COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Steine

Geologische Wissenschaften

3.5

Man muss wissen worauf man sich beim Studium einlässt. Die meiste Zeit guckt man nämlich wirklich nur Steine an. Das ist allerdings nicht unbedingt negativ, da man dadurch eine Menge über unseren Planeten und dessen Struktur lernt. Dazu kommt, dass man viele Exkursionen macht und Aufschlüsse besucht und somit auch mehr von Deutschland sieht.
Die Geologen sind allesamt extrem entspannt und cool. Wenn man noch nicht nach Hause gehen will, kann man am Campus ins von Studenten betriebene Geocafé und kickern, neue Leute kennenlernen und guten Kaffee für 50 Cent genießen.
Alles in allem bin ich positiv überrascht vom Studiengang.

Gutes Studium mit Grenzen

Geologische Wissenschaften

Bericht archiviert

Das Masterstudium in dieser Fachrichtung am Standort kann ich überwiegend positiv bewerten, wenngleich es einige Mankos hatte.

Großer Vorteil ist der Campus, auf dem eigentlich alle Geo-Veranstaltungen stattfinden. Dies hat den Vorteil, dass sich die täglichen Wege der Studenten auf dem Campus sehr in Grenzen halten, da Bibliothek und Mensa nach getaner Arbeit in Seminarräumen, Vorlesungssälen und Laboren direkt nebenan sind. In der Bibliothek war ich nicht oft, jedoch immer zufrieden,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr viel Spaß, der keine Früchte trägt

Geologische Wissenschaften

Bericht archiviert

Ich habe eine schöne Zeit gehabt mit vielen geländepraktika . Außerdem habe ich viel mit Kommilitonen zusammengearbeitet und gelernt. Leider bringt das Studium einen nicht den erhofften Job und bereitet einen auf das Berufsleben vor, sodass ich nun fachfremd weiterarbeiten.

Deutlich naturwissenschaftlicher als man denkt!

Geologische Wissenschaften

Bericht archiviert

Ich habe im ersten Semester den Schwerpunkt "mathematisch-physikalisch" gewählt und hatte leider wenig Unterstützung von Seiten der Uni, da im Schnitt nur 2-3 Leute den Schwerpunkt belegen. In den letzten drei Jahren hat mich das bei zu eigenständigem Lernen gezwungen, was oft stressig und frustrierend, im Nachhinein aber sehr hilfreich war.

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 5 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 15 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019