COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Die Wechsel und ich

Germanistik (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.0
Nach dem Abitur 2011 wollte ich unbedingt anfangen zu studieren. Aufgrund von Interesse in Sozialkunde und Geschichte begann ich mit dem Studiengang Politik und Gesellschaft. Leider stellte sich schon nach nur einem Semester heraus, dass dies nicht der richtige Studiengang für mich war. Interessant, aber, könnte ich mir darin eine Zukunft vorstellen? Zu unsicher und ich stand nicht dahinter. 2. Station Lehramtsstudium für Realschule mit Deutsch und Kunst. Eigentlich wollte ich nie Lehrer werden, aber wenigstens scheint eine gewisse Jobsicherheit zu bestehen. Nach 3 Semestern dann die bis dato aufgeschobene Erkenntnis: Nein, ich möchte auf keinen Fall den Lehrberuf ergreifen. Doch die Fächerkombination gefiel mir und interessierte mich. Zu letzt dann der Wechsel auf den Flexiblen Bachelor, selbe Fächerkombination. Nach 8 Hochschulsemestern bin ich nun wieder im 4. Fachsemester. Zwar bin ich mit der Fächerkombination zufrieden, doch die Zukunftsangst bleibt.
3 Studiengänge, 2 Wechsel. Und ich weiß immer noch nicht so recht, wo ich stehe.
Wobei, so ganz stimmt das nicht. Ich stehe, Sitze, liege, gehe, schlafe, feierte, arbeite, studieren und vor allem LEBE in Eichstätt.
Auch wenn ich mir nicht sicher bin, was das Studium für meine beruflicge Zukunft bedeutet - es bedeutet, ich habe bezüglich Leben und Erfahrungen das bestmögliche heraus geholt.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

2.7
Tobias , 02.08.2020 - Germanistik
3.8
Serina , 06.07.2019 - Germanistik
4.3
Yvonne , 27.04.2016 - Germanistik

Über Katharina

  • Alter: keine Angabe
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2011
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 05.05.2015