Bewertungen filtern

Erfahrungen mit der Fom Hochschule Essen

Gesundheits- und Sozialmanagement

3.7

Ich habe 2016 mein Studium an der Fom Essen begonnen und muss sagen insgesamt bin ich sehr zufrieden.
Die Atmosphäre ist Ähnlich wie in einer Klasse , die Lehrenden sind großteils kompetent und wissen was sie lehren, machen einem aber auch klar dass wir nicht mehr in der Schule sind.
Die Skripte sind großteils gut ausgearbeitet und verständlich. Rückfragen- auch per mail - werden flott beantwortet .
Eine mensa für Mittagessen gibt es leider nicht , lediglich eine kleine Cafeteria das ist sehr Schade.
Aufgrund der guten Lernumgebung habe ich außer dem fehlenden Mittagessen nichts zu meckern. Es ist kein Vergleich zu der öffentlichen Universität an der ich vorher studiert habe.

Guter Einstieg ins Studium

Gesundheits- und Sozialmanagement

3.7

Bin erst seit anfang September an der Hochschule. Bis jetzt sind die Studieninhalte sehr informativ und auch schon anspruchsvoller in manchen Vorlesungen. Die Dozenten die wir bis jetzt hatten, waren gut vorbereitet und arbeiten zum Teil mit moderen Lehrmitteln. Sie sind auch sehr hilfsbereit. Die Studentenzahl pro Vorlesung hat in etwa die Größe einer nomalen Klasse. Wodurch man sich gut an den Inhalten der Vorlesung mitbeteildigen kann und auch seine Fragen in Ruhe stellen kann.

Sehr oft ein hervorragender Theorie-Praxis-Transfer

Gesundheits- und Sozialmanagement

4.7

Lehrbeauftragte unterstützen bei Interesse wirklich gut.
Gute Klausurvorbereitung.
Hervorragende Organisation.
Studienberatung ist noch ausbaufähig, manchmal sollte über den Kundenbegriff nachgedacht werden, denn dieser sollte auf jeden Fall im Bereich der Beratung sichtbar werden.
Ein großartiger Theorie- Praxis- Transfer. Ich kann wirklich sehr viele erlernte Inhalte in meine Tätigkeit einbauen und verarbeiten.

Für eine private Uni sehr gut

Gesundheits- und Sozialmanagement

4.3

Die Ausstattungen wirklich super, über Änderungen zum beispiel verspätungen der dozenten oder vorlesungsausfälle wird man per SMS und email informiert. Das studium an der fom lässt sich super mit dem Beruf vereinbaren, auch wenn man im schichtdienst arbeitet.

Insgesamt gut

Gesundheits- und Sozialmanagement

3.8

Insgesamt hat mir das Studium großen Spaß gemacht, leider war der ein oder andere Dozent etwas unorganisiert. Teilweise mit veralteten Skripten oder Frontalvorträgen ohne Rücksicht auf Zwischenfragen. Jedoch möchte ich betonen, dass ich davon ausgehe, dass es sich sicherlich um Einzelfälle handelte.

Bewunderung von anderen

Gesundheits- und Sozialmanagement

4.5

In meiner Arbeit kam es sehr gut an, da ich Ihnen in sämtlichen Sachen helfen konnte.
Allerdings wird es schwierig, nach dem Studium in eine höhere Position treten zu können. Man muss sich trotzdem in dem Betrieb erstmal Beweisen.
Im großen und ganzen gefällt es mir sehr.

Bin noch am Anfang. Bis jetzt ganz gut.

Gesundheits- und Sozialmanagement

3.7

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Studiengang. Meine Dozenten waren bis jetzt alle ganz gut. Es gibt immer kurz vor den Klausuren eine klausurzusammenfassung, damit wir nicht alles lernen müssen. Das einzige nachteilige ist, dass wir keine Mensa in der Uni haben.

Ich studiere seit September Gesundheitspsychologie

Gesundheits- und Sozialmanagement

4.2

Bis jetzt kann ich nichts negatives berichten. Angefangen von der Empfangsdame, bis zu den Dozenten sind wirklich alle sehr nett und hilfsbereit. Es wird auf Fragen eingegangen, aber auch auf Anregungen. Sie versuchen wirklich Tipps zu geben, damit einem erfolgreichen Studium nichts im Wege steht.

Im Großen und Ganzen gut

Gesundheits- und Sozialmanagement

3.2

Die FOM legt großen Wert auf inhaltsvermittlung, je nach Lehrer wird dies auch gut vermittelt. Jedoch ist das Organisatorische der FOM oft nur über Umwege zu erreichen und dauert oft sehr lange bis man zum Beispiel seinen Namen geändert hat oder formales für Unterlagen benötigt.

Probieren geht über studieren

Gesundheits- und Sozialmanagement

4.0

Bisher habe ich leider recht wenig Erfahrungen machen können, da ich erst im ersten Semester bin. Zunöchst kann ich sagen, dass mir die meisten Vorlesungen bisher inhaltlich gut gefallen. Ich erhoffe mir allerdings Wissenserweiterung, sodass ich dieses auch gezielt im Beruf anwenden kann.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 49
  • 60
  • 6
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    2.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 117 Bewertungen fließen 74 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter