Jetzt informieren
Digital studieren
Auch während der Corona-Pandemie bleibt die Philipps-Universität ein Ort des Austausches. Lehrveranstaltungen werden in einem hybriden Mix aus Online- und Präsenzformaten mit einem sicheren Infektionsschutzkonzept angeboten. Bibliotheken und PC-Pools sind - ebenfalls gut geschützt – offen. Eine universitätseigene digitale Lehr- und Lernplattform sowie Online-Serviceangebote der Studienberatung und studentische Unterstützungsangebote wie die Study Buddies helfen dir als Erstsemester durch den digitalen Studienalltag.
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung

Du interessierst dich sowohl für Naturwissenschaften als auch für gesellschaftliche Zusammenhänge? Du möchtest genauer wissen, wie der Mensch den globalen Wandel beeinflusst? Du wünschst dir, selbst an Lösungen für nachhaltige Entwicklungen mitzuarbeiten? Dann ist Geographie an der Uni Marburg genau das Richtige für dich!


Im Bachelorstudiengang Geographie erfährst du, wie sich die globalen Veränderungen auf unsere Gesellschaft und Umwelt auswirken. Du kannst dir deine Spezialisierung selbst aussuchen und zwischen den Schwerpunkten Physische Geographie, Humangeographie oder Mensch-Umwelt-Geographie wählen. Du lernst vielfältige Methoden kennen, die du in forschungsorientierten Lehrveranstaltungen, zum Beispiel im Marburger Uni-Wald, direkt anwenden kannst. Weitere spannende praktische Erfahrungen sammelst du mit deinen Kommilitoninnen und Kommilitonen bei Geländepraktika und Exkursionen im In- und Ausland.


Den Marburger B.Sc. Geographie kannst du im Wintersemester beginnen und dich direkt einschreiben (kein NC!). Ein Studium dauert in der Regel 6 Semester.

Letzte Bewertungen

3.3
Friedrich , 10.11.2021 - Geographie (B.Sc.)
4.9
Chaska , 24.10.2021 - Geographie (B.Sc.)
3.9
Liz , 19.10.2021 - Geographie (B.Sc.)
4.6
Mark , 05.10.2021 - Geographie (B.Sc.)
4.7
Annika , 03.10.2021 - Geographie (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

1. Semester:

  • Einführung in die Geographie
  • Thema der Geo. Grundkompetenz 1
  • Thema der Geo. Grundkompetenz 2
  • Thema der Geo. Basiswissen 1
  • Thema der Geo. Basiswissen 2
  • Methodenkompetenz

2. Semester:

  • Thema der Geo. Grundkompetenz 3
  • Thema der Geo. Grundkompetenz 4
  • Thema der Geo. Basiswissen 3
  • Thema der Geo. Basiswissen 4
  • Methodenkompetenz
  • Profilbildung

3. Semester:

  • Thema der Geo. Grundkompetenz 5
  • Thema der Geo. Grundkompetenz 6
  • Methodenkompetenz
  • Nebenfach 1

4. Semester:

  • Projekt der Geographie 1
  • Geländepraktikum
  • Nebenfach 2
  • Profilbildung 2

5. Semester:

  • Projekt der Geographie 2
  • Berufspraxis
  • Nebenfach 3
  • Profilbildung 3

6. Semester:

  • Projekt der Geographie 3
  • Projekt der Geographie 4
  • Abschlussarbeit
  • Nebenfach 4
Voraussetzungen

Du benötigst die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder eine in Hessen gültige Fachhochschulreife bzw. fachgebundene Hochschulreife.
Mit Berufsausbildung kann die Meisterprüfung oder eine gleichgestellte berufliche Qualifikation als Studienvoraussetzung gelten. Internationale Studieninteressierte benötigen einen mit der Hochschulreife mindestens gleichwertigen ausländischen Abschluss.

Du musst Englischkenntnisse auf dem Niveau B1 des europäischen Referenzrahmens für Sprachen mitbringen.

