Studiengangdetails

Das Studium "Geodäsie und Geoinformatik" an der staatlichen "Uni Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 653 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertung

3.7
T. , 04.07.2017 - Geodäsie und Geoinformatik

Allgemeines zum Studiengang

Im Geodäsie Studium lernst Du, wie Du die Welt vermessen und abbilden kannst. Mit den entsprechenden Mess- und Auswertungstechniken bestimmst Du zum Beispiel die exakte Lage von Gebäude- und Grundstücksgrenzen. Außerdem erfasst Du einzelne Punkte auf der Erdoberfläche und überträgst sie auf Karten oder in Geoinformationssysteme. Nach dem Geodäsie Studium erwarten Dich vielfältige und attraktive Berufsaussichten.

Geodäsie studieren

Alternative Studiengänge

Markscheidewesen und Angewandte Geodäsie
Diplom
TU Bergakademie Freiberg
Geodäsie und Geoinformation
Master of Science
TU Darmstadt
Angewandte Geodäsie
Bachelor of Science
Jade Hochschule
Geodäsie
Master of Engineering
Hochschule Bochum
Angewandte Geodäsie und Geoinformatik
Bachelor of Engineering
HM - Hochschule München

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Viel Statistik und Geophysik, mangelhafte Tutorien

Geodäsie und Geoinformatik

3.7

Man berechnet in den meisten Lehrveranstaltungen Abweichungen, Koordinatentransformationen und Gradienten, erlebt ungefähr alle 2 Wochen Vermessung vor Ort. Die Vorlesungen decken ein großes Spektrum ab, das sich wenig überschneidet. Man muss für die schriftlichen oder mündlichen Prüfungen pauken, um danach fast alles zu vergessen. Obwohl jede Woche etwas abzugeben ist, ist die Übung nicht ausreichend, um wirklich etwas zu beherrschen (da es so viele Themen gibt). Außerdem fordern einige Übungen das Verständnis der Vorlesung, helfen aber kaum in einer Prüfung.

Gute Lehrveranstaltungen und super Kommilitonen

Geodäsie und Geoinformatik

Bericht archiviert

Bin in Stuttgart vollkommen zufrieden. Die Lehrveranstaltungen sind so, wie sie sein sollen (kleine Verbesserungsvorschläge gibt's ja immer). Ist sehr von Vorteil, dass wir ein kleiner Studiengang sind, sodass die Vorlesungen nicht gerammelt voll sind und die Dozenten einen (meistens) kennen. Aber auch fürs Studentenleben ist's gut, man kennt alle und findet schnell Anschluss. Und mit den Freunden geht's dann zu den Sommerfesten oder in Urlaub :)

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    2.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 2 Bewertungen fließen 1 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.