Studiengangdetails

Das Studium "General Management" an der staatlichen "Ernst-Abbe-Hochschule Jena" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Jena. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 10 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 366 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Jena

Letzte Bewertungen

4.8
Matthias , 23.10.2019 - General Management
4.7
Gunnar , 23.10.2019 - General Management
4.0
Michelle , 23.10.2019 - General Management

Allgemeines zum Studiengang

Der Studiengang General Management soll die Führungskräfte von Morgen ausbilden. Wer später im Beruf Verantwortung übernehmen will und eine Karriere in der internationalen Wirtschaft anstrebt, ist hier genau richtig. Möglichst praxisnah setzen sich die Studenten des General Managements mit verschiedenen Teildisziplinen der Wirtschaftslehre auseinander.

General Management studieren

Alternative Studiengänge

General Management
Master of Science
Uni Tübingen
General Management
Master of Science
ADG Business School an der Steinbeis Hochschule
Infoprofil
General Management
Bachelor of Science
Frankfurt School of Finance & Management
Infoprofil
General Management
Master of Arts
Cologne Business School (CBS)
Infoprofil
General and International Management - USA
Master of Business Administration
Graduate School Rhein-Neckar, Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen, University of West Florida

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anspruchsvoll, interessant, lohnenswert

General Management

4.8

Aus 4 Schwerpunkten ist einer zu wählen:
- Personal
- Recht
- Finanzen, Rechnungswesen, Steuern
- Unternehmensführung

Die Professoren halten ihre Vorlesungen persönlich und wälzen dies nicht auf Hiwis ab (wie es an vielen Universitäten der Fall ist).
Dabei greifen sie auf aktuelle Beispiele zurück und bringen ihre eigenen praktischen Erfahrungen mit ein.
So werden die Vorlesungen interessant gestaltet. Es wird auch nicht stupide aus den Folien vorgelesen, sondern mit eigenen Worten erklärt - so lernt man tatsächlich etwas!

Berufsbegleitend zum MBA

General Management

4.7

Die Organisation und Betreuung durch JenALL ist absolute Spitzenklasse.

Die Termine der Präsenzveranstaltungen lassen sich sehr gut mit meiner beruflichen Tätigkeit vereinbaren, wobei auch hier die Hochschule und JenALL sehr viel Flexibilität zeigen, wenn die berufliche Tätigkeit den Zeitplan sprengt.

Die Studieninhalte sind sehr breit gestreut und bieten einen hervorragenden Überblick über die relevanten Themen. Einige Themen werden sehr tiefgehend bearbeitet. Das Anforderungsniveau ist hoch und gut.

Abstriche gibt es bei der Ausstattung. Lediglich im 1. OG gibt es hervorragende Bedingungen für Dozenten und eine angenehme Atmosphäre für Studenten. Die technische Ausstattung anderer Räume (bspw. 3. OG) ist einfach.

Insgesamt kann ich den Studiengang jedem ans Herz legen, der sich berufsbegleitend für einen MBA General Management interessiert.

Tolle familiäre Atmosphäre, hohe Praxisnähe

General Management

4.0

Man hat ein breitgefächertes Angebot an praxisnahen Lehrinhalten und kann dabei selbst seinen persönlichen Schwerpunkt setzen. Kleine Studiengruppen ermöglichen einen engen Austausch mit dem Dozenten. Der Campus ist zwar relativ klein, verleiht daher aber ein familiäres Gefühl. Jena an sich ist auch einfach eine tolle Stadt zum Studieren.

Guter Master

General Management

4.2

An der EAH hat man die Möglichkeit innerhalb von 3 Semestern den Master of Arts zu machen. Der Studiengang vertieft die Inhalte des Bachelorstudiums und gibt einen Praxisnähe.
Die zwei Semester, in denen man Vorlesungen hat, vergehen so schnell, dass man sich schnell der Master Arbeit widmen kann.

General Management mit all seinen Facetten

General Management

4.5

Dieser betriebswirtschaftliche Master bietet ein breitgefächertes Wissensspektrum. In drei Fachsemestern werden viele Präsentationen und Seminararbeiten in Teamarbeit erstellt. Die praxisnahe Wissensvermittlung reicht von der Erstellung eines Business Cases, bis zur Veröffentlichung eines wissenschaftlichen Fachbeitrages. Spätestens beim Praktikum ist spürbar, dass mit dem erlernten Fachwissen ein selbstbewusster Start ins Berufsleben möglich ist. Man hat ein persönliches Verhältnis mit den Professorinnen und Professoren und studiert mit Kommilitonen aus ganz Deutschland und Europa. Der Fachbereich Betriebswirtschaft bietet außerdem zahlreiche Möglichkeiten für ein Auslandssemester. Ich hatte eine tolle Zeit und würde diesen Master wieder wählen!

Guter Studiengang

General Management

4.3

Mit diesem Masterstudiengang konnte ich meine betriebswirtschaftlichen Kenntnisse erweitern. Ich hätte mir dennoch mehr Input im Bereich Management (d.h. Strategientwicklung, Planung, Konzeption, etc.) gewünscht, den der Titel des Studiengangs eigentlich erwarten lässt.
Die meisten Dozenten sind sehr engagiert und kümmern sich intensiv um ihre Studenten. Die Ausstattung ist top. Das Arbeiten in kleinen Gruppen ist sehr angenehm.

Vielseitig

General Management

3.7

Schwerpunkt im ersten Semester auf internationalen Themenfeldern,
zweites Semester stark von Gruppenarbeiten/ Hausarbeiten/ Präsentationen geprägt, guter Praxisbezug. Bibliothek ausreichend, aber kein großes Highlight.
Essen (sowohl in der Mensa als auch in der Cafeteria) schmeckt ganz gut.
Veranstaltungen überwiegend von Professoren gehalten.

Interessanter Studiengang, Auslandsoption schlecht

General Management

3.5

Ein sehr interessanter Studiengang mit hauptsälich guten Fächern. Prüfungen sind gut machbar und die Professoren bewerten fair.

Jedoch gibt es zwar sehr viele Partnerhochschulen, für welche aber für das 2. Semester schon die Bewerbungsfristen vorbei sind ... dementsprechend kann nur in vereinzelten Städten/Länder ein Auslandssemester (wie auf der Homepage der Hochschule angepriesen) absolviert werden.

Zeitraubend

General Management

Bericht archiviert

Das Masterstudium an der FH war von den Inhalten her nicht sehr anspruchsvoll aber sehr sehr zeitraubend. Man hat kaum Freizeit und muss viel unter einen Hut bringen. Die Dozenten sind zwar nett aber unorganisiert und man fühlt sich manchmal allein gelassen. Ich würde den Master nicht noch mal hier machen.

BWL nochmals vertieft

General Management

Bericht archiviert

Wer einen Studiengang im Bachelor mit nur wenigen BWL-Modulen gewählt hat, ist hier genau richtig. Falls man jedoch im.Bachelor bereits Wirtschaftswissenschaften studiert hat, sollte sich einen anderen Master suchen. Schlecht ist weiterhin, dass kaum Wahlmodule angeboten werden. Eine Spezialisierung ist nicht möglich. Man muss nochmal alle BWL-Fächer machen. Einzig positiv ist, dass man viele Vorträge halten und Seminararbeiten schreiben muss. Ich war leider etwas enttäuscht vom Master.

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.4
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 10 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter