COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Geoinformationswissenschaften" an der staatlichen "Jade Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Oldenburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 365 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Lehrveranstaltungen, Ausstattung und Bibliothek bewertet.

Geoinformationswissenschaften

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Oldenburg

Letzte Bewertungen

4.7
Christian , 04.04.2018 - Geoinformationswissenschaften
4.7
Oliver , 26.01.2018 - Geoinformationswissenschaften

Allgemeines zum Studiengang

Im Geodäsie Studium lernst Du, wie Du die Welt vermessen und abbilden kannst. Mit den entsprechenden Mess- und Auswertungstechniken bestimmst Du zum Beispiel die exakte Lage von Gebäude- und Grundstücksgrenzen. Außerdem erfasst Du einzelne Punkte auf der Erdoberfläche und überträgst sie auf Karten oder in Geoinformationssysteme. Nach dem Geodäsie Studium erwarten Dich vielfältige und attraktive Berufsaussichten.

Geodäsie studieren

Alternative Studiengänge

Geodäsie
Master of Science
TUD - TU Dresden
no logo
Geodäsie und Geoinformation
Bachelor of Science
Uni Bonn
Geodesy and Geoinformation Science
Master of Science
TU Berlin
Geodäsie und Geoinformatik
Bachelor of Science
KIT
Geodäsie und Geoinformatik
Bachelor of Science
HCU - HafenCity Universität Hamburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Abwechslungsreicher Studiengang mit Zukunft

Geoinformationswissenschaften

4.7

Meiner Erfahrung nach bietet dieser Studiengang sehr interessante Angebote. Sowohl im Bereich Geodäsie als auch im Bereich Geoinformatik gibt es verschiedenste Studienfächer zur Auswahl, sodass man sich seinen Schwerpunkt individuell zusammenstellen kann. Darüber hinaus bietet die Jade-Hochschule dank ihrer verschiedenen internationalen Kooperationen auch die Möglichkeit Projekte im Ausland durchzuführen. So konnte ich zum Beispiel nach Kiew in die Ukraine und nach Israel reisen. Beide Projekte waren hochinteressant und machten sich später sehr gut in meinem Lebenslauf. Die kleinen Arbeitsgruppen ermöglichen ein konzetriertes und lernorientieres Arbeiten. DIe Hochschule ist technisch extrem gut ausgestattet, sodass jeder Student während des Studiums seinen eigenen vollausgestatteten Arbeitsplatz zur Verfügung hat. Auch modernste Messgeräte stehen den Studenten zur Verfügung. Alles in allem ist der Studiengang weiterzuempfehlen.

Viel Wissen und wertvolle Erfahrungen

Geoinformationswissenschaften

4.7

Der Studiengang vermittelt vertiefende Inhalte einzelner Fachdisziplinen, welche in den Bachelorstudiengängen "Angewandte Geodäsie" sowie "Geoinformatik" grundlegend gelehrt werden. Durch die flexible Modulwahl ist es möglich seinen eigenen Schwerpunkt zu finden bzw. zu forcieren. Die Projektarbeit bereitet sehr gut auf das spätere Arbeitsleben vor. Im Projekt werden neben fachlichen, teils interdisziplinären, Aspekten Elemente der teamorientierten Projektarbeit vermittelt, wodurch wertvolle Erfahrungen mit Blick auf das spätere Berufsleben gesammelt werden können.  

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.7

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019