Studiengangdetails

Das Studium "Geschichte" an der staatlichen "Ruhr Uni Bochum" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 72 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 2002 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
90% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
90%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

3.0
Fabian , 15.02.2018 - Geschichte Lehramt
3.9
Sarah , 14.02.2018 - Geschichte Lehramt
3.9
Blerim , 08.02.2018 - Geschichte Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Geschichte zählt zu den vielfältigsten Studienfächern. Möchtest Du Geschichte studieren, kannst Du zwischen Alter, Mittelalterlicher und Neuerer Geschichte wählen. Im Verlauf des Studiums lernst Du alle relevanten Epochen der Menschheitsgeschichte kennen. Um erfolgreich Geschichte studieren zu können, solltest Du umfassendes Interesse an historischen Ereignissen, alten und neuen Sprachen sowie analytisches Denken mitbringen.

Geschichte studieren

Alternative Studiengänge

Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Flensburg
Infoprofil
Japanisch Lehramt
Master of Education
Ruhr Uni Bochum
Geographie Lehramt
Master of Education
Uni Hildesheim
Sport Lehramt
Staatsexamen
Uni Leipzig
Berufliche Bildung Mechatronik Lehramt
Master of Science
Hochschule Offenburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Unzureichende Themenauswahl

Geschichte Lehramt

3.0

Leider werden die verschiedenen Themen nur unzureichend behandelt. Inhaltlich kommt man nur weiter, wenn man sich eigenständig über die Studieninhalte hinaus damit beschäftigt. Dadurch dass es fast keine Klausuren gibt, lässt die Leistung vieler Stidenten deutlich zu wünschen übrig.

Gute Erfahrungen

Geschichte Lehramt

3.9

Es gibt eine große Themenvielfalt mit verschiedenen Schwerpunkten. Das Studium ist interessant und sehr vielseitig! Die Dozenten sind gut vorbereitet und gehen auf spezifische Fragen ein. Auch die Veranstaltungen sind vielfältig und sehr interessant!

Umfangreich

Geschichte Lehramt

3.9

Das Studium ist wirklich sehr umfangreich. Außerdem wird viel Wert auf die richtige Art des Schreibens gelegt. Durch das integrierte pro-Seminar wird das richtige zitieren und das arbeiten mit historischen Texten gelehrt. Erst wenn man das Seminar über 2 Semester besteht, kann man sich in die Welt der Geschichte stürzen.

Geschichte lohnt sich!

Geschichte Lehramt

4.0

Nicht nur ist Geschichte ein wertvoller Teil der eigenen Identität, sondern eröffnet neue Orientierungsmodelle und Interessen. Das IPS am Anfang ist zu schaffen und sonst ist das Studium an der RUB gut auf die Semester verteilt! Die Veranstaltungen sind detailreich, leider nicht immer passend wenn es auf Lehramt her aber dafür lernt man auch fürs Leben!

Dozenten verweigern Lehrtätigkeit

Geschichte Lehramt

3.3

Oftmals muss man sich damit abfinden, dass aufgrund der zu hohen Anzahl an Studentinnen und Studenten, die Kurse nur aus Referaten bestehen. Dies senkt die Qualität der Lehrveranstaltungen sehr. Oft erscheint es so, dass die Dozentinnen und Dozenten keine Lust haben ihren Lehrauftrag zu erfüllen.

Job - nicht auf dem Laufenden

Geschichte Lehramt

3.9

Geschichte ist sehr interessant und vielfältig. Jedoch entspricht die Thematik nicht dem Schulstoff der Schulen. Man muss vieles selbst erarbeiten, da man wahrscheinlich mit dem erlernten im Studium nicht genug vorgesorgt ist. Es wäre besser, wenn man sich wirklich mit einem Stoff befassen würde, was man wirklich im job braucht.

Zu viel Lehrstoff in zu kurzer Zeit

Geschichte Lehramt

3.4

Das Fach ist super interessant, nur leider wird von einem viel zu viel verlangt in relativ kurzen Zeiträumen. Bevor man in einem Thema drin ist, kommt schon wieder das nächste und man muss sich wieder neu einfinden. Es hat leider mehr von aussortieren, als von den Leuten was beibringen.

Geschichte ist echt cool

Geschichte Lehramt

4.8

In den Geschichtsstudium habe ich als erstes gelernt, wie man welche Quellen und Literatur richtig als Historiker zitiert. Viele andere wichtige Punkte in der Geschichte wurden erläutert. Einen Einblick in das römische Reich, in die Verfassung des Miitelalters und Anfang der Neuzeit werden explizit und auf verschiedenster weise erläutert.

Sehr punktuell

Geschichte Lehramt

3.3

Leider erlebe ich das Studium Bzw. die Inhalte des Studiums als sehr punktuell. Man erlangt leider keinen allgemeinen Überblick und es fällt es schwer die Zusammenhänge zu ergreifen. Das IPS empfand ich einzig und allein als Instrument um auszusortieren.

Kann absolut nicht meckern

Geschichte Lehramt

4.4

Wirklich Top. Sowohl das tiefgründige wissen das übermittelt wird als auch von den Veranstaltungen selber. Die Lern und Unterrichts Methodik der meisten Dozenten regt einen auch an sich zu beteiligen bzw. stets Inhalte vor und nach zu arbeiten. Das Studium selbst ist sehr gut aufgebaut, von der Übermittlung des Basiswissens im ersten Semester bis hin zur Vertiefung und Spezialisierung in den weiteren Semestern.

  • 5 Sterne
    0
  • 26
  • 41
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 72 Bewertungen fließen 67 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte