COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Geschichte" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 67 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1612 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

3.1
Mina , 08.05.2020 - Geschichte Lehramt
2.2
Paul , 09.03.2020 - Geschichte Lehramt
2.7
Anonym , 18.02.2020 - Geschichte Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Geschichte zählt zu den vielfältigsten Studienfächern. Möchtest Du Geschichte studieren, kannst Du zwischen Alter, Mittelalterlicher und Neuerer Geschichte wählen. Im Verlauf des Studiums lernst Du alle relevanten Epochen der Menschheitsgeschichte kennen. Um erfolgreich Geschichte studieren zu können, solltest Du umfassendes Interesse an historischen Ereignissen, alten und neuen Sprachen sowie analytisches Denken mitbringen.

Geschichte studieren

Alternative Studiengänge

Lehramt an Grundschulen Lehramt
Staatsexamen
Uni Leipzig
Sport Lehramt
Master of Education
Uni Stuttgart
Medizinpädagogik
Master of Education
HMU - Health and Medical University Potsdam
Infoprofil
Geschichtswissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Geographie Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Bremen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Auswendiglernen

Geschichte Lehramt

3.1

Für das Geschichtsstudium spielt das Auswendiglernen eine große Rolle, da Vorwissen sehr hilfreich sein kann. Nur mit diesen vermittelten Kanon können andere Diziplinen wie Quellenkritik oder die Prüfung von Quellen wirklich ausgeführt werden. Deswegen ist es wichtig, dass im Bachelorstudium für Geschichte dieses Grundwissen vermittelt wird.

Auswendig lernen hilft weiter

Geschichte Lehramt

2.2

Das Geschichtsstudium beinhaltet in den ersten drei Semestern die drei Epochen Alte-, und Neue Gewchichte und Mittelalter. Die Lehrveranstaltungen sind sehr darauf fokussiert Inhalt zu vermitteln, was ab und zu für Langeweile sorgt, bietet aber dementsprechend viel Möglichkeit des Selbststudiums.

Ohne Latein geht nichts!

Geschichte Lehramt

2.7

An sich ist Geschichte super interessant, jedoch hätte ich mir interessantere Lehrveranstaltungen gewünscht. Wenn man vorher nicht 4 Jahre Latein hatte, muss man sein Latinum nachholen und es fordert sehr sehr viel Zeit! Ich habe das Gefühl, dass ich Latein studiere mit 4 Stunden in der Woche, da kommt mein anderes Fach zu kurz. Das Latinum, wird für die Aufbaukurse leider vorausgesetzt. Man sollte es daher bis zum 4. Semester gepackt haben, oder vorher mitgebracht haben.

Kein Lehramt

Geschichte Lehramt

3.5

Der Studiengang Geschichte Lehramt ist der allgemeine und nicht speziell auf Lehramt ausgerichtet. Leider fehlt hier auch die fachdidaktischen Seminare. Man lernt zwar sehr interessante Inhalte kennen, jedoch lernt man eher weniger, wie man diese später in der Schule gebrauchen kann.

  • 5 Sterne
    0
  • 13
  • 42
  • 12
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 67 Bewertungen fließen 52 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019