COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Unterbewertet

Germanistik

4.7

Wer hört, man studiert in Stuttgart Geisteswissenschaften, reagiert oft überrascht und entgegnet, "Wieso nicht in Tübingen? In Stuttgart sind Geisteswissenschaft doch gar nicht richtig vorhanden". Oder: "in Stuttgart liegt der Schwerpunkt zu stark auf Literaturwissenschaft. In Tübingen ist das einfacher". Dass sich der Studiengang von dem in Tübingen unterscheidet, kann gut sein. Aber dass er "kaum vorhanden" sei, kann ich nicht bestätigen. Tatsächlich gab es erst im WS 2017 soviele Neubewerber...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vom aussterben bedroht - die deutsche Sprache

Germanistik

3.3

Sowohl die Vorlesungen, als auch die Seminare sind interessant gestaltet. Die Dotzenten wissen wovon sie reden und können ihr Wissen gut und verständlich rüberbringen. Die Seminare sind super strukturiert und weder zu voll noch zu leer. Durch die Einteilung in Linguistik und Literatur ist es abwechslungsreich und spannend. Leider wird es immer seltener das sich Leute nicht mehr korrekt ausdrücken können daher ist es schön sich mit der Sprache richtig auseinanderzusetzen.

Lebe deinen Traum

Germanistik

Bericht archiviert

Ein Germanistikstudium war schon immer mein Traum und ich habe einen Platz an meinem Wünschstudienort Stuttgart bekommen.
Das Studium ist gegliedert in Mediävistik, Linguistik und Neuere deutsche Literatur.
Alle Teilbereiche sind sehr anspruchsvoll und erfordern viel Eigenarbeit, sich nur in die Vorlesung zu setzen reicht nicht aus.
Aber wenn man sich erst einmal eingearbeitet hat sind die Inhalte wirklich interessant und man lernt ständig neue Dinge - das spornt an.

Heiße Luft

Germanistik

Bericht archiviert

Leider hat mich weder die Uni mit ihrer miserablen Mensa, katastrophaler Organisation und wenigen guten Dozenten noch auf der inhaltlichen Ebene überzeugt. Leider kann ich diesen Studiengang weder die Uni weiterempfehlen. Vorallem im Organisatorischen gibt es viel zu viele Lücken.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 12
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 18 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 35 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019