COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

In Digital Media and Experiment kannst Du interaktive, zeitbasierte und immersive Medienformen experimentell ausloten und Deine ganz eigene künstlerisch-gestalterische Position finden.

Wie können interaktive multimediale Installationen heute funktionieren? Welche Storys und welches Wissen können wir mit audiovisuellen Medien und mit immersiven Formaten wie Augmented, Mixed und Virtual Reality erlebbar machen? Welche smarten Sinneserweiterungen benötigen Menschen für ihren künftigen Alltag? Wie sehen medial erweiterte Räume aus, in denen wir zusammenarbeiten werden?

Die Studienrichtung vermittelt neben fundierten Gestaltungsgrundlagen die nötigen spezifischen Skills wie 3D-Animation und Modeling, Motion Design und Experience Design für medial inszenierte Räume. Die nötigen Kenntnisse für die Programmierung interaktiver Medien werden während des Studiums erlernt. Seminare zu Medienkunst und Mediengeschichte ergänzen Dein praktisches Wissen.

Gestaltung, Digital Media and Experiment B.A. kann auch als Master (weiter-)studiert werden.

Audiovisuelle Live-Performance
Quelle: Florian Kühnle

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Das kannst Du nach diesem Studium:

  • Künstlerische und gestalterische Ideen konzipieren, gestalten, programmieren und umsetzen
  • Über die Grenzen herkömmlicher Medien- und Produktionsformate hinausdenken
  • Grafische, filmische, animierte und computergenerierte Szenarien und Bildwelten gestalten
  • Medieninstallationen, medial inszenierte Räume, interaktive und immersive Erlebnisräume und Medienarchitekturen gestalten
  • Interaktive Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine innovativ gestalten

Inhalte der Studienrichtung Digital Media and Experiment B.A.:

  • Elementare Gestaltung und Typografie
  • Fotografie, Video, 360-Grad-Videos
  • Multimediale Installationen
  • Animation, Motion Design
  • Generative Gestaltung
  • Compositing, Greenscreen
  • 3D Modelling
  • Physical Computing
  • Programmierung für interaktive Medien
  • Mediale Inszenierungen, Performance
  • Augmented, Mixed und Virtual Reality

Übergreifende Ergänzungen:

  • Interdisziplinäre Gestaltung,
  • Rauminszenierung und Video
  • Raum, Plastik und Objekt
  • Medientheorie und Designgeschichte
  • Kunst- und Kulturwissenschaften
  • Präsentationsenglisch
  • Betriebswirtschaft und Existenzgründung
  • Wissenschaftstheorien und wissenschaftliches Arbeiten
Voraussetzungen
  • Abitur bzw. Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • Bestandene künstlerisch-gestalterische Eignungsprüfung, die zweimal im Jahr stattfindet.
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Bielefeld
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Das sind die Tätigkeiten, die Du nach diesem Studium ausüben kannst:

  • Design und Konzeption (Ideen entwickeln, Form gestalten, Umsetzung leiten)
  • Medienkunst (künstlerische Ideen entwickeln, Umsetzung realisieren)
  • Media Architecture Design (Ideen entwickeln, Raum gestalten, Umsetzung leiten)
  • Design für einzelne Sinneserlebnisse (Visual, Sound, Touch, Taste, Smell etc.)
  • Technical Direction (Projekte mitkonzipieren, Idee möglich machen, umsetzen)
  • Projektmanagement (Alle Disziplinen kennen und zusammenbringen, Umsetzung lenken)
  • Experience Design (Erlebnisräume entwerfen, Projekt konzipieren, Umsetzung leiten)

Auf diesen Gebieten:

  • Motion Design
  • Interaction Design
  • Hybridfilm
  • Mediale Rauminszenierung, Media Spaces, Media Architecture
  • Markenwelten, Brandspaces
  • Interaktive Installationen
  • Museen, Ausstellung, Messen
  • Mediale Szenografie, Bühnenbilderweiterung
  • Eventgestaltung, Konzerte
  • Audiovisuelle Performances

Quelle: FH Bielefeld 2019

Jedes Jahr finden zwei künstlerisch-gestalterische Eignungsprüfungen für den Studienbeginn im Wintersemester statt. Eine Bewerbung ist mit analoger und mit digitaler Mappe möglich.

