Studiengangdetails

Das Studium "Germanistik" an der staatlichen "Uni Bielefeld" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Bielefeld. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 18 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1274 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Organisation bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld
Bewertung
80% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
80%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld

Letzte Bewertungen

2.7
Claudia , 10.07.2019 - Germanistik Lehramt
3.8
Isabell , 22.04.2019 - Germanistik Lehramt
3.0
Eike , 23.02.2019 - Germanistik Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Du möchtest Germanistik studieren? Dann entscheidest Du Dich für den Klassiker der Geisteswissenschaften. Das Studium vermittelt Dir die deutsche Sprache und Literatur in einem wissenschaftlichen Rahmen. Somit richtet sich der Studiengang an alle, die ein breit gefächertes Interesse an dem Ursprung und der Entwicklung des germanischen Wortschatzes haben und mehr darüber erfahren möchten.

Germanistik studieren

Alternative Studiengänge

Germanistik
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Chemie Lehramt
Master of Education
Uni Koblenz-Landau
Lehramt – Berufsbildende Schulen Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Französisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Biologie Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Lüneburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Klassisches Studium

Germanistik Lehramt

2.7

Die Inhalte sind theoretisch ausgelegt. Es müssen Module erworben werden, die fachwissenschaftlich sind. Diese sind nur gering relevant für den Lehrerberuf. Sie sind lediglich notwendig zum Erwerb des Masters of Education.
Darüber hinaus orientieren sich die weiteren Inhalte am Modell des Praxissemesters. Dennoch enthalten diese einen theoretischen Schwerpunkt, der auf die zum Abschluss notwendigen Prüfungen vorbereiten soll.

Fleiß gefordert

Germanistik Lehramt

3.8

Da Germanistik-Studium erfordert einen hohen Anteil an Eigeninitiative und Fleißarbeit, da wenig Klausuren, aber dafür viele Hausarbeiten gefordert werden und man ordentlich Lektüre in Heimarbeit Welten muss. Die Klausuren die anfallen sind dafür sehr anspruchsvoll und erfordern ein vertieftes Wissen über die deutsche Linguistik.

Wenig interessante Seminare

Germanistik Lehramt

3.0

Vor allem im Basismodul Literaturwissenschaft passt das Arbeitspensum nicht mit den Leistungspunkten, die vergeben werden.
Im linguistischen Abteil wäre es schlau, grundlegende grammatische Phänomene noch einmal zu wiederholen, bevor man sie selbst unterrichten muss, anstatt irgendwelche Satzbäume zu erstellen.

Strukturiert

Germanistik Lehramt

4.0

Gut durchdachtes Studienkonzept, dass jegliche Aspekte des Germanistikstudiums berücksichtigt. Ob Lyrik, Epik oder Prosa auch der linguistische Teil kommt nicht zu kurz. Man kann aber auch selbstständig wählen welchen Bereich man intensiver studieren möchte.

Literaturwissenschaft und Linguistik

Germanistik Lehramt

4.0

Man hat viel Wahlfreiheit was die Seminare angeht und das macht wirklich Spaß. Die Pflichtmodule sind schwer aber machbar. Hilfe gibt es immer und die Diskussionen unter Gleichgesinnten machen Spaß. Es empfiehlt sich die Reihenfolge im Modulhandbuch einzuhalten.

Im Bachelor wenig Praxisorientiert

Germanistik Lehramt

4.2

Obwohl ich auf Lehramt studiere, fehlte mir im BA die Praxisorientierung. Die meisten Veranstaltungen fanden fachwissenschaftlich statt und haben zwar zu meinem Allgemeinwissen für mein späteres Wissen in Deutsch beigetragen, allerdings wurde wenig zu Umsetzungsmöglichkeiten, Methoden etc. erzählt.

Fernab von der Realität

Germanistik Lehramt

2.5

Das Germanistikstudium fuer Gym//Ge an der Universitaet Bielefeld ist fernab von jeglicher Reaitaet. Es gibt wenige Seminar, die sich auf didaktische Aspekte beziehen. Die Seminar die es gibt sind immer in den geichen Modulen und bei den gleichen Dozenten. Die Semiare bei den wenigen guten und kompetenten Dozenten sind meistens leider offnungslos ueberfuellt.

Theoretische Erfahrungen

Germanistik Lehramt

3.7

Ich habe viele positive Erfahrungen gesammelt. Das Germanistikstudium ist sehr interessant. Man lernt auch viel geschichtliches. Jedoch fehlt mir der Bezug zum Schulalltag. Hier geht es mehr um fachliche Grundlagen, als um didaktische Bildung. Wie man deutsch unterrichtet habe ich im 1. Mastersemester noch nicht vermittelt bekommen.

Wenig Lehramtsbezug

Germanistik Lehramt

3.8

Für die Vorbereitung des Praxissemesters wurden Linguisten als Dozentin eingesetzt, was dementsprechend praxisfern war. Weitere Seminare des Studiums sind auch eher fachwissenschaftlich, weshalb mir ein wenig Didaktik im Bezug auf das Fach Deutsch durchaus fehlt.  

Germanistik für Interessierte

Germanistik Lehramt

3.3

Die Module im Fach Germanistik waren (im Vergleich zum Biologiestudium) gut strukturiert und übersichtlich. Die Formen der Prüfungen sind sehr variabel- von einer mündlichen Prüfung, über eine Klausur hin zur klassischen Hausarbeit. Insbesondere das Modul zur mündlichen Prüfung erwies sich im Nachhinein als sehr gut, da in dieser Prüfung Epochen im Sinne eines Selbststudiums gemeinsam in Gruppen erarbeitet und abschließend geprüft werden. Jedoch sind die Module einzeln sehr aufwändig und intensiv, sodass ein gewisses Maß an Interesse notwendig ist. Insgesamt sind die Veranstaltungen durchaus interessant gewesen, jedoch im Hinblick auf das Lehramtsstudium sehr fachwissenschaftlich ausgelegt.

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 8
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 18 Bewertungen fließen 15 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter