COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Gesundheits- und Pflegemanagement" an der kirchlichen "EVHN - Evangelische Hochschule Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Nürnberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 68 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Nürnberg

Letzte Bewertungen

3.6
Marina , 04.12.2020 - Gesundheits- und Pflegemanagement
4.3
Simon , 28.07.2020 - Gesundheits- und Pflegemanagement
2.3
Sandra , 18.09.2019 - Gesundheits- und Pflegemanagement

Alternative Studiengänge

Pflegepädagogik Lehramt
Master of Arts
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen
Advanced Nursing Practice
Master of Arts
hsg - Hochschule für Gesundheit
Gesundheit und Pflege Lehramt
Master of Education
Uni Magdeburg
Physician Assistant
Master of Science
Fliedner Fachhochschule
Gesundheit und Pflegepädagogik
Bachelor of Arts
EVHN - Evangelische Hochschule Nürnberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Abwechslungsreiches Studium

Gesundheits- und Pflegemanagement

3.6

Ich befinde mich mittlerweile im 7. Semester an der Evhn und kann bestätigen, dass über alle Semester sehr viele verschiedene Inhalte gelehrt wurden. Zudem gab es in jedem Semester ein Modul zum Praxisbezug, so hatten wir bspw. ein gemeinsames Projekt mit dem Universitätsklinikum in Erlangen zur Evaluation der Einarbeitung philippinischer Pflegekräfte.
Was die Hochschule noch verbessern könnte wäre, zb in dem Notenblatt schon alle Ects aus Wahlfächern mit aufzulisten....Erfahrungsbericht weiterlesen

Umfangreich

Gesundheits- und Pflegemanagement

4.3

Die vermittelten Inhalte des Studiengangs sind sehr umfangreich. Die Hochschule ist verhältnismäßig klein, was einen fast schon familiären Umgang zur Folge hat. Die Dozenten kennen den Großteil der Studierenden. Die Ausstattung der Räumlichkeiten ist relativ neutral zu benennen.

Zu viele Absolventen und keine Stellen

Gesundheits- und Pflegemanagement

2.3

Mein Abschluss liegt nun <5 Jahre zurück und ich muss mich der Erfahrung des Kommentars von Theresa bezüglich des Aufbaus und Inhalt leider anschließen. Ich hoffe sehr, dass sich seither etwas verbessert hat.

Daher möchte ich an dieser Stelle kurz auf die BERUFSAUSSICHTEN eingehen. Da das Studium sehr pflegelastig ist, wird auf die examinierten Ausgebildeten fokussiert, obwohl auch Studenten mit anderen Ausbildungen zugelassen werden (Kaufmann Gesundheitswesen, Zahnarzthelferin,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisbezogen

Gesundheits- und Pflegemanagement

3.7

Ist ein sehr Praxisbezogener Studiengang mit 2 Projekten im Verlauf und einem Praxissemester. Das erste Projekt gleich zu Beginn im ersten Semester in einer Einrichtung der Wahl, das zweite Projekt im dritten Semester wird einem zugeteilt, wir hatten die Evaluation der internationalen Akquise von Pflegekräften von den Philippinen als Thema. 

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.3
  • Digitales Studieren
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 20 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019