COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Internationaler Studiengang Angewandte Freizeitwissenschaft (B.A.)

Bewertungen filtern

Interessanter Studiengang

Internationaler Studiengang Angewandte Freizeitwissenschaft

4.3

Mein Studiengang ist unglaublich breit gefächert und wir behandeln so viele verschiedene Themengebiete, von Nachhaltigkeit bis Informatik, Psychologie oder Management.. Es wird nie langweilig und wir haben viele praxisorientierte Module, was mich besonders anspricht. Auch das Auslandssemester ist eine tolle Erfahrung!

Super vielseitiges Studium!

Internationaler Studiengang Angewandte Freizeitwissenschaft

4.2

Der Studiengang ist perfekt für Leute, die sich für viele Dinge interessieren. Studieninhalte sind zum Beispiel Nachhaltigkeit, Informatik, Recht, Marketing, BWL, Management und Pädagogik. Man lernt viele Bereiche kennen und kann schauen, was einem am meisten liegt und Spaß macht. Die Dozenten verfügen über viel Fachwissen, sind relativ entspannt und gerne auch mal auf der Ersti Fahrt oder Weihnachtsfeier anzutreffen. Es gibt viele Möglichkeiten, um sich zu engagieren, z.B. in der Fachschaft, AG für Nachhaltigkeit oder Kultur und Freizeit mit jungen Flüchtlingen. Außerdem ist Bremen eine super Stadt zum studieren. Man findet schnell Anschluss, die Stadt ist nicht zu groß und man hat eine Vielzahl von Bars und Restaurants.

Ein Studiengang welchen man immer erklären muss

Internationaler Studiengang Angewandte Freizeitwissenschaft

3.5

Ein breitgeföchertes Angebot, welches allerdings durchaus vertieft werden kann.
Eventmanagement und Tourismus in einer Verbindung. Fokussiert auf die Nachhaltigkeit.
Centermanagement und destinationsmanagement ist ebenfalls möglich. Auslandssemester und praxissemester ist verpflichtend. 7 Semester Grundstudium.

Vielfältige Inhalte

Internationaler Studiengang Angewandte Freizeitwissenschaft

3.5

Ich habe gerade erst angefangen, ISAF zu studieren, bin aber sehr glücklich mit meiner Studienwahl.
Im Studium werden verschiedene Bereiche des Tourismus und der Freizeitwissenschaft behandelt, wie beispielsweise Tourismuslehre und Nachhaltigkeit in Freizeit und Tourismus.
Die Vorlesungen sind sehr vielfältig und Praxis orientiert.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 8
  • 3
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 35 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2020