Geprüfte Bewertung

Angenehme, familiäre Lernatmosphäre

Germanistik (M.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.5
Kleine Fakultät mit kompetenten und sympathischen Dozenten/Professoren. Trotz wenig Auswahl an Veranstaltungen, interessante und spannende Inhalte und Themenwahl. Familiäre Atmosphäre und gute Hinführung zum wissenschaftlichen Arbeiten. Gut ausgestattete Bibliothek mit angenehmen Lernmöglichkeiten und Räumlichkeiten. Aufgrund von Sanierungsarbeiten weniger Räumlichkeiten in der Fakultät als früher aber trotzdem ausreichend. Durch verschiedene Seminarkombinationen greift der Studiengang gerne zu anderen Disziplinen und Studiengängen über und verbindet verschiedene Kompetenzen in einzelnen, frei wählbaren Seminaren/Kursen. Die Mitarbeiter sind bemüht und kompetent und stehen bei Fragen immer zur Verfügung. Dadurch, dass es ein kleiner Lehrstuhl ist, ist die Verknüpfung der Mitarbeiter und Studenten untereinander sehr gut. Lehrveranstaltungen oder Blockseminare werden auch oft mit kulturellen Veranstaltungen der Stadt Saarbrücken verknüpft z.B. Theater-Seminare in Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Staatstheater oder Rundfunkseminare mit dem SR. Allgemein sehr zu empfehlen.
  • Familiäre Atmosphäre, hohe Kompetenz, interessante Themen/Forschungsbereiche
  • Sanierungsarbeiten

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Lena-Marie , 30.09.2021 - Germanistik (M.A.)
2.8
Anonym , 11.08.2018 - Germanistik (M.A.)
3.2
Melissa , 11.07.2018 - Germanistik (M.A.)
2.5
Shi , 03.07.2016 - Germanistik (M.A.)

Über Rebecca

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2013
  • Studienform: Schwerpunkt: Germanistik - Literatur und kulturelle Praxis
  • Standort: Standort Saarbrücken
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 10.09.2019