Visual Effects & Animation (Bachelor)

In Kooperation mit: Middlesex University London

Kurzbeschreibung

Das Studium "Visual Effects & Animation" an der privaten "SAE Institute" hat eine Regelstudienzeit von 4 bis 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor". Das Studium wird in München, Berlin, Bochum, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig und Stuttgart angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium und berufsbegleitendes Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 17 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 97 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Letzte Bewertungen

4.3
Laura , 11.04.2018 - Visual Effects & Animation
4.3
Christian , 13.02.2018 - Visual Effects & Animation
3.4
Leonie , 09.12.2016 - Visual Effects & Animation
3.6
Josephine , 19.10.2016 - Visual Effects & Animation
4.7
Kira , 08.09.2016 - Visual Effects & Animation

Vollzeitstudium

Bewertung
82% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
82%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor Abschluss wird vergeben durch: Middlesex University London
Standorte
Berlin, Bochum, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart

Berufsbegleitendes Studium

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
5 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor Abschluss wird vergeben durch: Middlesex University London
Standorte
Berlin, Bochum, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart

Berufsbegleitendes Studium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor Abschluss wird vergeben durch: Middlesex University London
Standorte
Berlin, Bochum, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart
Studienberater
Melanie Kästner
Studienberatung
SAE Institute
+49 (0) 176 34673520

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Ein Game Design Studium bietet kreativen Köpfen die Möglichkeit, fundiertes Wissen in Softwareentwicklung und Medientechnik zu erwerben. Der Studiengang ermöglicht Dir, eigene Ideen in Computer-, Handy- und Videospielen zu verwirklichen. Als Game Designer entwickelst Du für verschiedene Zielgruppen neue Spielideen und setzt diese mithilfe neuester Technik um.

Gamedesign studieren

Bewertungen filtern

Individuelle Ausbildung zum Pro

Visual Effects & Animation

4.3

Hier gehts von Null auf Hundert! Da alle auf einem Level anfangen und man keine Vorkenntnisse mitbringen muss, lernt man von Anfang an auf einem Level mit seinen Mitstudenten und baut da drauf auf. Wenn was nicht verständlich ist, hat man stets einen Ansprechpartner, der auf einen persönlich eingeht. Man lernt über eine große Bandbreite hinaus, was einem ein weites Feld an Job Möglichkeiten offen lässt. Toll fand ich vor allem die Veranstaltungen, bei denen man direkt Industriekontakt knüpfen kann! Die SAE hat mich gut auf das Berufsleben vorbereitet und ich konnte nach Abschluss direkt starten.

Von Null auf Hundert

Visual Effects & Animation

4.3

Man braucht für dieses Studium überhaupt keine Vorkenntnisse, was die ganze Sache für jeden interessant macht. Später kann man dann auch über das SAE dirket in die Industrie einsteigen und mit hoher Wahrscheinlichkeit einen guten Job finden. Alles in allem macht das Studium sehr viel Spaß, da man auch Einblicke hinter die Kulissen von großen Firmen bekommt, da regelmäßig Menschen von Firmen wie Crytek oder ähnlichen an das SAE kommen und Vorträge über ihren Weg und ihrer Erfahrungen in der Branche teilen.

Verbesserung geht immer

Visual Effects & Animation

3.4

Der Stoff ist sehr gut, allerdings ist sie Organisation sehr chaotisch und wenig zielführend. Die Leute sind sehr nett. Stunden die ausfallen werden zumeist nachgeholt. Am meisten stört, dass man sich so vorkommt als würde man ständig Dinge "später" lernen, was dem zu schulden sein wird, dass die Leute die den Bachelor nicht schaffen werden durch einfache Aufgabe ausgesiebt werden. Etwa durch relativ sinnfreie aber dennoch anspruchsvolle Hausarbeiten und Projekte.

SAE vermittelt gutes Wissen über die Branche

Visual Effects & Animation

3.6

Ich habe gemischte Erfahrungen gemacht. Wer nonstop nur am lernen ist kann sicher in der Zeit des Studiums das verlangte können erreichen, wer allerdings noch ein Privatleben führen möchte muss sich halt doppelt so anstrengen. Der Inhalt des Studiums wird trotzdem meist gut vermittelt obwohl 2 Vorlesungen in der Woche recht wenig Zeit sind um den Stoff genauer zu ergründen.

Praktisches Studium mit super Dozenten

Visual Effects & Animation

4.7

Für Leute, die beim Lernen praktisch veranlagt sind, ist das eine großartige Wahl. Die Dozenten sind immer da, um Fragen zu beantworten. Natürlich rennt einem keiner hinter her und man muss sich selbst um alles kümmern. Es macht Spaß und wenn man dran bleibt, geht die Lernkurve steil nach oben. Es ist je nach Dozenten auch möglich durchzukommen, wenn man die Mindesterwartungen erfüllt - was logisch ist, denn es gibt ja für einen guten Grund solche Erwartungen, das spiegelt sich dann jedoch auch in den Noten wieder. Der Preis ist zwar hoch, dafür ist die Universität mit den neusten Programmen und guter Technik ausgestattet, die Dozenten sind alle auf aktuellem Stand in ihrem Gebiet und man wird stets kompetent unterstützt, wenn man um Hilfe bittet.

Arrogantes Management - null Organisation

Visual Effects & Animation

1.4

Ich rate davon ab, nicht die Musik steht im Vordergrund, Hauptsache Gewinnmaximierung nichts anderes, die Leute sind den ganz egal! Gerade wenn man als Musiker diese Dinge mit Leidenschaft betreibt, die SAE steht nicht dafür! Viele Dozenten fehlen oft.

Super Unterstützung

Visual Effects & Animation

4.3

Die Uni ist super ausgestattet und auch vom Unterrichtsinhalt gut organisiert. Es ist jeden Tage in Ansprechpartner des Fachbereichs vor Ort und man kann immer Hilfe bekommen, wenn man im Unterricht nicht mitgekommen ist. Es werden oft Seminare von Leuten aus der Industrie veranstaltet.

Studium am SAE Institut Bochum

Visual Effects & Animation

4.2

Trotzt des teilzeitstudiums ist das arbeutspensum sehr hoch und in einer normalen 7 Tage Woche nur schwer zu leisten. Allerdings lohnt sich die Arbeit. Das Ergebnis ist unbeschreiblich. Man muss gebaut wissen worauf man sich einlässt. Aber wenn man motiviert ist und weiß was man will, ist dieses Studium genau das richtige.

Optimales Studium um viel Geld wegzuschmeißen!

Visual Effects & Animation

1.8

Zu Anfang machte da SAE einen seriösen und interessanten Studiengängen und jungem Lehrpersonal, dieser erste Eindruck verflog aber schnell zu Anfang des Studiums. Man hörte bereits von Bekannten das viele Absolventen des SAE absolut keine Praxiserfahrung aufweisen konnten und im Berufsleben einige Schwierigkeiten zeigten (und das bei einem Studium das angeblich auf Praxis beruht?). In der Annahme das dies Ausnahmefälle seien, begann ich mit einem unangenehmen Gefühl das Studium. Schon zu Anfang...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mach selbst was draus!

Visual Effects & Animation

3.7

Ein Studium am SAE Institute ist, wie von ihm beworben sehr praxisnah. Heißt im Klartext, gutes Wissen in der Theorie macht keinen guten Artist, wenn die nötigen Skills fehlen. Wenn man sich allerdings wirklich reinhhängt und auch an die 60 std die Woche in sein Studium investiert, kann man gut zu einem Punkt kommen, der es einem ermöglicht Jobs in der Branche zu finden. Leider muss ich auch anmerken, dass der Ruf der SAE eben durch viele Absolventen, welche nicht die nötige Leidenschaft investi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 5
  • 1
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 17 Bewertungen fließen 15 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 73% empfehlen den Studiengang weiter
  • 27% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte