Erfahrungsbericht
In Kooperation mit: Middlesex University London
Erfahrungsbericht 2 von 20
Geprüfte Bewertung

Eigeninitiative zeigen

Game Art Animation (Bachelor)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    1.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.1
Man kann hier nicht erwarten, dass es reicht, wenn man nur die Vorlesungen besucht. Man muss sich ins Zeug legen und viele viele Stunden ins Lernen und Arbeiten mit den Themen investieren, damit man gut darin wird. Die technischen Voraussetzungen vor Ort sind überragend. Und bei Problemen und Hilfe gibt es immer eine Person vor Ort (die sogenannten Supervisor), die man um Rat fragen kann.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.0
Boris , 10.06.2021 - Game Art Animation (Bachelor)
4.6
Mitch , 16.06.2020 - Game Art Animation (Bachelor)
2.0
Anonym , 21.02.2020 - Game Art Animation (Bachelor)
4.3
Tim , 16.10.2018 - Game Art Animation (Bachelor)
2.5
Lilly , 17.07.2018 - Game Art Animation (Bachelor)
4.2
Dennis , 27.03.2018 - Game Art Animation (Bachelor)
3.8
Nathalie , 02.03.2018 - Game Art Animation (Bachelor)
4.2
Robert , 27.02.2018 - Game Art Animation (Bachelor)
4.3
Sarah , 13.02.2018 - Game Art Animation (Bachelor)
4.4
Michael , 30.01.2018 - Game Art Animation (Bachelor)

Über Tayfun

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studienbeginn: 2011
  • Studienform: Fast Track
  • Standort: Standort Köln
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 3,5
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 12.12.2020