Bewerbung mit analoger Mappe:

  • Bis zum 1.12. bzw. 1.5. per Mail anmelden über das Formular (siehe Link unten)
  • Vier Wochen später folgt die Einladung zur Eignungsprüfung und die Hausaufgabe
  • Die Eignungsprüfung findet an zwei Tagen Mitte Januar bzw. Mitte Juni statt.
  • Am ersten Tag die analoge Mappe abgeben und auf die Einladung warten
  • Am zweiten Tag zur Eignungsprüfung kommen

Bewerbung mit digitaler Mappe:

  • Bis zum 1.12. bzw. bis zum 1.5. anmelden über die Bewerbungsplattform
  • Zwei Wochen später ist dort die Hausaufgabe einsehbar
  • Zwei Wochen später ist Fristende für den Upload der digitalen Mappe
  • Eine Woche später folgt die Einladung zur Eignungsprüfung
  • Die Eignungsprüfung findet an zwei Tagen Mitte Januar bzw. Mitte Juni statt.

Bitte dabei die Mappe in analoger Form mitbringen.

Link:
Zur Anmeldung über Bewerbungsformular und Bewerbungsportal gehts hier:
fh-bielefeld.de/studiengaenge/gestaltung-bachelor

Quelle: FH Bielefeld 2019

Inhalt der Mappe für Digital Media and Experiment:
Zeige uns ideenstarke Arbeiten und präsentiere sie sorgfältig!

  • 20 eigene freie Gestaltungsarbeiten: Zeichnung, Fotografie, Malerei, Design, Foto. Zudem Arbeiten, die sich mit digitalem oder interaktivem Design, Animation, oder Kunst im Raum auseinandersetzen: Zum Bsp. Computergrafiken, Storyboards, Animatics, Videos, Animationen, Fotofilm, Musik, Klang, mediale Installationen, Skulpturen, Medien-Performances, darstellende Kunst, 3D Simulation, Programmcode etc. Die Darstellungsform ist frei wählbar.
  • Hausaufgabe (Arbeit zu vorgegebenem Thema). Diese bitte kennzeichnen
  • Sehr erwünscht sind Skizzenbücher, Konzeptskizzen, Entwurfszeichnungen und Prototypen.

Formales:

  • Analoge Mappen: Zwischen DIN A3 und DIN A1, außen deutlich mit Namen gekennzeichnet.
  • Digitale Arbeiten in analogen Mappen auf USB Stick oder SD Card mit Booklet
  • Digitale und interaktive Arbeiten nicht als Code, sondern als Bild oder Video (.mp4).
  • Digitale Mappen: Keine Einzeldateien, bitte ein Portfolio als PDF.
  • Inhaltsverzeichnis
  • Erklärung über die selbstständige Anfertigung der Arbeiten

Mappenberatungen:
Wir bieten regelmäßig Mappenberatungen an, die als Gruppentermine stattfinden. Bring Deine bisherigen Arbeiten mit und stelle Deine Detailfragen zu Bewerbung und Studium. Die Professorinnen und Professoren der Studienrichtung geben Dir Feedback.

Bitte per Mail anmelden: heike.massmann@fh-bielefeld.de.

Die nächsten Termine siehst Du auf der Website.

Quelle: FH Bielefeld 2019

Studienberater
Zentrale Studienberatung
FH Bielefeld
+49 (0)521 106-7758

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Farben, Formen und Effekte: Das Gestaltung Studium bietet Dir die Möglichkeit, Deiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Im Gestaltung Studium eignest Du Dir die Techniken und Kenntnisse an, die Du brauchst, um Deine Ideen in die Tat umzusetzen. Der Studiengang qualifiziert Dich für ein überaus facettenreiches Berufsfeld.

Gestaltung studieren

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019