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
95%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Marburg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Der Studiengang Geographie gibt dir die Freiheit, ganz individuelle Schwerpunkte zu setzen - je nachdem, was dich besonders interessiert und wo es beruflich für dich hingehen soll:

Physische Geographie: Hier stehen naturwissenschaftliche Inhalte im Fokus. Du setzt dich mit aktuellen Themen wie dem Klimawandel, der Energiewende und Umweltverhalten auseinander.
Humangeographie: Hier steht die Beziehung von Mensch und Raum im Vordergrund. Es geht zum Beispiel um die Organisation von Städten und deren Wandel, auch mit Blick auf Migration und wirtschaftliche Veränderungen.
Mensch-Umwelt-Geographie: Die Kombination der Schwerpunkte Physische Geographie und Humangeographie zur Mensch-Umwelt-Geographie erlaubt es dir, eine fachübergreifende Perspektive einzunehmen.

Falls du noch unsicher mit deiner Wahl bist, ist das kein Problem: Du kannst deinen Schwerpunkt später auch noch wechseln, ohne dass daraus Nachteile für dich entstehen.

Quelle: Uni Marburg 2021

Die Uni Marburg bietet eine familiäre Atmosphäre und optimale Bedingungen für alle, die neu sind. Man kennt sich, pflegt einen guten Kontakt und auch bei Fragen oder Schwierigkeiten findest du immer ein offenes Ohr. In nationalen Evaluationen wie dem CHE-Ranking nimmt der Fachbereich Geographie seit Jahren dauerhaft eine Spitzenposition ein.


Aber auch unter den Studierenden findet in Marburg schnell eine Vernetzung statt. Du findest hier eine sehr engagierte Studierendenschaft, die sich über neue Gesichter freut. Gleich zu Beginn deines Studiums gibt es die beliebte Orientierungswoche (OE-Woche), bei der du die Stadt und deine Mitstudierenden kennenlernst.


Außerdem punktet der Fachbereich definitiv mit seiner Lage: Er befindet sich in einem historischen Gebäude mitten in der Innenstadt und in unmittelbarer Nähe zur neuen Universitätsbibliothek. Und wenn du eine Pause brauchst, hast du es nicht weit zur Mensa und zu den Cafés und Kneipen in der Altstadt.

Quelle: Uni Marburg 2021

Ganz gleich, wo du später arbeiten möchtest: Methoden zu kennen, ist das A und O in der Geographie, daher ist uns eine breite Methodenausbildung sehr wichtig. Dabei legen wir insbesondere Wert auf die Vermittlung von Techniken, die im Rahmen der Digitalisierung eine zentrale Rolle spielen, z.B. Modellierungsansätze und digitale Datenverarbeitung mit künstlicher Intelligenz (maschinelles Lernen), Fernerkundung und neue Sensorik unter Einsatz autonomer Messplattformen und Robotik.

Ein spannender Aspekt des Geographiestudiums ist außerdem, dass du viele Methoden schon früh selbst anwenden kannst – sei es direkt vor der eigenen Haustür oder bei Exkursionen in andere Regionen Deutschlands oder ins Ausland. Das macht das Studium nicht nur abwechslungsreich, sondern sorgt auch dafür, dass du bestens für deine berufliche Zukunft aufgestellt bist.

Weitere Infos zu praxisorientierten Lehrveranstaltungen findest du hier.

Ganz gleich, ob du schon eine konkrete Vorstellung hast, was du später machen möchtest, oder nur ungefähr weißt, welcher Bereich dich interessiert: Mit dem B.Sc. Geographie stehen dir zahlreiche Perspektiven offen:


Berufsperspektiven
Als Geographin oder Geograph werden deine Kompetenzen und Fähigkeiten in Zukunft sehr gefragt sein. Mögliche Tätigkeitsfelder nach deinem Bachelorabschluss reichen vom öffentlichen Dienst im Bereich Umwelt- und Naturschutzplanung oder Stadt- und Regionalentwicklung über Planungsbüros, Wirtschaftsförderung, Entwicklungszusammenarbeit, Logistik, Immobilienmanagement und Tourismus bis hin zur Forschung.
Masteranschluss
Du kannst aber natürlich auch noch weiterstudieren! In Marburg hast du gleich zwei Master zur Wahl: Der Master Wirtschaftsgeographie, der eine starke Verknüpfung von Theorie und Praxis vorsieht, und der Master Physische Geographie, der sich durch eine ausgeprägte Methodenausbildung auszeichnet.

