Studium Frühkindliche Bildung
12 Studiengänge | 143 Bewertungen

Frühkindliche Bildung Studium

Kinder bestimmen die Zukunft unserer Erde. Wir sind das Heute, sie aber das Morgen. Um unseren Kindern die bestmögliche Bildung und Entwicklung bieten zu können, braucht es Experten auf diesen Gebieten. Du liebst den Umgang mit Kindern und traust Dir auch die Konfrontation mit ihnen und ihren Eltern zu? Dann bist Du im Frühkindliche Bildung Studium genau richtig!

Welche Studieninhalte erwarten mich?

In Deinem Bachelor Studium Frühkindliche Bildung beschäftigst Du Dich damit, wie Du Kinder im Alter zwischen 0 und 10 Jahren angemessen betreust, erziehst und bildest. Dafür setzt Du Dich zunächst mit einigen Grundlagen im Bereich Erziehungs- und Sozialwissenschaften auseinander, widmest Dich aber auch der Psychologie, um das Verhalten der Kinder besser nachvollziehen zu können.
In Deinem späteren Beruf arbeitest Du nah am Menschen, weshalb Du im Studium schon die theoretischen Inhalte in kooperierenden Kindertagesstätten oder anderen Einrichtungen praktisch anzuwenden lernst.

Beliebteste Studiengänge

Mehr Informationen zu dieser Auflistung 
info
Infoprofil
Hochschule Rhein-Waal (Kleve)
access_time7 Semester
93% Weiterempfehlung
28 Bewertungen
Infoprofil
Pädagogische Hochschule Heidelberg (Heidelberg)
access_time6 Semester
96% Weiterempfehlung
28 Bewertungen
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg (Ludwigsburg)
access_time6 - 8 Semester
90% Weiterempfehlung
41 Bewertungen
Infoprofil
Fachhochschule Potsdam (Potsdam)
access_time4 Semester
100% Weiterempfehlung
21 Bewertungen
Uni Leipzig (Leipzig)
access_time4 - 8 Semester
100% Weiterempfehlung
9 Bewertungen

Fragen & Antworten von Studierenden

Du interessierst Dich für das Frühkindliche Bildung Studium? Erfahre hier, was andere bewegt!
Es wurden noch keine Fragen zu dem Studiengang gestellt.
Hast du eine Frage? Stelle deine Frage und erhalte Antworten von aktuell Studierenden.

Ablauf & Abschluss

Dein Bachelor in Frühkindliche Bildung dauert in der Regel 6 bis 8 Semester. Dabei kannst Du Dir aussuchen, ob Du Vollzeit oder dual studieren möchtest. In einer Kombination aus theoretischen Vorlesungen und praktischen Seminaren lernst Du alles, was Du für Deine Praktika und den späteren Beruf benötigst.
Innerhalb Deines Studiums hast Du nämlich auch die Chance, mehrere Praktika in verschiedenen Bereichen zu absolvieren und dadurch einen möglichst umfassenden Einblick in die Praxis zu gewinnen. So sehen die Hochschulen beispielsweise 3 Block- und 4 Tagespraktika vor. Dein Bachelor Studium schließt Du mit einer schriftlichen Bachelorarbeit ab und erwirbst dadurch den Bachelor of Arts (B.A.).

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Um ein Bachelor Studium in Frühkindliche Bildung beginnen zu können, benötigst Du das (Fach-)Abitur. Zudem setzen die Hochschulen ein Vorpraktikum von 150 Stunden voraus, sodass Du auch vorab schon einige Erfahrungen sammeln kannst. Dieses absolvierst Du beispielsweise in frühkindlichen Bildungseinrichtungen oder Kindertagesstätten. Alternativ hast Du mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung im pädagogischen Bereich die Chance auf einen Studienplatz.

Für den Master musst Du bereits ein abgeschlossenes Bachelor Studium im Bereich der frühkindlichen Erziehung, Sozialen Arbeit oder des Lehramts vorweisen. Außerdem erfordert der Studienstart eine einschlägige Berufserfahrung von mindestens 3 Monaten.

Ist der Studiengang Frühkindliche Bildung der richtige für mich?

Für ein Studium in Frühkindlicher Bildung solltest Du sozial engagiert sein. In Deinem späteren Beruf sowie auch in den unterschiedlichen Praktika arbeitest Du eng mit Kindern und ihren Eltern oder anderen Ansprechpersonen zusammen, weshalb Dir eine gewisse Sozialkompetenz definitiv weiterhilft. Um die Literatur und Studieninhalte rund um Diversität und Sprachbildung vollständig zu verstehen, brauchst Du zudem solide Englischkenntnisse.

Da Du Dich darüber hinaus mit der Leitung und Organisation von pädagogischen Einrichtungen beschäftigst und dafür grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse brauchst, ist eine wirtschaftliche Denkweise notwendig.

  • Bewertungs Kriterium ID: 2
    Sprachbegabung
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 12
    Wirtschaftliches Denken
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    9/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Nach Deinem Studium in Frühkindlicher Bildung stehen Dir verschiedene Möglichkeiten zum Berufseinstieg offen. Neben kindheitspädagogischen Institutionen wie Krippen oder Kindertagesstätten kannst Du auch in Familienzentren oder Kinderfreizeiteinrichtungen arbeiten. Zudem hast Du die Option, als Pädagoge beim Jugendamt tätig zu sein oder Sprachkurse für Kinder an bilingualen Schulen oder Volkshochschulen anzubieten.
Da Du vor allem im Master Studium auch das Management solcher Institutionen erlernst, steht Dir in Familienzentren die Übernahme der Leitung oder das Qualitätsmanagement offen. Zudem hast Du die Möglichkeit, spätere Kindheitspädagogen aus- und weiterzubilden oder in der Forschung im Bereich der frühkindlichen Bildung mitzuwirken.
Diese Berufe könnten Dich interessieren

Wo kann ich Frühkindliche Bildung studieren?

Frühkindliche Bildung kannst Du an vielen Orten in Deutschland studieren. Meist sind es aber Hochschulen im Süden des Landes mit pädagogischem Schwerpunkt, die diesen Studiengang anbieten. Der Vorteil dieser Hochschulen ist der enge Bezug zum Themengebiet, sodass die Kurse extra auf einen starken Praxisbezug ausgerichtet und deshalb eher klein gehalten sind. In einem Kurs sind häufig nicht mehr als 25 Studierende, die gemeinsam lernen.

Aktuelle Bewertungen

Studiengang top, Organisation flop
Anni, 06.05.2024 - Kindheitspädagogik, Hochschule Rhein-Waal
Facettenreiches Pädagogikstudium
Amgelina, 12.04.2024 - Frühkindliche- und Elementarbildung, Pädagogische Hochschule Heidelberg
Interessant aber organisatorisch nicht so gut
Tuba, 10.04.2024 - Kindheitspädagogik, Hochschule Rhein-Waal
Gute Betreuung
Maga, 10.04.2024 - Bildung und Erziehung im Kindesalter, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Praxisnah und sehr interessant
Sina, 03.04.2024 - Frühkindliche- und Elementarbildung, Pädagogische Hochschule Heidelberg
Sehr Hilfsbereit
Lara, 14.03.2024 - Frühkindliche- und Elementarbildung, Pädagogische Hochschule Heidelberg
Zufriedenstellende Hochschule Heidelberg
Seyma, 26.02.2024 - Frühkindliche- und Elementarbildung, Pädagogische Hochschule Heidelberg
Ausbaufähig
A., 26.02.2024 - Frühkindliche- und Elementarbildung, Pädagogische Hochschule Heidelberg
Angenehmes Lernklima
Maria, 20.02.2024 - Professionalisierung frühkindlicher Bildung, Uni Leipzig
Super familiärer Studiengang
Hanna, 18.02.2024 - Professionalisierung frühkindlicher Bildung, Uni Leipzig
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Frühkindliche Bildung wurden von 143 Studierenden bewertet.
3.9
94%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis