Studiengangdetails

Das Studium "Gesundheit und Diversity" an der staatlichen "hsg - Hochschule für Gesundheit" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 18 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 131 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

4.3
Amalie , 18.10.2017 - Gesundheit und Diversity
4.0
Anonym , 02.10.2017 - Gesundheit und Diversity
4.4
Celine , 14.09.2017 - Gesundheit und Diversity

Alternative Studiengänge

Gesundheits- und Sozialmanagement
Bachelor of Arts
FOM Hochschule
Gesundheits- und Sozialmanagement
Bachelor of Arts
Studienakademie Plauen
Gesundheits- und Sozialmanagement
Master of Arts
SRH Hochschule für Gesundheit Gera

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Neu und zukunftsorientierter Studiengang!

Gesundheit und Diversity

4.3

Ich bin jetzt seit zwei Wochen dabei und der erste Eindruck ist durchgehend positiv. Die Vorlesungen, Gruppen sowie Seminare sind sehr interessant und erweitern mein Wissen. Ich lerne über meinen eigenen Horizont zu schauen und bin neugierig auf mehr. Diversität bekommt aufeinmal eine ganz andere Dimension und der Stellenwert Gesundheitsförderung für verschieden Gruppen anders auszulegen nimmt zu. Auch habe ich bis jetzt gute Erfahrungen mit meinen Kommilitonen und Professoren gemacht. Die Lehrenden bemühen sich sogar unsere Namen zu kennen und zu merken. Ich bin sehr gespannt was mich noch so alles erwartet, Aber bis jetzt kann ich sagen ich freue mich darauf alles über Gesundheitswissenschaften zu lernen und selber aktiv zu werden.

Dozenten mit viel Engagement

Gesundheit und Diversity

4.0

Ich bin von meinem Studium begeistert: ich hatte bestimmte Erwartungen an mein Studium, die bisher voll erfüllt wurden. Neben medizinischen Grundlagen, Sozialmedizin und Prävention werden im Studium auch grundlegende gesellschaftspolitische und rechtliche Rahmenbedingungen des Gesundheitswesens angesprochen. Auch die Beratungskompetenz und mediale Kommunikation sind Bestandteile des Studiums. Die Wahlfächer im Bereich Diversity sind so wie unsere Gesellschaft: vielfältig, da ist für jeden was dabei - Alter und Gender, Ethnien, Religion, Inklusion und Behinderung...

Super Studiengang

Gesundheit und Diversity

4.4

Ich studiere aktuell im 5. Semester Gesundheit und diversity und bin super zu Frieden. Wir sind eine recht kleine Kohorte mit ca 40 Studierenden, sodass die Lehrveranstaltungen sehr familiär sind. Die Dozenten gestalten die Vorlesungen und Seminare sehr interessant und sind auch Außerhalb der Vorlesungen für einen ansprechbar. Die Hochschule ist sehr modern ausgestattet, da sie erst neu gebaut wurde.

Gute und Schlechte

Gesundheit und Diversity

2.6

Wenig Wahlmöglichkeiten was die Module angeht. Nur ein Fach kann gewählt werden. Meistens schlechte Organisation. Man schneidet in der Lehre viele verschiedene Thema an, allerdings mit wenig Vertiefung. Gut ist das es kleine Lerngruppen gibt und bei Fragen sind die Dozenten ansprechbar.

Studium Top, drum herum Flop

Gesundheit und Diversity

2.1

Die Inhalte des Studiums sind hervorragend, interdisziplinär und vielfältig. Die Organisation lässt zu wünschen übrig, die Mensa verfügt über eine viel zu kleine Salat-bar und die Auswahl in der Cafeteria lässt ebenso zu wünschen übrig. Das Personal ist jedoch super freundlich und hilfsbereit. Gleiches gilt für die zu kleine Bibliothek.
Trotzdem würde ich das Studium weiterempfehlen. Die HSG könnte sich in den nächsten Jahren ja noch verbessern.

Toller, interessanter Studiengang

Gesundheit und Diversity

4.4

Die Dozenten sind Spitze, bringen die studieninhalte super rüber! Da so wenige diesen Studiengang studieren, herrscht ein tolles Klima innerhalb der Seminare, Vorlesungen und Übungen und das Studium macht einfach Spaß. Die Anforderungen sind nicht zu hoch und die Veranstaltungen total informativ und auch auf aktuelle Ereignisse bezogen.. Einfach top.

Das Studium an der HSG macht super viel Spaß

Gesundheit und Diversity

4.6

Die HSG ist einfach nur super, Sie ist nicht nur groß genug sondern auch Familiär gehalten. Die Dozenten tun echt viel, damit alles super läuft, da die Uni recht neu ist. Man hat Zeit zu fragen und man merkt,dass die Dozenten noch voller Elan sind.

Vielseitiges Studium

Gesundheit und Diversity

3.4

Ist ein recht neuer Studiengang und somit noch alles offen, aber sehr spannende Inhalte mit Praktika :)
Dozenten bemühen sich sehr und versuchen zu helfen bei allem.
Diversity ist sehr vielfältig deswegen ist es so interessant.
Kann ich nur empfehlen, wenn jemand was im Gesundheitsbereich sucht.

Sehr spannender und noch neuer Studiengang

Gesundheit und Diversity

4.1

Da der Studiengang noch relativ neu ist, gibt es leichte organisatorische Schwierigkeiten. Die Inhalte sind aber sehr interessant und vielfältig. Dies ist ein Studiengang für alle die Interesse an dem Gesundheitssystem haben. Die Professoren sind sehr nett und geben sich sichtlich Mühe!

Es ist ein neuer Studiengang mit Zukunft

Gesundheit und Diversity

3.8

Der Studiengang ist so vielfältig wie sein Titel und doch kann man noch nicht sagen, wo die Reise hingeht. Er ist theoretisch aber auch praxisorientiert und die Veranstaltungen finden in kleinen Gruppen und genügend Platz in den Räumen statt. Die Dozenten sind sehr motiviert und kennen jeden einzelnen Studenten. Leider kann man sich den Stundenplan nicht selbst zusammenstellen, man wird zugewiesen.

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 6
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte