Kurzbeschreibung

Das Studium "Germanistik" an der kirchlichen "KU Eichstätt-Ingolstadt" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Eichstätt. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 340 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Bibliothek bewertet.

Letzte Bewertung

3.8
Serina , 06.07.2019 - Germanistik

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Literaturgeschichte
  • Umgang mit literarischen Texten
  • Literaturtheorie
  • Kultur- und Medienwissenschaft
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Eichstätt
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Videogalerie

Studienberater
Marie-Anne Eder
Studienberatung
KU Eichstätt-Ingolstadt
+49 (0)8421 9321283

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Du möchtest Germanistik studieren? Dann entscheidest Du Dich für den Klassiker der Geisteswissenschaften. Das Studium vermittelt Dir die deutsche Sprache und Literatur in einem wissenschaftlichen Rahmen. Somit richtet sich der Studiengang an alle, die ein breit gefächertes Interesse an dem Ursprung und der Entwicklung des germanischen Wortschatzes haben und mehr darüber erfahren möchten.

Germanistik studieren

Bewertungen filtern

Viel dazugelernt!

Germanistik

3.8

Sehr interessantes Studium. Ich hätte am Anfang nie gedacht, dass es mir an der KU gefallen könnte. Eichstätt ist eine kleine Studentenstadt, die Uni sehr studentenfreundlich gestaltet und eignet sich hervorragend für die (leider etwas überschaulich) gebotenen Studiengängen. In Germanistik konnte ich viel über ältere und neue deutsche Literatur mitnehmen sowie (ganz wichtig jetzt zu meiner Bachelor-Arbeit) meine Kenntnisse in den Sprachwissenschaften ausweiten. Mein Thema steht schon fest: Ich interessiere mich für die Werbesprache in Reiseführern und ihre Bildvermittlung beim Rezipienten und Produzenten. Dabei spielen Elemente der Werbung, durch sprachliche und bildliche Gestaltung , wie auch der Umgang mit Vorurteilen eine wichtige Rolle. In meinem Studienfach erhält man meist gute Unterstützung und bei Bedarf Übungsmaterialen von Dozenten, was das Studium sehr erleichtert.

Das passende Studium für richtige Leseratten

Germanistik

Bericht archiviert

Die Dozenten die ich bis jetzt kennenlernen durfte haben alle einen sehr kompetenten Eindruck gemacht und gehen gut auf Fragen ein.
Da die Universität klein ist, ist die Atmosphäre in den Seminaren und Vorlesungen sehr angenehm und auch eine direkte Kommunikation zwischen Dozenten und Studenten ist sehr gut möglich.

Die Wechsel und ich

Germanistik

Bericht archiviert

Nach dem Abitur 2011 wollte ich unbedingt anfangen zu studieren. Aufgrund von Interesse in Sozialkunde und Geschichte begann ich mit dem Studiengang Politik und Gesellschaft. Leider stellte sich schon nach nur einem Semester heraus, dass dies nicht der richtige Studiengang für mich war. Interessant, aber, könnte ich mir darin eine Zukunft vorstellen? Zu unsicher und ich stand nicht dahinter. 2. Station Lehramtsstudium für Realschule mit Deutsch und Kunst. Eigentlich wollte ich nie Lehrer werden,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 3 Bewertungen fließen 1 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019