COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Romanische Philologie Französisch" an der staatlichen "Ruhr Uni Bochum" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1897 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Organisation bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
60% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
60%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Französisch
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

4.0
Philip , 11.04.2020 - Romanische Philologie Französisch Lehramt
3.8
Julia , 10.05.2019 - Romanische Philologie Französisch Lehramt
3.0
Erona , 13.04.2019 - Romanische Philologie Französisch Lehramt

Alternative Studiengänge

Lehramt – Grundschule Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Physik Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Geschichte Lehramt
Staatsexamen
Uni Augsburg
Chemie Lehramt
Bachelor
Uni Hamburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sinnvolle Organisation aber kleinere Schwächen

Romanische Philologie Französisch Lehramt

4.0

Die Organisation des Studiums ist vernünftig und gut durchdacht. Die Inhalte sind ansprechend und aufeinander abgestimmt. Ausbaufähig ist die technische Ausstattung der Räumlichkeiten in der Philologie und auch die Bibliothek könnte umfangreicher sein, ich muss doch recht oft auf die Fernleihen zurückgreifen. Möglichkeiten des digitalen Studierens werden leider nur von einigen Dozenten hinreichend genutzt, zum Teil verzichtet man hier noch darauf.

Salut RUB!

Romanische Philologie Französisch Lehramt

3.8

Französisch ist an sich eine wunderschöne Sprache, weshalb ich es auch studiere. An der Ruhr-Universität Bochum ist das Fach in Linguistik und Literatur aufgeteilt und jedem Studierenden liegt ein Teilbereich näher oder besser. Doch allgemein sind beide Bereiche wichtig und vor allem interessant, um die französische Sprache zu verstehen!

Alles auf Deutsch

Romanische Philologie Französisch Lehramt

3.0

Der größte Nachteil bei der romanischen Philologie ist, dass alle Veranstaltungen auf deutsch stattfinden. Der verpflichtende Auslandsaufenthalt trägt natürlich dazu bei, seine Sprache zu verbessern, doch ist das definitiv nicht ausreichend. Mündliche Kommunikationskurse sind sehr schlecht gestaltet.

kompetente Dozenten

Romanische Philologie Französisch Lehramt

3.0

Leider macht mir mein Studium nicht so viel Spass, allerdings kann ich sagen das ebenso wie in meinem Studienfach Spanisch die Dozenten sehr kompetent sind und ein durchweg angenehmes Klima herrscht. Es liegt also nicht am Umfeld das ich einem Wechsel entgegesehne.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 10
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.3
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.1
  • Ausstattung
    2.9
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.4

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 25 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 60% empfehlen den Studiengang weiter
  • 40% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019