  • Dein drittes Semester versorgt dich mit Wissen über Angewandte (praktische) Organisationsdiagnostik & Betriebliche Gesundheitspolitik sowie über aktuelle sowie zukunftsnahe Themen wie Robotik und Künstliche Intelligenz. Du lernst, wie sich diese auf Unternehmensstrukturen und auf die allgemeine Gesundheit auswirken können und erlebst echte Modernität im Studium. Du erfährst, wie du digitale Möglichkeiten gezielt einsetzen kannst, um beispielsweise geeignete Modernisierungsprozesse zu initiieren.
  • Abschließend erwartet dich noch das Modul Human Performance – Bewegung, Ernährung und Psychologie, mit dem du Expert:in für die ganzheitliche menschliche Gesundheit wirst.
Voraussetzungen

Für den Master Betriebliches Gesundheitsmanagement (M.Sc.) werden – nach individueller Prüfung – alle Bewerber:innen zugelassen, die folgende Kriterien erfüllen:

Ein Bachelorabschluss (210 CP) unter anderem in diesen Bereichen:

  • Pflegewissenschaften
  • BWL
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Medizin


Sprachniveau B2 (nur für Nicht-Muttersprachler)

Zur Zulassung fehlende Credit Points können durch ein Aufstiegssemester mit individuellen zusätzlichen Lehrveranstaltungen nachgeholt werden.

Eine weitere Möglichkeit ist der Nachweis einer einschlägigen studiennahen Berufstätigkeit im Gesundheitswesen - nach erfolgreichem Abschluss des Bachelorstudiums.

Anrechnungsmöglichkeiten werden individuell vom Prüfungsamt geprüft.

Creditpoints
90
Studienbeginn
Wintersemester
LOV
(Live-)Online-Lehre und Selbststudium
Standorte
Berlin
Hinweise
Pro Semester eine Präsenz in Berlin
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Gesundheit & Lebensqualität am Arbeitsplatz fördern
Quelle: EU|FH – Hochschule für Gesundheit, Soziales & Pädagogik 2022

Videogalerie

Studienberater
Franziska Brandt
Studienberatung
EU|FH – Hochschule für Gesundheit, Soziales & Pädagogik
+49 (0)162 2078007

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Gesundheitsmanagement Studium macht Dich zum Experten in Sachen Betriebswirtschaft und vermittelt Dir Fachwissen über die Gesundheitsbranche. Mit diesen Kenntnissen bist Du auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Denn die wachsende Gesundheitswirtschaft braucht Manager, die sich mit gesundheitsspezifischen Themen auskennen und die ökonomischen Zahlen im Blick behalten.

Gesundheitsmanagement studieren

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2022