Studiengangdetails

Das Studium "Geschichte" an der staatlichen "Uni Köln" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Köln. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 25 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.5 Sterne, 3128 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln

Letzte Bewertungen

3.3
Pia , 11.09.2019 - Geschichte
4.7
Lydia , 22.06.2019 - Geschichte
3.5
Elaine , 07.05.2019 - Geschichte

Allgemeines zum Studiengang

Geschichte zählt zu den vielfältigsten Studienfächern. Möchtest Du Geschichte studieren, kannst Du zwischen Alter, Mittelalterlicher und Neuerer Geschichte wählen. Im Verlauf des Studiums lernst Du alle relevanten Epochen der Menschheitsgeschichte kennen. Um erfolgreich Geschichte studieren zu können, solltest Du umfassendes Interesse an historischen Ereignissen, alten und neuen Sprachen sowie analytisches Denken mitbringen.

Geschichte studieren

Alternative Studiengänge

Geschichte
Bachelor of Arts
KU Eichstätt-Ingolstadt
Infoprofil
Geschichte Lehramt
Master of Education
Uni Osnabrück
Geschichte Lehramt
Bachelor
Uni Bonn
Geschichte. Zeit - Raum - Mensch
Bachelor of Arts
Uni Stuttgart

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Eine Tüte Gemischtes

Geschichte

3.3

Durch den Umstieg von Magister auf Bachelor und Master mussten wir aus jeder Epoche eine Einfürhungsvorlesung und ein Einführungsseminar belegen. Mir gefiel das gut, allerdings fehlte dann natürlich oft die Tiefe, und gerade in den Vorlesungen musste sehr viel Inhalt komprimiert durchgepeitscht werden. In alter Geschichte gab es nicht mal Folien, sodass man einfach alles steno mitschreiben musste. Bei meiner Bachelorarbeit hätte ich mir eine bessere Betreuung gewünscht.

Interessantes Studium

Geschichte

4.7

Das Studium ist interessant und abwechslungsreich. Ich hatte bisher immer Glück mit den Dozenten. Und gerade an einer großen Uni wie in Köln genießt man eine breite Veranstaltungsauswahl und große Bibliotheken. Das Niveau ist zwar dozentenabhängig aber generell nicht zu niedrig und nicht zu hoch.

Viele verschiedene Aspekte

Geschichte

3.5

Die Uni Köln ist allgemein ziemlich cool, jedoch sind viele Räume akkustisch nicht so geil und die Technik spinnt auch schonmal. Das Geschichtsstudium ist allerdings eigentlich ganz gut organisiert bis jetzt. Man lernt viel sich alleine zu organisieren. Die Dozenten wirken allgemein jedoch ziemlich kompetent.

In Ordnung

Geschichte

3.0

Viel zu wenig Kurse für zu viele Bewerber, schwierig dann wirklich einen Schwerpunkt zu setzen und nach entsprechendem Interesse zu wählen.
Die Dozenten sind größtenteils freundlich, die Kurse allerdings oftmals überfüllt. Davon nicht abschrecken lassen, im Laufe des Semesters wird's immer weniger

Beste Uni, bestes Fach :)

Geschichte

4.0

Während dem Geschichtsstudium an der Uni Köln lernt man nicht nur historische Daten und Ereignisse, sondern man lernt auch wie man mit zeitgenössischen Quellen umgeht! Es besteht eine gute Balance zwischen Praxis und Theorie. Die Dozenten sind auch extrem nett und sehr hilfreich, bzw. sie geben einen den Tipp, den man braucht um bei einer Blockade wieder weiterzukommen. 

Sehr gut organisiert

Geschichte

3.0

Der Studiengang ist gut organisiert und die Module sind gut auf einander abgestimmt.
Die Lerninhalte in den Basismodulen bereiten einen für für den weiteren Verlauf des Studiums vor. Ebenfalls sind die Dozenten sehr kompetent und man bekommt doch schnell Hilfe bei wichtigen Angelegenheiten.

Vielfältiges Fach

Geschichte

3.0

Vielfältiges Angebot an verschiedenen Themenbereichen. Leider sind die thematisch interessanten Kurse oft sehr beliebt und zu voll an der Uni Köln, sodass man da oft nicht rein kommt. Ansonsten interessantes Themenagebot und differenzierte Bibliotheken für jeden Schwerpunkt (Antike, Mittelalter und Neuzeit).

Abwechslungsreich!

Geschichte

3.5

Von Epoche zu Epoche arbeitet man sich vor bis man schließlich an den Punkt angelangt, an dem man sich spezialisieren darf. Wir haben hier eine Menge sehr fähiger Wissenschaftler die winen inspirieren und fördern. Aber es gibt natürlich auch hin und wieder Vorlesungen bei denen man sich des zuhörena anstrengen muss... Antike ist ein harter Brocken doch wer die Klausur schafft, schafft die anderen mit Links :) ich Studiere gerne Geschichte! Und hoffe es bleibt dabei!

Geschichte an der Uni Köln

Geschichte

4.0

Habe im WS 2017 mit meinem Studium angefangen. Ich hatte in der Schule den Geschichte Leistungskurs und muss sagen, dass mir das Studium fast schon besser gefällt als der Unterricht damals. Selbsterarbeitung wird selbstverständlich groß geschrieben, hier kriegt man nicht ganz "gechillt" Hausaufgaben auf wie in der Schule.
Für alle, die sich für Geschichte interessieren, das auch außerhalb des Unterrichts, kann ich das Studium bloß weiterempfehlen. Es gibt immer wieder trockene Stellen zwischendrin, aber die hat man sicher in jedem Fach.

Welcher Heinrich?

Geschichte

3.5

Ja, Geschichte. Habe ich gewählt, weil es im Abi eines meiner besten Fächer war und ich damit was anfangen kann für das was ich später mal beruflich machen möchte. Redaktionell arbeiten.
Schnell musste ich jedoch feststellen, dass die Veranstaltungen sehr verschult sind und man einfach einen riesen Haufen Informationen vorgeworfen bekommt und das war es fast auch schon. So geht man eigentlich nur mit einer einzigen Information aus der Vorlesung für Mittelalter heraus: Mit dem Herrschernamen Heinrich liegst du in der Klausur zu 70% richtig!

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 16
  • 4
  • 1
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 25 Bewertungen fließen 16 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter