Kurzbeschreibung

Nie war Geographie so relevant wie heute: Viele der Herausforderungen unserer Zeit – sei es der Klimawandel, die Energiewende oder Flucht und Migration – lassen sich nur mit einem integrativen Ansatz bewältigen. Die Geographie bietet genau das: Sie ist zugleich Natur- und Gesellschaftswissenschaft. Naturbezogene Themen wie Lawinen oder Hochwasser bringt sie mit gesellschaftlichen Fragestellungen z. B. zu Umweltschutz, Globalisierung und Entwicklung touristischer Ziele in Verbindung.

Der Bachelorstudiengang Geographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) vermittelt fachliches und methodisches Grundwissen in den beiden Teilbereichen Humangeographie und Physische Geographie. Hinzu kommen Schlüsselqualifikationen und tiefgehende analytische Kompetenzen innerhalb eines Schwerpunktes (Gesellschaft, Tourismus, Umwelt - Physische Geographie - Allgemeine Geographie). So können Studierende ihr individuelles Profil entwickeln.

Letzte Bewertungen

3.9
Moritz , 01.05.2024 - Geographie (B.Sc.)
4.0
Jonas , 20.02.2024 - Geographie (B.Sc.)
4.3
Maria , 16.01.2024 - Geographie (B.Sc.)
4.6
Mia , 13.01.2024 - Geographie (B.Sc.)
4.1
Carolina , 27.11.2023 - Geographie (B.Sc.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 12 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte
  • Pflichtbereich: Einführung in die Geographie, Humangeographie, Physische Geographie: Geomorphologie, Physische Geographie: Hdyro- und Klimageographie, Statistik, Geländemethoden, Geoinformatik, Kartenkunde und Kartographie, Regionale Geographie: Europa, Bodengeographie, empirische Methoden
  • Wahlpflichtbereich: je nach Schwerpunkt, z.B. Humangeographie, Landschaftsökologie, Vegetationsgeographie, Tourismusmanagement, Tourismusgeographie, Tourismuspsychologie, Umweltplanung, Schnee- und Gletscherkunde, Gewässerkunde, Gesellschaft und Umwelt, Mediengeographie, Ökosystemleistungen, Naturgefahren, Geographische Entwicklungsforschung, Mensch-Umwelt-Konflikte etc.
  • Exkursionen und Geländeseminare
  • Berufspraktikum
  • Bachelorarbeit
Voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Eichstätt
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Eichstätt
Link zur Website

Der Bachelorstudiengang Geographie an der KU gliedert sich in eine Grundlagen- und Orientierungsphase und eine darauffolgende Vertiefungs- und Spezialisierungsphase. Die ersten beiden Semester dienen dem Erwerb grundlegender Kompetenzen im Fachbereich Geographie. Sie belegen u.a. Veranstaltungen zu den beiden zentralen Teilbereichen der Geographie – Humangeographie und Physische Geographie – sowie zu Thematiken Regionale Geographie, Methoden und Techniken der Geographie. Auf diese Weise lernen Sie die verschiedenen Teilbereiche der Geographie näher kennen und können sich auf dieser Basis für einen Schwerpunkt entscheiden.

Ab dem dritten Semester vertiefen Sie sich in einer der angebotenen Studienrichtungen:

  • Gesellschaft, Tourismus und Umwelt
  • Physische Geographie
  • Allgemeine Geographie

Quelle: KU Eichstätt-Ingolstadt

Der Schwerpunkt ist in die allgemeine humangeographische Ausbildung integriert. Ein besonderer inhaltlicher Fokus liegt auf Tourismus in Verbindung mit Fragen gesellschaftlicher Naturverhältnisse. Der Tourismus ist einer der am schnellsten wachsenden ökonomischen Sektoren. Sein Motor ist geprägt durch konkurrierende Reiseziele, neue Mobilitäten und sich verändernde soziokulturelle Bedeutungsmuster. Daher drängen sich Fragen einer nachhaltigen Entwicklung mehr und mehr auf.

Im Rahmen dieser Studienrichtung erlangen Sie Wissen über Inhalte und Arbeitsweisen der Sozial-, Wirtschafts- und Tourismusgeographie sowie des Tourismusmanagements. Sie lernen die wichtigsten Ansätze gesellschaftlicher Naturverhältnisse sowie deren praktischen und politischen Konsequenzen kennen. Sie entwickeln ein Verständnis sozial-, kulturwissenschaftlicher sowie ökonomischer Ansätze im interdisziplinären Forschungsbereich „Gesellschaft, Tourismus und Umwelt“ und der Nachhaltigkeit.

Quelle: KU Eichstätt-Ingolstadt

Der Schwerpunkt vermittelt Kenntnisse und Methoden, um die in Geo- und Ökosystemen ablaufenden Prozesse und deren Beeinflussung durch den Menschen zu beschreiben und zu analysieren. Die natürlichen Systeme und ihre komplexen Wechselwirkungen mit der Gesellschaft zu verstehen, ist aktuell von hoher Relevanz. Weltweit stellen sich derzeit Fragen wie: Wie entstehen Muren, Lawinen und Hochwasser und wie wirkt sich der Klimawandel auf diese Prozesse aus? Wie können wir messen, wie stark die Gletscher schmelzen? Wie lassen sich Umwelt- und Landschaftsschutz mit ökonomischen und gesellschaftlichen Interessen vereinbaren?

Mit dem Schwerpunkt „Physische Geographie“ erwerben Sie die fachlichen und methodischen Kompetenzen, um sich beruflich mit diesen und weiteren wichtigen Problemfeldern auseinanderzusetzen. Ihre Kenntnisse aus der Grundlagenphase vertiefen Sie in Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Landschaftsökologie, Hydrologie, Geomorphologie, Klimatologie und Naturgefahren.

Quelle: KU Eichstätt-Ingolstadt

Eine Verbindung der Schwerpunkte „Gesellschaft, Tourismus und Umwelt“ und „Physische Geographie“ ermöglicht die Verknüpfung von Fragestellungen beider Teilbereiche.

Unabhängig davon, für welchen Schwerpunkt Sie sich entscheiden, beinhaltet der Studiengang in der Zeit zwischen dem dritten und dem sechsten Semester eine Große Exkursion sowie ein Berufspraktikum. Auf diese Weise haben Sie Gelegenheit, sich theoretisch wie auch praktisch auf das Berufsleben vorzubereiten.

Quelle: KU Eichstätt-Ingolstadt

Ein herausragendes Merkmal des Fachs v.a. im Bereich der Physischen Geographie ist die Ausstattung des mobilen GIS-Labors mit einer Reihe hochmoderner Geländegeräte (verschiedene Drohnenmodelle und Sensoren (RGB, Thermal und Multispektral), terrestrische und luftgestützte (z. B. Helikopter) Lasercaningsyteme, Tachymeter, Tablets zur Kartierung im Gelände, sowie mehrere dGPS/GNSS-Systeme zur exakten Aufnahme und Vermessung igitaler Gelände- und Fernerkundungsdaten.

Die KU-Wetterstation zeichnet meteorologische Daten automatisch und im 10-Minuten-Intervall auf. Diese Daten werden u.a. der AK Wetterschau zur Verfügung gestellt und können für studentische Arbeiten verwendet werden.

Mehrere Laborräume stehen z.B. für die Aufbereitung und Analyse von Bodenproben oder aerobiologischen Proben zur Verfügung. Ein facheigener PC-Pool und ein mobiles Geomedienlabor für die professionelle Produktion audiovisueller Projekte komplettieren das Angebot.

Quelle: KU Eichstätt-Ingolstadt

Videogalerie

Studienberater
Marie-Anne Kohll
Studienberatung
KU Eichstätt-Ingolstadt
+49 (0)8421 93-21283

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Mit dem Geographie Studium liegst Du genau richtig, wenn Dich sowohl natur- als auch gesellschaftswissenschaftliche Fragen interessieren. Du beschäftigst Dich in diesem interdisziplinären Studiengang mit räumlichen Strukturen und lernst, sie zu beschreiben, zu erklären und zu gestalten. Deine Forschungen reichen von der Raumplanung einer kleinen Gemeinde bis hin zur Siedlungsgeographie der Weltbevölkerung und tragen dazu bei, Probleme hinsichtlich der Umwelt und sozialer Aspekte zu lösen.

Geographie studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Geographie -Lehramt- Eichstätt

Geographie (B.Sc.)

3.9

Die KU Eichstätt Ingolstadt ist eine recht kleine, überschaubare, süße Uni. Die meisten Fakultäten befinden sich direkt in Eichstätt selbst, allerdings kann es vorkommen, dass man für einige Module nach Ingolstadt pendeln muss. Mit dem 29€ Ticket und der recht guten Zuganbindung überhaupt kein Problem. Generell gibt es wenig worüber man sich beschweren könnte. Die Professoren sind nett, hilfsbereit und so gut wie immer erreichbar. Die Anmeldungen zu Kursen//Seminaren/Prüfungen sind...Erfahrungsbericht weiterlesen

Geographie als Weltwissenschaft

Geographie (B.Sc.)

4.0

Der Bachelorstudiengang Geographie macht einfach Spaß und fördert im Fach Geographie das Allgemeinwissen unglaublich.
Einen Großteil dieser Studieninhalte findet man sehr schnell in Themen des alltäglichen Lebens wieder und genau dieser direkte Praxisbezug macht das Studium für mich einzigartig.

Tolles Studium!

Geographie (B.Sc.)

4.3

Besonders gut gefällt mir, dass viele Module in 5 ECTS aufgeteilt sind und nicht, wie an anderen Unis, viele 10 ECTS betragen. Ansonsten: tolle Inhalte, Dozierende und Mitstudierende! Außerdem sind wir viel auf Exkursionen unterwegs. Ich bin begeistert.

Ein sehr vielfältiges und interessantes Studium

Geographie (B.Sc.)

4.6

Die Inhalte des Studiengangs "Geographie" werden an der KU Eichstätt sehr gut vermittelt. Jeder Tag ist nicht wie der andere und es gibt immer ganz viele neue schöne Sachen zu entdecken, da das Fach an sich auch sehr vielfältig ist und alles zusammenspielt! Die Universität ist sehr toll und man kommt mit jedem sehr gut aus!

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 21
  • 6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    4.0
  • Literaturzugang
    4.4
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 28 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 76 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2024