Studiengangdetails

Das Studium "International Area Studies" an der staatlichen "Uni Halle-Wittenberg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Halle. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1336 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Ein-Fach-Master (120 LP)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Standorte
Halle

Letzte Bewertungen

4.0
Luana , 24.09.2016 - International Area Studies
3.7
Desire , 29.06.2016 - International Area Studies
4.2
Susann , 28.04.2016 - International Area Studies

Allgemeines zum Studiengang

Im Geowissenschaften Studium widmest Du Dich der wissenschaftlichen Erforschung der Erde als System. Das Fach Geowissenschaften umfasst eine Reihe naturwissenschaftlicherDisziplinen. Mit diesem Wissen untersuchst Du, wie Gestein, die Erdkruste und das Wasser auf der Erde beschaffen sind und in welcher Wechselwirkung sie zueinander stehen. Viele Hochschulen fassen die Studiengänge Geologie, Geophysik und Mineralogie zum Geowissenschaften Studium zusammen.

Geowissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Angewandte Geowissenschaften (Applied Geosciences)
Master of Science
Uni Halle-Wittenberg
Environmental Earth Sciences
Master of Science
FU Berlin
Angewandte Geowissenschaften
Bachelor of Science
KIT
Geowissenschaften
Bachelor of Science
Uni Mainz
Geowissenschaften
Master of Science
Uni Potsdam

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interdisziplinäres Studium

International Area Studies

4.0

International Area Studies ist der perfekte Studiengang, wenn man nach seinem Bachelor noch mal in andere Fachrichtungen schauen möchte. So hat man neben wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Fächern auch die Möglichkeit naturwissenschaftliche Fächer zu belegen. Auch die Vernetzung zu anderen Lehrstühlen ermöglicht meist Seminarbelegungen, die außerhalb des Facheigenen Modulkatalogs stehen. Das einzige Manko ist der große Organisationsaufwand, den man als Student beim Erstellen des Stundenplans hat. Nicht immer ist deutlich welche Kurse problemlos aus anderen Lehrstühlen belegbar sind. Auch mit dem Halle-Jena-Leipzig-Verbund habe ich eher schlechte Erfahrungen gemacht. Zwar ist das Belegen der Kurse in Leipzig möglich, jedoch gibt es keinerlei Anleitung zum nötigen bürokratischen Vorgang. Ansonsten bin ich jedoch mit meinem Studiengang sehr zufrieden, da er mir erlaubt in viele Bereiche zu schnuppern.

Super interessant

International Area Studies

3.7

Inhalte können sehr frei selbst gewählt werden. Viele Kombinationen sind möglich und dadurch ist man sehr frei in der Interessenbildung. Etwas problematisch ist, dass man an mehreren Instituten studiert. Viele Überschneidungen der Veranstaltungen und der Prüfungen sind normal.

Interessanter Studiengang, eigene Schwerpunktwahl

International Area Studies

4.2

Das beste ist, dass man seine Studienschwerpunkte individuell setzen kann und so genau das lernt, was man möchte, was einem sehr viel Spielraum lässt, aber auch Initiative fordert. Man muss sich intensiv damit beschäftigen was man will und was einem nützt.

Ein Master mit Zukunft

International Area Studies

3.6

Ich bin bereist im 3. SEMESTER des Masters und bin von den Inhalten begeistert. Es gibt fast nur Wahlpflichtfächer und man kann seine Studienrichtung fast selbst bestimmen. Besonders wenn man genaue Vorstellungen für die berufliche Zukunft hat, ist das kein Problem. Man muss jedoch ein selbständiger Student sein, was eigentlich selbstverständlich ist. Was ich damit meine: der Stundenplan kann Zubringer Herausforderung werden und manche Professoren sehen es nicht ein einem unter die Arme zu greifen. Wenn man aber das Organisatorische im.Griff hat, macht dieser Studiengang ziemlich viel Spaß. Ich kann es nur weiterempfehlen!

Relativ neuer Studiengang

International Area Studies

Bericht archiviert

Der Studiengang als solcher ist einzigartig in Deutschland und nur an der MLU zu finden.
Die Dozenten bemühen sich alles zu organisieren, aber man merkt, dass es noch das ein oder andere Problem gibt.
Besonders wenn man aus der Wirtschaft oder Geografie/Geologie kommt ist der Studiengang zu empfehlen.
Auch die englischsprachigen Regionen, sowie Afrika und der Orient sind abgedeckt, doch leider gibt es nur wenig bis gar nichts über Ostasien. Auch soziologische Veranstaltunge si...Erfahrungsbericht weiterlesen

Organisation

International Area Studies

Bericht archiviert

Das Studium soll interdisziplinär und fächerübergreifend Lehrinhalte vermitteln. Die Organisation ist leider sehr chaotisch, da sich die Institute untereinander sich die Kompetenzen zuweisen und somit für unseren Studiengang sich keiner richtig verantwortlich fühlt. Das bedeutet für den Studenten viele Rennereien und die Bewahrung eines klaren Kopfes um das Studium bestmöglich in der Regelstudienzeit abschließen zu können.

Von allem etwas

International Area Studies

Bericht archiviert

Sehr umfangreiches Studienangebot, für jedes Interesse gibt es angebotene Lehrveranstaltungen. Die zuständigen Dozenten sind immer errichbar und helfen gern weiter, jedoch fühlt man sich bei Lehrveranstaltungen an anderen Instituten (die es im Studium zu Hauf gibt), nicht immer willkommen.

Interessanter Studiengang

International Area Studies

Bericht archiviert

Sehr vielfältiger Studiengang. Es ist allerdings schwierig alle Module unter einen Hut zu bekommen. Gewisses Organisationstalent gehört dazu.
Inhaltlich hat man eine mega große Auswahl. Es gibt nur wenige Richtlinien die man einhalten muss.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 8 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter