COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Geowissenschaften" an der staatlichen "Uni Köln" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Köln. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.5 Sterne, 3075 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln

Letzte Bewertungen

3.7
Tabea , 13.05.2020 - Geowissenschaften
4.2
Kathi , 21.10.2019 - Geowissenschaften
4.0
Kristin , 25.09.2019 - Geowissenschaften

Allgemeines zum Studiengang

Im Geowissenschaften Studium widmest Du Dich der wissenschaftlichen Erforschung der Erde als System. Das Fach Geowissenschaften umfasst eine Reihe naturwissenschaftlicherDisziplinen. Mit diesem Wissen untersuchst Du, wie Gestein, die Erdkruste und das Wasser auf der Erde beschaffen sind und in welcher Wechselwirkung sie zueinander stehen. Viele Hochschulen fassen die Studiengänge Geologie, Geophysik und Mineralogie zum Geowissenschaften Studium zusammen.

Geowissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Geoscience
Master of Science
TU Bergakademie Freiberg
Geowissenschaften
Bachelor of Science
Uni Hannover
International Area Studies
Master of Science
Uni Halle-Wittenberg
Angewandte Geowissenschaften (Applied Geosciences)
Bachelor of Science
Uni Halle-Wittenberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Studiengang der alle Naturwissenschaften vereint

Geowissenschaften

3.7

Chemie, Mathe und Physik sind zwar Grundlagen, die man in den ersten beiden Semestern bestehen muss, aber die geologischen Fächer selbst machen sehr viel Spaß. Durch die wenigen Studierenden hat man ein enges Verhältnis zu den Dozenten, sodass man sich kennt und immer Fragen stellen kann. Durch praktische Ausflüge in die Eifel oder sogar in die Dolomiten lernt man das Fach besser kennen und kennt sich im Gelände aus, sodass man Wissen, welches man vorher angewandt hat, dann in die Klausuren einbringen kann.

Breitgefächerter Studiengang

Geowissenschaften

4.2

Wie die Überschrift bereits sagt, ist dieser Studiengang sehr breit gefächert. Dies ist vor allem im Bachelorstudium sehr hilfreich, da die Grundlagen gut vermittelt werden und trotzdem die Möglichkeit besteht einen Einblick in alle Teilgebiete zu erlangen.
Alles in einem ist die Uni auf Forschung spezialisiert, was für jemanden der später mal anstrebt ebenfalls in die Forschung zu gehen, die Chance bietet, einen etwas spezialisierteren Master an das Grundstudium zu hängen. Die Studiengänge sind insgesamt sehr klein, was eine angenehme Lehrnatmosphäre, sowie direkten Austausch mit den Dozenten mit sich bringt. Der in den Geowissenschaften wichtige praktische Bezug, wird durch mehrere Gelände- und Laborpraktika, wie auch praktische Übungen gewährleistet.

Immer wieder gerne

Geowissenschaften

4.0

Trotz der großen Uni ist der Studiengang familiär und man fühlt sich sehr gut aufgehoben, nie alleine gelassen. Allgemein bekommt man an der Uni auch immer die nötige Hilfe die man braucht, egal vom Prüfungsamt, der Fachschaft oder der zentralen Studienberatung.

Spannend spaßig

Geowissenschaften

4.0

Meiner Erfahrung nach lohnt es sich. Man lernt bei netten proffesoren von vorne herein viel. Durch die Übungen ist auch viel nicht nur theoretisch sondern man kommt in Kontakt mit den Steinsformationen und Fossilien. Durch Ausflüge in die Natur wird alles noch einmal mehr verdeutlicht.

  • 1
  • 10
  • 2
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 19 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019