Quelle: Uni Marburg 2021

„Marburg hat keine Uni, Marburg ist eine Uni“, denn Marburg ist eine typische Studentenstadt: Ungefähr ein Drittel der Marburgerinnen und Marburger sind Studierende. Das junge Flair prägt das historische Stadtbild mit Schloss, Altstadt und Fachwerkhäusern. Die kompakte Lage Marburgs ermöglicht dir kurze Wege: Im Nu erreichst du dein Fachbereichsgebäude, die Mensa, die neue Universitätsbibliothek mit modern ausgestatteten Arbeitsplätzen oder das Hörsaalgebäude.


Marburg hat zudem eine lebhafte Kneipen- und Kulturszene sowie mehrere soziokulturelle Zentren – für jeden Geschmack ist da etwas dabei. Entspannen kannst du am besten auf den Lahnwiesen oder im Alten Botanischen Garten, generell bist du in und um Marburg schnell im Grünen. Neben 130 Sportangeboten am Zentrum für Hochschulsport findest du zahlreiche studentische Initiativen, bei denen du dich engagieren kannst.


Hier findest du weitere Infos zum Campusleben!

Quelle: Uni Marburg 2021

Videogalerie

Studienberatung
Dipl.-Geogr. Dietrich Göttlicher
Studienfachberatung Geographie
Uni Marburg
+49 (0)6421 28-24260

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Mit dem Geographie Studium liegst Du genau richtig, wenn Dich sowohl natur- als auch gesellschaftswissenschaftliche Fragen interessieren. Du beschäftigst Dich in diesem interdisziplinären Studiengang mit räumlichen Strukturen und lernst, sie zu beschreiben, zu erklären und zu gestalten. Deine Forschungen reichen von der Raumplanung einer kleinen Gemeinde bis hin zur Siedlungsgeographie der Weltbevölkerung und tragen dazu bei, Probleme hinsichtlich der Umwelt und sozialer Aspekte zu lösen.

Geographie studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Coronabedingt eingeschränkt

Geographie (B.Sc.)

3.3

Während der Corona Hochzeit waren meine Erfahrungen mit dem Studium eher schlecht, da alles etwas unorganisiert vorkam und man nicht ausgiebig beraten wurde, aber seit es wieder Präsenz gibt hat es sich zum positiven entwickelt, da jetzt auch viele Lehrveranstaltungen angeboten werden.

Geographie findet man überall

Geographie (B.Sc.)

4.9

Sehr kompetenten Dozierende, gutes Arbeitklima und vor allem eine Einführungswoche in Präsenz. In dieser Woche konnte man seine Komilitonen kennenlernen und auch Zeit mit ihnen verbringe. Auch war die Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten sehr hilfreich!

Abwechslungsreich

Geographie (B.Sc.)

3.9

Das Geographie Studium ist definitiv umfangreich an verschiedenen Themengebieten. So gibt es Module der physischen Geographie, die eher naturwissenschaftlich und geprägt sind und Module der Humangeographie, die mit Gebieten der Wirtschaft, Umwelt und des menschlichen Handelns verbunden sind.

Lern was über die Welt!

Geographie (B.Sc.)

4.6

Geographie studieren ist wirklich etwas schönes. Du lernst wie die Welt funktioniert. Wenn du durch eine Stadt schlenderst erkennst du ihre Struktur, du kannst dir erklären warum es gerade regnet oder warum der Bahnhof genau da steht wo er ist. Geographie ist alltäglich.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 7
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.4
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 21 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 32 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle:

Header-Bilder: Rolf K. Wegst

 

Profil zuletzt aktualisiert: 06.2021